: David O'Sullivan

Außenpolitik 09-01-2019

Washington degradiert EU-Diplomaten

Die US-Regierung hat die EU-Delegation in Washington auf diplomatischer Ebene herabgestuft. Dies den Europäern auch mitzuteilen, wurde vergessen.
EU Europa Steuererklärung Trump
Außenpolitik 14-11-2016

USA: Trump legt erste Punkte seiner politischen Agenda fest

Obamacare, Pariser Klimaabkommen, Finanzreform: Der künftige US-Präsident Donald Trump hat erste inhaltliche und personelle Entscheidungen getroffen.
Außenpolitik 15-12-2015

EU-Botschafter warnen vor zu „starren“ Einreiseregeln in die USA

In der Debatte um verschärfte Regeln für die visumfreie Einreise in die USA haben die Botschafter der EU-Staaten in Washington vor übertriebenen Einschränkungen gewarnt. Sollten die Amerikaner ihre Pläne beschließen, wäre das ein "willkürliches Vorgehen gegen mehr als 13 Millionen europäischen Bürger, die jedes Jahr in die USA reisen".
Außenpolitik 17-02-2015

EU-Botschafter O’Sullivan: „Keine Panik wegen TTIP“

Das Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) sei kein vordefinierter Monolith, den man bewundere oder verachte, meint David O'Sullivan im Interview mit EURACTIV. Dem EU-Botschafter in Washington zufolge sei es ein Konzept, das die Unterhändler gestalten sollen. Dann würden es die jeweiligen demokratischen Prozesse annehmen oder ablehnen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.