: Deutsch-französische Beziehungen

EuropaKompakt 25-05-2022

Frankreichs neue Außenministerin bekräftigt deutsch-französische Zusammenarbeit

Frankreichs neue Außenministerin reist nach Deutschland, um den deutsch-französischen Motor zu stärken. Frankreichs neue Außenministerin Catherine Colonna ist am Dienstag nach Deutschland gereist, um die Wichtigkeit der deutsch-französischen Beziehungen zu betonen.
Innenpolitik 14-04-2022

Le Pen ist eine „Deutschlandhasserin“

Ein Einzug der Rechtsaußen-Kandidatin Le Pen in den Pariser Élysée-Palast hätte dramatische Folgen für Europa und das deutsch-französische Verhältnis, warnt der Politikwissenschaftler Joachim Schild im Interview mit EURACTIV Deutschland.
Energie & Umwelt 10-02-2022

Berlin und Paris bauen Industrie- und Energiekooperation aus

Frankreich und Deutschland werden an "gemeinsamen Industrieprojekten" wie Stromnetzen, Batterien und Wasserstoff arbeiten, sagte der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire.
Innenpolitik 04-02-2022

EU-Staaten einigen sich auf “verpflichtende Solidarität“ bei Migration

Nach dem Treffen der EU-Innenminister am Donnerstag (3. Februar) verkündete der französische Innenminister Gérald Darmanin, dass man sich auf eine verpflichtende Solidarität bei Migrationsfragen geeinigt hätte.
Innenpolitik 20-01-2022

Französischer Wahlkampf: Mélenchon erwägt EU-Verträge zu ignorieren

Jean-Luc Mélenchon, Präsidentschaftskandidat der Partei La France Insoumise, hofft bei einem Wahlsieg im April die Mitgliedsländer dazu zu bewegen, sich von EU-Verträgen zu lösen, "die uns blockieren". EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 07-01-2022

Staatsministerin Lührmann will Grenzschließungen im Schengen-Raum vermeiden

Die neue Europa-Staatsministerin Anna Lührmann will Grenzschließungen im Schengen-Raum künftig verhindern. "Uns geht es darum sicherzustellen, in Krisensituationen die Freizügigkeit der EU besser zu erhalten", sagte Lührmann im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP.
Außenpolitik 31-12-2021

Baerbock sichert Frankreich für EU-Ratspräsidentschaft deutsche Unterstützung zu

Kurz vor Beginn der französischen EU-Ratspräsidentschaft hat Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) der Regierung in Paris die volle Unterstützung Deutschlands zugesichert.
EU-Innenpolitik 27-12-2021

Expertin: Frankreichs EU-Ratsvorsitz wird „sportlich“

Die französische EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2022 wird wegen der Präsidentschaftswahl im eigenen Land sehr intensiv. "Frankreich hat nur drei Monate Zeit für den EU-Ratsvorsitz und dafür eine sehr volle Agenda", sagt die Politikwissenschaftlerin Claire Demesmay im Gespräch mit AFP.
Innenpolitik 29-11-2021

Frankreich begrüßt Deutschlands neuen „pro-europäischen“ Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien deckt sich weitgehend mit Frankreichs eigenen Ambitionen und Prioritäten, einschließlich der Vision einer föderaleren EU. EURACTIV Frankreich berichtet.
Bundestagswahl 19-11-2021

Deutsch-Französisches Tandem unter Scholz: Viele Kontinuitäten, manche Knackpunkte

Zwar wird das zukünftige Deutsch-Französische Verhältnis unter einer Regierung Scholz von weitestgehend von Kontinuität geprägt sein, einige Knackpunkte gibt es aber trotzdem.
Innenpolitik 04-11-2021

Merkels Umweltbilanz während Abschiedsbesuch bei Macron in der Kritik

Frankreichs Präsident Macron hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zu ihrem Abschiedsbesuch empfangen. Doch Kritiker:innen werfen der scheidenden Bundesregierung vor, ein dorniges Erbe zu hinterlassen.
Innenpolitik 01-06-2021

Berlin zieht „sehr positive“ Bilanz von vier Jahren Merkel und Macron

Anlässlich des letzten deutsch-französischen Ministerrats unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Präsident Emmanuel Macron hat die Bundesregierung eine "sehr positive erste Bilanz" der Zusammenarbeit gezogen.

Kommission gibt grünes Licht für Initiative gegen Funklöcher in Deutschland

Knapp 1,1 Milliarden Euro will die deutsche Regierung in den Netzausbau stecken, um dem schwelenden Problem der Funklöcher endlich Herr zu werden. Am Dienstag (25. Mai) hat die Europäische Kommission das Projekt nun genehmigt.
Innenpolitik 22-01-2021

„Für Frankreich ist Deutschland auch immer ein Spiegel“

Claire Demesmay spricht im Interview über die strategischen Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich, aber auch über die weiterhin bestehende gegenseitige Faszination und Zusammenarbeit.
Innenpolitik 22-01-2021

Deutsch-französischer Tag: Wie steht es um die Beziehungen zwischen Paris und Berlin?

Am heutigen 22. Januar feiern Frankreich und Deutschland ihre Freundschaft, die am selben Tag 1963 durch den Elysée-Vertrag offiziell besiegelt wurde. Wie steht es um die Beziehungen?
Innenpolitik 22-01-2021

Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung: Zwei Jahre nach Aachen

Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung trifft sich am heutigen Freitag zu ihrer fünften ordentlichen Sitzung.

„Es gibt nahezu systemische Unterschiede bei den deutschen und französischen Ansätzen“

Zum Ende der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 31. Dezember hat Frankreichs Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, bei einer Anhörung im Senat am vergangenen Donnerstag (17. Dezember) auf die vergangenen sechs Monate zurückgeblickt.
EU-Innenpolitik 13-10-2020

„Als ob das Virus an der Grenze Halt machen würde“

Der EU-Rat hat heute über den Grenzschutz zwischen den Mitgliedsländern während der Pandemie diskutiert und sich auf gemeinsame Reiserichtlinien verständigt. Es ist ein heikles Thema, insbesondere für die Bevölkerung in Grenzgebieten, die unter den Grenzschließungen während der Lockdowns leiden musste.
Energie & Umwelt 11-09-2020

Altmaier und Le Maire wollen gemeinsame Wasserstoff-Produktion vorantreiben

Frankreich und Deutschland wollen zusammen Weltmeister für grünen Wasserstoff werden. Sie planen eine gemeinsame Produktionsanlage, die staatliche gefördert werden soll. Uneinigkeiten gibt es aber bei der Frage um den Atomstrom.
EU-Innenpolitik 11-02-2020

AKK, Thüringen, FDP: Was bedeutet die bundespolitische Krise für die EU?

Nach dem Wahl-Chaos in Thüringen und dem Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer steckt die Bundespolitik in der Krise. Das ist ein innenpolitisches Problem für Deutschland - aber auch für die gesamte Europäische Union.
EU-Innenpolitik 22-01-2020

Botschafter: Deutsch-französischer Vertrag steht auch anderen EU-Ländern offen

Vor einem Jahr wurde der Aachener Vertrag unterzeichnet. Die beiden Botschafter in Kroatien, Robert Klinke und Gaël Veyssière, sprechen über die bisherigen Entwicklungen sowie über die Zukunftsaussichten der deutsch-französischen Zusammenarbeit.
Energie & Umwelt 28-11-2019

Paris und Berlin streiten: Ist Atomenergie grün?

Es ist ein neuer Streitpunkt im Konflikt zwischen Deutschland und Frankreich beim Thema Energiewende: Sollte Atomenergie als "grüne" Energiequelle angesehen werden?
EU-Innenpolitik 09-10-2019

Frankreichs Parlament billigt Freundschaftsvertrag mit Berlin

Das französische Parlament hat den Aachener Vertrag mit Deutschland besiegelt. Nach dem Senat stimmte am Dienstagabend auch die Pariser Nationalversammlung der Ratifizierung des neuen Freundschaftsvertrags mit großer Mehrheit zu.
EU-Innenpolitik 26-04-2019

Macron räumt deutsch-französische Uneinigkeiten bei Schlüsselfragen ein

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Donnerstag Meinungsverschiedenheiten mit der deutschen Amtskollegin Angela Merkel bezüglich den Themen Brexit, Handel und Energiepolitik eingeräumt.