: Dschihad

Außenpolitik 15-01-2018

Erdogan droht mit Offensive gegen Kurden

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat eine militärische Offensive zur Vertreibung kurdischer Kämpfer aus der grenznahen nordsyrischen Stadt Afrin angedroht.
Grenzkontrollen der Bundespolizei
07-04-2017

Terrorgefahr: EU verschärft Kontrollen an Schengen-Außengrenzen

Wegen der Terror-Bedrohung werden ab nun verschärfte Kontrollen an den Schengen-Außengrenzen durchgeführt. Auch EU-Bürger werden systematisch überprüft.
Europol Europa Dschihadisten IS Anschläge
EU-Innenpolitik 09-12-2016

Österreich: Frauen drängen zum Dschihad

Immer mehr Frauen lassen sich auch in Österreich als IS-Kämpferinnen engagieren. Sie lassen sich überzeugen, als bewaffnete Kämpferin oder Selbstmordattentäterin eingesetzt zu werden.
EU-Innenpolitik 15-08-2016

Radikalisierung: Neues Problemkind an Frankreichs Schulen

Immer mehr junge Franzosen liebäugeln mit Gedankengut des Dschihadismus – eine Tendenz, die sich für das vom Terror gebeutelte Land als tickende Zeitbombe erweisen könnte. Jetzt schreitet die Regierung zur Tat. EURACTIV-Kooperationspartner EFE berichtet.
Europol Europa Dschihadisten IS Anschläge
EU-Innenpolitik 22-04-2016

Anti-Terrorbeauftragter warnt vor „Lücken“ bei Erfassung von Dschihad-Kämpfern in EU

Der EU-Antiterrorbeauftragte Gilles de Kerchove hat die EU-Mitgliedstaaten vor "bedeutenden Lücken" bei der Erfassung von Dschihad-Kämpfern gewarnt.
Das Bundesinnenministerium warnt vor Anschlägen wie in Paris.
EU-Innenpolitik 14-01-2016

Innenministerium: „Deutschland ist erklärtes Ziel dschihadistisch motivierter Gewalt“

Anschläge wie die Attentate von Paris könnten auch in Deutschland stattinden, warnt das Bundesinnenministerium laut einem Medienbericht. Die größte Terrorgefahr gehe von ehemaligen Syrien-Kämpfern aus. CDU-Politiker Clemens Binninger forderte eine engere Zusammenarbeit der Polizei in Europa.
Außenpolitik 14-04-2015

Bekämpfung des Extremismus: EU fordert mehr Zusammenarbeit der Mittelmeer-Länder

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini will künftig mit einem jährlichen Außenministertreffen der Mittelmeerunion mehr Zusammenarbeit zwischen Europa und den Mittelmeerstaaten im Kampf gegen den Extremismus fördern. Spanien schlug unterdessen ein UN-Tribunal für Extremismusfälle vor.
Außenpolitik 13-03-2015

Flüchtlinge: Frontex warnt vor Einschleusung von IS-Kämpfern

Die Europäische Grenzschutzagentur Frontex warnt angesichts von Drohungen der Dschihadistenmiliz IS vor Kämpfern, die als Flüchtlinge getarnt nach Europa einreisen könnten. Als mögliche Schutzmaßnahme kamen die von Bundesinnenminister de Maizière vorgeschlagenen Flüchtlingszentren in den Transitländern zur Sprache.
EU-Innenpolitik 16-01-2015

Belgien: Anti-Terror-Einsatz wegen bevorstehender Attentate

Im Osten Belgiens sind bei einem Großeinsatz der Polizei gegen mutmaßliche Dschihadisten zwei Menschen getötet worden, einer wurde verletzt. Unterdessen wächst einer Umfrage zufolge auch in Deutschland die Angst vor Anschlägen.
EU-Innenpolitik 09-09-2014

Politiker des Front National fordert „Beseitigung“ von Dschihadisten

Aymeric Chauprade, Europaabgeordneter des französischen Front National (FN), fordert in seinem Blog die "Beseitigung" französischer Dschihadisten, die in Syrien und dem Irak in den Kampf ziehen – und bringt damit die Spitzen seiner eigenen Partei in Bedrängnis. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 25-08-2014

Ist der Dschihad in Europa angekommen?

Bei ihrer kommenden Sitzung diskutieren die EU-Innenminister ein brisantes Thema: Immer häufiger ziehen vor allem Jugendliche aus Europa über Schleuserrouten in den Krieg in Syrien und den Irak. Dort kämpfen sie auf der Seite von Dschihadisten. Doch auch in Europa nehmen sie das politische System und die innere Sicherheit in ihr Visier.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.