: Dieselaffäre

Studie: Milliardenverluste durch Abgastricks der Autobranche

Die Abgastricks der Autohersteller verursachen einer Studie zufolge Milliardenverluste bei der Kfz-Steuer.
EU Internal Market Commissioner Elzbieta Bienkowska
EU-Innenpolitik 27-09-2017

EU-Kommissarin Bieńkowska: „VW sollte mehr Empathie für europäische Kunden zeigen“

Im Interview spricht Bieńkowska über die Verantwortung von Autobauern, den Umgang mit Uber und die schwierigen Beziehungen zwischen Warschau und Brüssel.
Dieselprivileg Diesel-Skandal EU Europa Nachrichten Abgase
Energie & Umwelt 15-08-2017

Mineralölsteuer: Der Streit um das Privileg für Diesel

Dieselfahrer würden bei diesem Vorschlag "als einzige die Zeche zahlen":Das Bundesumweltministerium sieht Forderungen nach der Abschaffung des Dieselprivilegs skeptisch.
Binnenmarkt 02-08-2017

Diesel-Affäre: Juncker warnt Deutschland

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat wegen des Abgas-Skandals vor einem Imageschaden für Deutschland gewarnt.

EU-Kommission prüft Informationen über mögliches Auto-Kartell in Deutschland

Die EU-Kommission prüft Informationen über ein mögliches Kartell zwischen den großen deutschen Autobauern. Kanzlerkandidat Martin Schulz sorgt sich um die vielen Arbeitgeber in der Autobranche.

Dieselaffäre: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht

Laut "Spiegel" trafen deutsche Autobauer seit 90er Jahren geheime Absprachen. Der EU-Kommission reicht es jetzt.
Energie & Umwelt 11-05-2017

Ermittlungen gegen Porsche-Vorstände wegen Kursmanipulation

Auch die Staatsanwaltschaft Stuttgart geht dem Verdacht von Kursmanipulationen in Porsche-Aktien wegen der Dieselaffäre bei Volkswagen nach.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.