: EasyGap

EU-Innenpolitik 13-10-2016

Aktuelle Flüchtlingszahlen: „Wir wissen, wer im Land ist“

Weniger Flüchtlinge, engere Zusammenarbeit der Behörden mit den Nachrichtendiensten und kürzere Wartezeiten für Asylanträge - auf der heutigen Vorstellung der aktuellen Flüchtlingszahlen in Deutschland lobt Innenminister Thomas de Maizière das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als „Erfolgsstory“.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.