: Dresden

Innenpolitik 14-02-2020

Tausende Menschen gedenken der Bombardierung Dresdens

Zur 75. Gedenkfeier an die an die Zerstörung Dresdens haben gestern tausende Menschen teilgenommen. Am Abend bildeten etwa 11.000 Bürger eine kilometerlange Menschenkette um die Altstadt.
EU-Innenpolitik 21-06-2016

Flüchtlingskrise: Ein Leuchtturm für Lampedusa in Brüssel

Ein provisorischer Leuchtturm aus den Überresten von Flüchtlingsbooten ziert seit Sonntag anlässlich des Weltflüchtlingstags Brüssels Skyline. Den EU-Politikern wird er den Sommer über ein Mahnmal sein. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 19-04-2016

Rechtsterrorismus: Mutmaßliche Attentäter der „Gruppe Freital“ festgenommen

Spezialeinheiten der Polizei haben in Sachsen fünf Rechtsextremisten festgenommen. Sie sollen Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Freital und Dresden verübt haben.
EU-Innenpolitik 14-04-2015

Pegida: Tausende Demonstranten bei Kundgebung mit Geert Wilders

Mit seinem Gastauftritt in Dresden sollte Geert Wilders der ermüdeten Pegida-Bewegung neuen Schwung verleihen. Doch nur ein Bruchteil der von den Veranstaltern erhofften Teilnehmer kam - nur einige Tausend lauschten den islamfeindlichen Worten des niederländischen Rechtspopulisten.
EU-Innenpolitik 10-04-2015

Pegida: Rechtspopulist Geert Wilders zu Demo in Dresden erwartet

Zuletzt war es ruhiger geworden um das Anti-Islam-Bündnis Pegida. Am Montag nun wird der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders als Gastredner in Dresden erwartet. Er wettert schon seit langem in den Niederlanden gegen die vermeintliche Islamisierung.
EU-Innenpolitik 06-02-2015

Pegida: Sigmar Gabriels „reichlich verunglückte“ Äußerung

"Pegida gehört ganz offensichtlich" zu Deutschland: SPD-Chef Sigmar Gabriel hat vor einer Ausgrenzung der Pegida-Anhänger gewarnt und auf das demokratische Recht verwiesen, rechts zu sein. Kritiker wie der Grüne Volker Beck nennen das gefährlich. Es gelte vielmehr, mit allen Mitteln gegen Ressentiments vorzugehen.
EU-Innenpolitik 22-01-2015

Anti-Islam-Bewegung: Pegida-Initiator Bachmann tritt zurück

Er stand wegen ausländerfeindlichen Bemerkungen bei Facebook in der Kritik. Nun tritt Pegida-Organisator Lutz Bachmann von seinen Funktionen bei der Anti-Islam-Bewegung zurück.
EU-Innenpolitik 19-01-2015

Dresdner Polizei verbietet Demos wegen Anschlagsgefahr

Die Polizei in Dresden hat wegen einer konkreten Anschlagsgefahr die wöchentliche Demonstration der Anti-Islam-Bewegung Pegida am Montag und alle weiteren Versammlungen unter freiem Himmel verboten.
EU-Innenpolitik 09-01-2015

AfD will mit Pegida zusammenarbeiten

Nach einem gemeinsamen Treffen zeigt sich die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) fest entschlossen, mit dem islamfeindlichen Pegida-Bündnis zu kooperieren.
EU-Innenpolitik 16-12-2014

AfD rechtfertigt Pegida-Proteste mit Sydney-Attentat

Die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) löst parteiübergreifende Empörung aus: Grund sind Äußerungen über die tödliche Geiselnahme von Sydney und die Einwanderungspolitik nach Europa.
UNTERSTÜTZEN