: Datenschutz

Digitale Agenda 27-06-2019

„Die größte gesellschaftliche Veränderung seit Erfindung des Buchdrucks“

W. Brian Arthur sprach mit EURACTIV darüber, inwiefern KI "eine enorme Veränderung für unsere Gesellschaft" darstellt und warum es wichtig ist, sie sorgsam zu reglementieren.
Europawahlen 10-05-2019

Nutzerdaten im Internet: „Manipulation als Geschäftsmodell“

Im Europawahlkampf wird auch online um Wählerstimmen geworben. Längst setzen europäische Parteien dabei auf fortgeschrittene Datenauswertung. Ist das noch legal?
Digitale Agenda 08-05-2019

„Europa darf sich nicht auf das Silicon Valley verlassen“

Francesca Bria, die für Technologie und digitale Innovation zuständige Beraterin der Stadt Barcelona, sucht nach neuen Modellen, um die digitale Zukunft Europas zu gestalten.

Ins Netz gegangen

Wie die Reform des Urheberrechts grundlegende Freiheiten im Internet bedroht, beschreibt die britische Parlamentarierin Catherine Sthiler im Interview.
Innovation 04-04-2018

Mobilität: Der Machtkampf zwischen Städten und Tech-Riesen fängt gerade erst an

US-Techgiganten wie Google und Uber sehen sich verstärkt Maßnahmen der europäischen Regulierungsbehörden gegenüber.

Gabriel: Facebook-User müssen wissen, was mit ihren Daten passiert

Facebook-Nutzer "müssen wissen, was mit ihren Daten passiert ist", so EU-Digitalkommissarin Marija Gabriel in Reaktion auf den Cambridge-Analytica-Skandal.
Digitale Agenda 22-01-2018

EU-weite Gesetze gegen Hate Speech? Sag‘ niemals nie

Die Tech-Riesen sollten ihre Technologien zur Erkennung von Hassrede im Internet mit kleineren Firmen teilen, sagt EU- Justizkommissarin Vĕra Jourová im Interview.
Digitale Agenda 27-09-2017

EU-Digital-Beamtin: Digitale Gefahren kennen keine Grenzen

Linda Cogruedo Steneberg erklärt, wie die Kommission den Breitbandzugang ausbauen, das Internet demokratisieren und die Online-Sicherheit verbessern will.
Digitale Agenda 27-06-2017

Kallas: Wir sind dem digitalen Binnenmarkt nur einen winzigen Schritt näher gekommen

MEP Kaja Kallas erklärt im Interview, die EU brauche Gesetze, die freien Datenaustausch in der gesamten Union erlauben.
Forschung 06-03-2017

Ansip: Roboter-Steuern wären „unklug“

Vize-Kommissionspräsident Andrus Ansip glaubt an die digitale Revolution. Europa sei gut aufgestellt, um die nächste Generation mobiler Breitbanddienste (G5) anzuführen, erklärt er im Interview mit EurActiv Brüssel nach dem Mobile World Congress in Barcelona.
Copyright rapporteur MEP Julia Reda called for a rejection of the Google tax amendment
Innovation 13-01-2017

Reda: „EU-Urheberrechtsreform würde Falschmeldungen fördern“

Günther Oettinger plant eine EU-weite Reform des Urheberrechts. Dies würde die Freiheit, bedrohen, News online zu teilen, warnt Julia Reda im Interview mit EURACTIV.de. Profitieren dürften eher Anbieter von Falschmeldungen, statt Journalisten und kleinere Verleger.
Digitale Agenda 01-12-2016

Markus Beckedahl: „TiSA ist ein gefährlicher Weg“

Neben TTIP und CETA laufen derzeit die Verhandlungen zu einem dritten Abkommen. Doch TiSA bedrohe akut den Datenschutz, warnt Markus Beckedahl im Interview mit EURACTIV.de.
Innovation 04-07-2016

„Europas Beschützer-Haltung beim Datenaustausch hemmt Innovationen“

EU-Kommissar Günther Oettinger leiste großartige Arbeit, betont Bruno Berthon im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Datenaustausch zwischen den Unternehmen berge jedoch noch Hindernisse.

Exklusiv: IATA-Präsident Tyler über die Rechte von Fluggästen

EURACTIV sprach mit Tony Tyler, Chef der IATA (International Air Transport Association) über die Erwartungen der Industrie an die EU-Verkehrspolitik, Entschädigungsansprüche bei Verspätungen und die gerade beschlossene Vorratsdatenspeicherung in Flugzeugen.
EU Europa Nachrichten
Innovation 23-02-2016

Ansip: „Ich bin strikt gegen Hintertüren zu verschlüsselten Systemen“

Exklusiv / Vizepräsident der EU-Kommission Andrus Ansip unterstützt Apple in seiner Entscheidung, den US-Behörden die Freigabe des iPhones eines Terroristen zu verweigern.
EU-Innenpolitik 16-03-2015

Justizkommissarin Jourová verspricht Strenge beim Safe Harbour-Abkommen

Brüssel kommt bei den Verhandlungen zum Safe Harbour-Abkommen, einem Datenschutzabkommen mit den USA, voran. Die Gespräche sollen bis Mai abgeschlossen werden, sagt die zuständige Kommissarin V?ra Jourová im Interview.
Digitale Agenda 11-09-2014

Oettinger-Personalie: „Die Gewinner sind Google, Amazon & Co“

Mit der Benennung von Günther Oettinger zum Digital-Kommissar hat Kommissionspräsident Juncker eine fatale Fehlentscheidung für Verbraucher und Internet-Startups getroffen, kritisiert der Europaabgeordnete Jan Philipp Albrecht im EURACTIV.de-Interview. Oettinger müsse aufpassen, dass er in der bevorstehenden Anhörung im EU-Parlament nicht "unter die Räder" kommt.
Europawahlen 22-05-2014

„Ich erwarte eine klare Aussage von den Amerikanern“

Kein Freihandelsabkommen ohne Datenschutz - die Europaabgeordnete Nadja Hirsch vertritt beim Thema Bürgerrechte eine klare Linie. Ob sie den Niedergang der FDP damit aufhalten kann, ist offen. Im Gespräch mit EURACTIV.de erklärt sie, warum in Brüssel trotzdem kein Weg an den Liberalen vorbeiführt.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.