: Cyber-Sicherheit

Wahlen & Macht 13-11-2019

„Verdächtige“ Cyberangriffe erschütterten den Wahlkampf der britischen Labour-Partei

Die Labour Partei der britischen Opposition ist auf ihren digitalen Plattformen mehreren "ausgeklügelten und groß angelegten" Cyberangriffen ausgesetzt gewesen.
03-09-2019

Pence: 5G-Abkommen zwischen den USA und Polen wird „Beispiel für Europa“

Die USA und Polen haben eine gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit bei der 5G-Sicherheit unterzeichnet. Laut Mike Pence, Vizepräsident der USA, wird das Abkommen "ein wichtiges Beispiel für den Rest Europas sein".
Digitale Agenda 17-05-2019

Kooperation von sechs Staaten stoppt GozNym-Netzwerk

Sechs Staaten haben sich zusammengetan, um einem transnationalen Online-Betrügernetzwerk das Handwerk zu legen. Sie nennen es einen Meilenstein in der Kooperation nationaler Behörden.
Digitale Agenda 29-11-2018

Europa lernt das autonome Fahren

Die EU macht den Weg frei für die Kommunikation von Autos untereinander und von Fahrzeugen mit Verkehrsleitstellen. Schon im Sommer 2019 soll das neue Recht gelten.
Innenpolitik 29-06-2018

EU sagt chemischen Waffen den Kampf an

Nach dem Giftanschlag von Salisbury wollen die Staats- und  Regierungschefs der EU die Verbreitung chemischer Waffen wirksamer bekämpfen.
Digitale Agenda 23-10-2017

EU erarbeitet neue Sicherheitsregeln: Wer haftet bei Cyber-Attacken?

Es muss mehr Debatten über die Haftung bei Cyberattacken geben, sagt Steve Purser von der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit.
Digitale Agenda 27-09-2017

EU-Digital-Beamtin: Digitale Gefahren kennen keine Grenzen

Linda Cogruedo Steneberg erklärt, wie die Kommission den Breitbandzugang ausbauen, das Internet demokratisieren und die Online-Sicherheit verbessern will.
Die EU hat sich auf ein neues Gesetz zur Cybersicherheit geeinigt.
Innovation 16-06-2017

Tappen im Dunkeln? Welche Rolle der Staat bei IT-Sicherheit spielen sollte

Die deutschen Innenminister möchten Schwachstellen in Software verstärkt zur Überwachung nutzen. Doch die globale IT-Welt ist enorm verwundbar - Deutschland sollte darum besser eine Vorreiterrolle bei der Schließung von Sicherheitslücken übernehmen.
Innenpolitik 10-05-2017

USA zunehmend überzeugt: Russland hat französische Wahlen gehackt

US-Geheimdienstmitarbeiter glauben, dass russische Hacker mit Leaks dem Wahlkampf von Emmanuel Macron schaden wollten.
Innenpolitik 10-04-2017

Experten-Warnung: Cybersicherheit von Europas Verwaltungen ist gefährdet

Nach Ansicht von Experten, ist die EU in "Gefahr, die Kontrolle über ihre eigene IT-Infrastruktur zu verlieren".
Hans-Georg Maaßen
Innovation 22-02-2017

Maaßen: Industrie 4.0 erhöht Risiko der Cyber-Spionage

Die Industriestaaten laufen Gefahr, zunehmend Cyber-Spionage durch kleinere Staaten ausgesetzt zu sein, warnt Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen.
Sicherheit 29-11-2016

BND-Chef warnt vor russischen Hackerangriffen in Deutschland

Der neue Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Bruno Kahl, hat angesichts der Bundestagswahl im kommenden Jahr vor aus Russland gesteuerten Hacker-Angriffen und Desinformationskampagnen gewarnt.
Innovation 17-10-2016

Montenegro: Hacker-Angriffe am Wahlsonntag

Montenegros Ministerium der Informationsgesellschaft und Telekommunikation hat verkündet, es habe am Tag der Parlamentswahlen mehrere Hackerangriffe auf wichtige Internetseiten des Landes gegeben. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 05-07-2016

Internetsicherheit: Protektionismusvorwürfe gegen EU-Forschungsfonds

Immer häufiger gibt es Hacker-Angriffe auf private Firmen und Regierungen. Jetzt legt die EU-Kommission 450 Millionen Euro für Unternehmen beiseite, die sich mit dem Thema Cyber-Sicherheit beschäftigen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Sicherheit 21-06-2016

Cybersicherheit: Angriff ist nicht die beste Verteidigung

Eine neue SWP-Studie präsentiert Leitlinien für eine deutsche Cyber-Außen- und Sicherheitspolitik. Im Interview erläutert die Autorin der Studie, weshalb eine Militarisierung des Cyberraums problematisch ist und wie stattdessen die zivile Cyberabwehr gestärkt werden kann.
EU-Innenpolitik 30-03-2016

Rumänischer Präsident lobt Geheimdienste: Unser Land ist „sicher“

Klaus Iohannis schwärmt von der Arbeit seiner nationalen Nachrichtendienste. Rumänien, betont er, sei ein sicheres Land. EURACTIV Rumänien berichtet.
Innovation 30-03-2016

Keine Hintertüren zu verschlüsselten Daten für Behörden

Die Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) spricht sich offen dagegen aus, Exekutivbehörden durch Hintertüren Zugang zu verschlüsselter Kommunikation zu verschaffen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Mural on Cairo street, taken in July 2011
Innovation 11-02-2016

Chaos bei EU-Kommission gefährdet Programm zur Internetfreiheit

EXKLUSIV / Die "No Disconnect"-Strategie unterstützte unter anderem die sogenannten Twitter-Revolutionen des arabischen Frühlings. Doch nun hat die EU-Kommission das Programm offenbar auf Eis gelegt, das Menschenrechtsaktivisten, Demonstranten und Journalisten den Zugang zum Internet erleichterte. EURACTIV Brüssel berichtet.
Google is developing and testing driverless cars in the US
Innovation 26-01-2016

Brüssel gibt Gas im globalen Wettrennen um fahrerlose Autos

Aufwind für autonomes Fahren: Zum ersten Mal trifft sich die neue Expertengruppe der EU-Kommission zu autonomen Fahrzeugen – der jüngste Versuch der Kommission, fahrerlose Autos in der EU zu entwickeln. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 19-01-2016

Kaja Kallas: Der digitale Binnenmarkt muss schnell kommen

Das EU-Parlament will heute seinen Standpunkt zur Strategie für einen digitalen Binnenmarkt festlegen. In einem Interview mit EURACTIV warnt die Berichterstatterin Kaja Kallas vor "chaotischen Zuständen", sollte die Kommission nicht rechtzeitig ihre Vorschläge vorlegen.
Die EU hat sich auf ein neues Gesetz zur Cybersicherheit geeinigt.

Cyber-Sicherheit: Neues EU-Gesetz soll digitalen Raum besser schützen

Ein neues Gesetz der EU-Kommssion soll den Schutz im digitalen Raum verbessern. Melden Internetkonzerne wie Google und Amazon Hackerangriffe auf ihre Systeme nicht, drohen ihnen künftig Strafen.
EU-Innenpolitik 19-11-2015

Terrorismus: Messenger-App Telegram sperrt Propaganda-Accounts des IS

Beim Islamischer Staat (IS) ist die schwer zu überwachende Messenger-App Telegram hoch im Kurs. Nun zieht das in Berlin ansässige Unternehmen Konsequenzen und sperrt mehrere Dutzend Propaganda-Kanäle der Dschihadistenmiliz.
Außenpolitik 19-11-2015

Der Kampf gegen den IS im digitalen Raum

Ob Verabredungen über versteckte Kommunikationsplattformen oder Geldgeschäfte über die Internet-Währung Bitcoin: Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) agiert im digitalen Raum hoch professionell, um ihre Ziele zu erreichen. An dem Anti-Terror-Kampf im Netz beteiligen sich nicht nur westliche Regierungen.
Günther Oettinger
EU-Innenpolitik 10-11-2015

Oettinger: Richtlinie zur Cybersicherheit zum Greifen nah

Eine Übereinkunft zum langerwarteten Cybersicherheitsgesetz ist laut EU-Digitalisierungskommissar Günther Oettinger nur noch eine Sache von "Tagen oder Wochen". EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.