: E-Zigarette

EU Europa Nachrichten

EU-Gesundheitskommissar: E-Zigaretten sind nicht „cool“

EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis stellt sich gegen Werbekampagnen für E-Zigaretten. Sie verleiten junge Menschen zum Rauchen und sollten ihm zufolge Warnhinweise enthalten. EURACTIV Brüssel berichtet.

Nichtraucherschutz: EuGH bestätigt EU-Tabakrichtlinie

Die Klagen gegen die EU-Tabakrichtlinie sind in Rauch aufgegangen. Die Warnhinweise und Schock-Fotos auf Zigarettenschachteln seien alle rechtens, urteilte der Europäische Gerichtshof.

Erster „Nanny-Staat“-Index: Finnland an der Spitze

Finnland ist in Sachen Alkohol, E-Zigaretten, Tabak, Lebensmittel und Getränke das am stärksten regulierte Land Europas. Dicht dahinter liegen Schweden, Großbritannien und Irland – so die Ergebnisse eines neuen Kindermädchenstaat-Indexes. EURACTIV Brüssel berichtet.
Christian Schmidts Pläne zum Verbot der TabakweChristian Schmidts Pläne zum Verbot der Tabakwerbung kommen nicht voran.rbung stecken fest.

Tabakwerbung: Ende von Deutschlands ehrgeizigen Plänen

Die Pläne von Bundesverbraucherminister Christian Schmidt zum Verbot von Tabakwerbung waren ehrgeizig - doch inzwischen hat er seine Maßgaben entschärft. Kritiker vermuten die Einflussnahme der Tabakindustrie und ihrer Lobby. EURACTIVs Kooperationspartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
28-08-2015

Britische Studie: E-Zigaretten sind eine gesündere Alternative zum Rauchen

Eine Studie von Public Health England kommt zum Ergebnis, dass Elektronische Zigaretten 95 Prozent harmloser sind als normale Zigaretten. EURACTIV Frankreich berichtet. 
EU-Innenpolitik 25-08-2014

Britischer E-Zigarettenhersteller will gegen EU-Tabakrichtlinie klagen

Der führende britische Hersteller elektrischer Zigaretten, Totally Wicked, wird gerichtlich gegen die EU-Tabakrichtlinie vorgehen. Nach Auffassung des Konzerns verstößt Artikel 20 der Tabakrichtlinie gegen EU-Recht. EURACTIV Brüssel berichtet.