: Daten

Digitale Agenda 09-05-2019

Vestager fordert mehr Datenzugang für kleine Plattformen

Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager ließ auf der re:publica mit einem Vorschlag aufhorchen: Der Zugang zu Daten müsse neu gestaltet werden, nur so könnten Markteinsteiger in Konkurrenz mit großen Tech-Riesen treten.

Krebs: Daten in der „realen Welt“ sammeln

Angesichts der zunehmenden Belastung durch metastasierten Brustkrebs sind weitere Datenerhebungen erforderlich, um die weitere Erforschung der spezifischen Bedürfnisse von Patienten zu unterstützen.
Innovation 16-11-2016

EU-Kommissar Moedas: Datenzugang statt Speicherung

Innovation hatte beim letzten G20-Treffen im chinesischen Hangzhou oberste Priorität. Dennoch stehe Europa einigen „negativen Trends“ gegenüber, betont EU-Kommissar Carlos Moedas im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Innovation 04-07-2016

„Europas Beschützer-Haltung beim Datenaustausch hemmt Innovationen“

EU-Kommissar Günther Oettinger leiste großartige Arbeit, betont Bruno Berthon im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Datenaustausch zwischen den Unternehmen berge jedoch noch Hindernisse.
EU-Innenpolitik 22-06-2016

Datenanalyse: Mehrheit der britischen Twitter-User ist gegen Brexit

EXKLUSIV / Datenforscher haben in den letzten zwei Wochen eine Million aktuelle Brexit-Tweeds analysiert. Das Ergebnis: Britische Twitter-User sind mehrheitlich für den Verbleib in der EU. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 27-04-2016

EU-Kommission unterstützt offenen Datenaustausch für mehr Innovation

Die anstehende Gesetzesinitiative der EU-Kommission wird den offenen Datenaustausch als Standardmodell festlegen. Gleichzeitig begrenzt sie Widerrufsmöglichkeiten, zum Beispiel zum Schutz kommerzieller Ideen, erklärt Kommissar Carlos Moedas. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 16-02-2016

EU-Abgeordnete üben scharfe Kritik am transatlantischen „Umbrella Agreement“

In den Verhandlungen zum personenbezogenen Datenaustausch zwischen der EU-Kommission und den USA ("Umbrella Agreement") gibt es Gegenwind aus dem Parlament.
Innovation 28-09-2015

Facebook: Zuckerberg verspricht Hasskommentare schneller zu löschen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg auf dem UN-Nachhaltigkeitsgipfel in die Pflicht genommen: Rassistische Kommentare müsten im Netz besser kontrolliert werden. Das Unternehmen verspricht nun, schneller auf Hasskommentare zu reagieren
Innovation 04-03-2015

EU-Datenschutzreform: Regierungen wollen Datenschutz aufweichen

Für Unternehmen sind Nutzerdaten Gold wert, für Internetnutzer muss Datenschutz darum dringend ein Grundrecht werden. Doch einem internen Papier zufolge planen einige Regierungen in den Verhandlungen zur gemeinsamen EU-Datenschutzrichtlinie offenbar, die Sicherheit von Kundendaten empfindlich abzuschwächen. 
EU-Innenpolitik 12-02-2015

Parlament beschließt EU-weiten Austausch von Verkehrssünder-Daten

Überfahren einer roten Ampel, Rasen oder Fahren unter Alkohleinfluss: Verkehrsdelikte können innerhalb der EU bald grenzüberschreitend geahndet werden. Die vom EU-Parlament beschlossene Regelung soll binnen zwei Jahren auch in Großbritannien, Dänemark und Irland gelten.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.