: Digitale Wirtschaft

Merkel fordert weltweite Regulierung des Digitalsektors

Industrie 4.0 behandeln wie den Handel: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine weltweite Regulierung des Digitalsektors ähnlich der des Handels- und Finanzsektors angemahnt.
Soziales 17-02-2017

Europas Jugend und das EU-Parlament

Die wirtschaftliche Last der alternden europäischen Gesellschaft liegt auf den Schultern der heutigen Jugend. Doch ist sie ausreichend auf Europas Zukunft vorbereitet? Wie kann das Europäische Parlament helfen?
Angela Merkel und Francois Hollande haben eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung der digitalen Wirtschaft vereinbart.

Digitale Wirtschaft: Deutschland und Frankreich vereinbaren Kooperation zur Förderung von Start-ups

Ob Cloud Computing oder Big Data: Deutschland und Frankreich wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich der digitalen Wirtschaft stärken und unter anderem junge Start-Up-Unternehmen besser fördern. Europa dürfe sich bei der digitalen Modernisierung der Industrie nicht abhängen lassen.
Entwicklungspolitik 20-10-2015

Brasilianischer Google-Chef: Brasilien ist eine der dynamischsten digitalen Wirtschaften

Trotz seiner derzeitigen "wirtschaftlichen Instabilität" erklärt der brasilianische Google-Chef Fabio Coelho Brasilien zu einer der dynamischsten digitalen Wirtschaften. Sein hohes Maß an Konnektivität könnte die Geschäfte für viele Unternehmen steigern.
Innovation 28-09-2015

Mobilfunktechnik: Oettinger unterzeichnet 5G-Partnerschaft mit China

Die EU unterzeichnete heute ein Abkommen für die gemeinsame Forschung zur Entwicklung von 5G-Mobilfunknetzen, die in Europa ab 2020 zur Verfügung stehen sollen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 01-09-2015

Madelin: Datenschutzprobleme bei Big Data werden überbewertet

Die Datenrevolution ist so durchdringend, dass eine Vorhersage, welche Wirtschaftssektoren zuerst getroffen werden, schwierig ist, sagt Robert Madelin im Interview mit EURACTIV. Gleichzeitig warnt der EU-Beamte die Gesetzgeber davor, beim Datenschutz zu restriktiv vorzugehen. Der Glaube daran, Bürgern die Möglichkeit zum "Verstecken" zu geben, sei "utopisch". EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 22-07-2015

„Mit TTIP zu einer wahren transatlantischen Digitalwirtschaft“

Mit dem transatlantische Freihandelsabkommen TTIP können Europa und die USA unter Beweis stellen, dass freier Datenverkehr gut für die Innovation und das Wirtschaftswachstum ist, schreiben Dean Garfield und John Higgins.

WTO: Einigung über Streichung von Zöllen für 200 Technologieprodukte

Nach monatelangen Verzögerungen bei den Verhandlungen zum Informationstechnologie-Abkommen (ITA) gibt es jetzt einen Durchbruch. Am Wochenende einigten sich achtzig Länder bei einem von der Welthandelsorganisation (WTO) vermittelten Treffen. EURACTIV Brüssel berichtet.

„Strategie für digitalen Binnenmarkt muss EU-weiten Datenverkehr sichern“

Die europäische Politik muss den IKT-Sektor vor Diskriminierung schützen und die Transparenz fördern, damit der digitale Binnenmarkt erfolgreich sein kann, fordert John Higgins, Generaldirektor von Digital Europe im Interview mit EURACTIV Deutschland.
Außenpolitik 28-05-2015

Angleichung von Technologiestandards: EU-Sachverständige loten Spielraum mit China aus

EXKLUSIV/Eine Delegation hochrangiger europäischer Beamter ist von Gesprächen in China zurückgekehrt. Nach EURACTIV-Informationen loteten sie unter anderem einen Rahmen für die gemeinsame Arbeit im Bereich der 5G-Standards aus. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 05-05-2015

Wird der digitale Binnenmarkt mehrsprachig sein?

Die lettische EU-Ratspräsidentschaft veranstaltete in der vergangenen Woche einen Gipfel zum mehrsprachigen digitalen Binnenmarkt (DSM) in Riga – kurz bevor die EU-Kommission ihren lange erwarteten DSM-Plan vorstellen wird.

Frankreich und Deutschland wollen enger zusammenrücken

Berlin und Paris wollen enger zusammenarbeiten. Minister beider Länder beschlossen im Rahmen der deutsch-französischen Regierungskonsultationen am Dienstag in Berlin eine vertiefte Kooperation in zahlreichen Bereichen.
Innovation 04-03-2015

EU-Datenschutzreform: Regierungen wollen Datenschutz aufweichen

Für Unternehmen sind Nutzerdaten Gold wert, für Internetnutzer muss Datenschutz darum dringend ein Grundrecht werden. Doch einem internen Papier zufolge planen einige Regierungen in den Verhandlungen zur gemeinsamen EU-Datenschutzrichtlinie offenbar, die Sicherheit von Kundendaten empfindlich abzuschwächen. 
Digitale Agenda 14-02-2015

Günther Oettinger: „Wir brauchen eine Generation von Shakespeares und Schillern in der IT-Branche“

Ein Treffen in Berlin zwischen Vertretern von Start-ups und zahlreichen EU-Entscheidern sorgt für neuen Wirbel im Streit um die Netzneutralität. Während Digital-Kommissar Günther Oettinger sich für Netzneutralität auch zur Unterstützung von Technologie-Start-ups aussprach, plädierte EU-Kommissionsvize Andrus Ansip für andere Mittel der IT-Förderung.
Innovation 19-01-2015

Super-Kommissar Ansip drückt beim Digitalen Binnenmarkt aufs Tempo

Der für den Digitalen Binnenmarkt zuständige Kommissionsvizepräsident Andrus Ansip wird in diesem Frühjahr eine digitale Strategie starten. Im EURACTIV-Interview kündigt der Este an, die Mitgliedsstaaten bei der Implementierung streng überwachen zu wollen.
Innovation 15-12-2014

Wirtschaftsprofessor: „Industrie 4.0“ erfordert Neuordnung der Arbeitswelt

Seit Monaten ruft die Bundesregierung den digital-wirtschaftlichen Umbruch zur "Industrie 4.0" aus – eine Entwicklung, die bisherige Arbeitsformen in der industriellen Produktion nachhaltig vera?ndern werden. Erforderlich wird daher eine Neugestaltung des gesamten sozio­-techni­schen Systems der Produktion, etwa eine polarisierte Organisa­tion oder eine Schwarm-Organisation, meint Wirtschaftsprofessor Hartmut Hirsch-Kreinsen.
Innovation 24-11-2014

Brüssel vs. Silicon Valley: EU-Parlament will Zerschlagung von Google

Das EU-Parlament sagt dem Online-Giganten Google den Kampf an: Um die Dominanz des Internet-Konzerns zu brechen, drängen die Abgeordneten auf eine "Entflechtung" der Geschäftsbereiche.
Innovation 10-11-2014

Wanka: „Die digitale Revolution ist unser zweiter Mauerfall“

25 Jahre nach dem Mauerfall sieht Bundesbildungsministerin Johanna Wanka Deutschland vor einem ebenso folgenreichen Umbruch. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert von Europa einen "Ruck", um eine völlige technologische Abhängigkeit von den USA und Asien zu verhindern.
Europawahlen 07-10-2014

Anhörung im EU-Parlament: Super-Kommissar Ansip droht USA mit Stopp von „Safe Harbor“

Der designierte EU-Kommissar für den Digitalen Binnenmarkt, Andrus Ansip, will der massenhaften Übertragung personenbezogener Daten in die USA womöglich den Riegel vorschieben. Das kommt im EU-Parlament gut an: Schon jetzt nennen manche ihn – und nicht Günther Oettinger – "den wahren Digitalkommissar" der Juncker-Kommission.
Digitale Agenda 11-09-2014

Oettinger-Personalie: „Die Gewinner sind Google, Amazon & Co“

Mit der Benennung von Günther Oettinger zum Digital-Kommissar hat Kommissionspräsident Juncker eine fatale Fehlentscheidung für Verbraucher und Internet-Startups getroffen, kritisiert der Europaabgeordnete Jan Philipp Albrecht im EURACTIV.de-Interview. Oettinger müsse aufpassen, dass er in der bevorstehenden Anhörung im EU-Parlament nicht "unter die Räder" kommt.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.