: Dürre

Landwirtschaft 09-09-2019

Zunehmende Dürren beeinträchtigen Frankreichs nachhaltige Landwirtschaft

Die intensive Dürre in diesem Jahr in Frankreich hat bereits zur Vernichtung von Brachflächen geführt. Sie hat auch zu Spannungen geführt, die für die Verhandlungen über die neue Gemeinsame Agrarpolitik der EU nicht so günstig sind. EURACTIV France berichtet.
Landwirtschaft 04-09-2019

Klimawandel: Südeuropa als Verlierer

Der Klimawandel könnte die Agrarwirtschaft der EU komplett auf den Kopf stellen, so die Europäische Umweltagentur: Wird Finnland das neue Spanien?
Landwirtschaft 26-07-2019

Deutscher Wald im Ausnahmezustand

Kaum Regen, hohe Temperaturen und lange Dürren. Durch das trockene Wetter sterben ganze Wälder in Deutschland ab. Die Förster führen einen Kampf, den sie nicht gewinnen können. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet.
Energie & Umwelt 04-06-2019

Call for Action: Maas holt Klimakrise in den UN-Sicherheitsrat

Der deutsche Außenminister Heiko Maas hat heute, Dienstag, 4. Juni, eine Initiative gestartet, die konkrete Lösungen entwickeln soll, um die Sicherheitsrisiken des Klimawandels möglichst gezielt abzufedern. Rahmen dazu gab die Berlin Climate and Security Conference im Auswärtigen Amt.
Energie & Umwelt 12-04-2019

Top-Meldungen aus dem Bereich Energie und Umwelt

Energie und Umwelt im Gespräch – unser Überblick über die wichtigsten Meldungen in dieser Woche, in Deutschland und anderswo in Europa. In dieser Ausgabe: Monsanto, schmelzende Gletcher, CO2-Bespreisung und mehr.
Energie & Umwelt 22-01-2019

Forscher warnen: Grundwasser schwindet durch Klimawandel

Hitzesommer und Dürreperioden sind Konsequenzen des Klimawandels. Forscher warnen nun, dass das Grundwasser in Gefahr ist. Trotz starker Regenfälle füllt es sich nicht mehr ausreichend auf.
Landwirtschaft 10-01-2019

Konjunktur 2019: Deutsche Landwirte „verhalten optimistisch“

Erstmals befasst sich die jährliche Konjunkturprognose des Institutes der Deutschen Wirtschaft auch mit der Landwirtschaft. Befragt wurde der Deutsche Bauernverband, der sich „verhalten optimistisch“ zeigte.
Energie & Umwelt 21-09-2018

Wasserregulierung am Scheidepunkt

Der EU-Wassergipfel in Wien kam zur richtigen Zeit, denn die Probleme sind groß und wichtige Entscheidungen stehen an. Was wurde besprochen? Was steht an?
Außenpolitik 04-09-2018

1,87 Milliarden Euro für Tschadsee-Region zugesagt

In Berlin tagen Vertreter aus über 70 Ländern, um Hilfe für die Tschadsee-Region zu mobilisieren. Dort entwickelt sich die schlimmste humanitäre Katastrophe unserer Zeit, so Außenminister Maas.
Landwirtschaft 31-08-2018

Kommission lockert Anbauregeln für Tierfutter

Mit einer Reihe von Maßnahmen will die EU-Kommission den von der Dürre geplagten Landwirten unter die Arme greifen. Hauptsächlich geht es um Anbauvorschriften für Tierfutter.
Innenpolitik 22-08-2018

Bauern erhalten wegen Dürre 340 Millionen Hilfsgelder

Der Brexit rückt näher und vieles ist noch ungeklärt. Daher wollen die Vermittler Raab und Barnier nun deulich auf die Tube drücken.
Außenpolitik 16-06-2017

Wüstenausbreitung findet nicht nur in Afrika statt

Mit Welttagen ist es wie mit katholischen Heiligen und mit UN-Organisationen – es gibt viele und für alle Sorgen einen. Doch das Thema Wüstenbildung könnte derzeit eine Renaissance erleben.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.