: Dacian Cioloş

EU-Innenpolitik 15-04-2020

Die „Großen Vier“ im EU-Parlament sprechen sich für Bonds aus

Die größten Fraktionen im EU-Parlament unterstützen die Ausgabe von Aufschwungsbonds ("Recovery Bonds"), um die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Krise zu bekämpfen.
Landwirtschaft 03-02-2020

Renew Europe und die „Tabus“ in der EU-Landwirtschaft

Die zentristische Gruppe "Renew Europe" im Europäischen Parlament will im Agrarsektor "Tabus brechen", wie einer ihrer tschechischen Abgeordneten, Martin Hlaváček, mitteilte.
Europawahlen 11-07-2019

EU-Parlament: Keine Posten für Nationalisten

Abgeordnete der nationalistischen Fraktion Identität und Demokratie (ID) werden keine einzige der Schlüsselpositionen in den EU-Parlamentsausschüssen übernehmen.
Europawahlen 11-07-2019

Ursula von der Leyens langer Tag in Brüssel

Ursula von der Leyen hat ihre "Werbetour" in Brüssel fortgesetzt. Von den Grünen erhielt sie eine Absage; von den Sozialdemokraten vor allem Skepsis.
EU Europa Nachrichten
Wahlen & Macht 04-01-2017

Rumäniens Ciolos: Abgang mit Stolz

Dacian Ciolos' Zeit als rumänischer Premierminister ist vorbei. Bei seinem Abschied lobt der ehemalige Landwirtschaftskommissar die bisherige EU-Mitgliedschaft seines Landes als Zeit des Wachstums, der Entwicklung und der demokratischen Konsolidierung. EURACTIV Rumänien berichtet.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 23-12-2016

Rumänien: Erstmals Frau und Muslima als Premierministerin?

Rumänien könnte zum ersten Mal eine Frau und mit ihr zum ersten Mal eine Muslima zur Premierministerin machen. Die Sozialdemokraten (PSD) sprachen Sevil Shhaideh nach den Wahlen überraschend ihre Unterstützung aus. EURACTIV Rumänien berichtet.
Liviu Nicolae Dragnea, Rumänien, Parlamentswahl
EU-Innenpolitik 12-12-2016

Sozialdemokraten gewinnen Parlamentswahl in Rumänien

Bei der Parlamentswahl in Rumänien sind die Sozialdemokraten der PSD mit Abstand stärkste Kraft geworden.
Außenpolitik 22-09-2016

Bulgarien und Rumänien: Visafreies Reisen nach Kanada in Sicht

Kanada und Bulgarien wollen einen Fahrplan in Richtung Visafreiheit erstellen. Die rumänische Regierung deutet an, sie habe gute Chancen auf ähnliche Vereinbarungen. EURACTIV Rumänien berichtet.
UNTERSTÜTZEN