: Dezentralisierung

Innenpolitik 07-02-2019

Europäische Regionalpolitik als Mittel gegen Euroskeptiker

Zusammenarbeit zwischen den EU-Institutionen und regionalen und lokalen Behörden ist der Schlüssel zur Bekämpfung des Euroskeptizismus, so Rumäniens Ministerpräsidentin Viorica Dăncilă.
Außenpolitik 11-04-2018

Die Ukraine entdeckt die Dezentralisierung

Nach Jahrhunderten der Abhängigkeit von einer Zentralmacht beginnen die Dörfer der Ukraine, die Vorteile der Selbstverwaltung zu erkennen - auch dank eines EU-Programms.

Wirtschafts-Nobelpreisträger: „Der Euro war ein Fehler“

Die EU müsse dezentraler werden und gewisse Kompetenzen an die Mitgliedsstaaten rückübertragen, meint Oliver Hart, Gewinner des Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften. EURACTIV Spanien berichtet.
Ukraine 08-09-2015

Ukraine: Dezentralisierung als Weg nach Europa?

Gewalttätige Ausschreitungen in Kiew überschatteten die Abstimmung über eine Verfassungsreform der Ukraine. Die Proteste richteten sich gegen eine Dezentralisierung des Landes und eine dadurch befürchtete Abspaltung der pro-russischen Separatisten-Gebiete. Jedoch würde eine solche Reform ganz wesentlich zur Korruptionsbekämpfung beitragen, erklärt Maksym Folomieiev im Interview.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.