: Covid-19

Innenpolitik 07-01-2022

Französische Rechte gespalten über Corona-Impfpass

Französische Politiker:innen haben am Donnerstag (6. Januar) in der Nationalversammlung einen Gesetzesentwurf für den Corona-Impfpass angenommen. Dabei kam es zu heftigen Debatten, die interne Konflikte der Rechten offenlegten.
05-01-2022

Französische Opposition suspendiert Debatte über Impfpass, verzögert Einführung

Abgeordnete der französischen Opposition ist es gelungen, die Einfuhr des Impfpasses zu verzögern in dem sie  die entsprechende Debatte in der Parlamentssitzung unterbrachen zu Ungunsten der Partei Macrons.
Coronavirus 30-12-2021

Welt „immer noch nicht bereit“ für die Eindämmung der Corona-Pandemie

Seit zwei Jahren hat die Corona-Pandemie die Welt im Griff und die neuartige Omikron-Variante breitet sich derzeit rasant aus.

2022: Wie grün wird der Verkehrssektor der EU?

Das "Fit for 55"-Klimagesetzpaket der Europäischen Kommission und die Verkehrsstörungen durch die Coronapandemie werden die verkehrspolitischen Debatten der EU im Jahr 2022 erneut dominieren.
Coronavirus 22-12-2021

Italiens Premier: Weltweite COVID-19-Impfquote muss 70% in der ersten Hälfte von 2022 erreichen

"Italien unterstützt das Ziel, 70% der Weltbevölkerung in der ersten Hälfte des Jahres 2022 gegen COVID-19 zu impfen", sagte Ministerpräsident Mario Draghi am Dienstag auf dem jährlichen Treffen der italienischen Botschafter:innen.
Coronavirus 22-12-2021

EMA: Anpassung der Corona-Impfstoffe an Omikron-Variante noch offen

Ob die Omikron-Variante eine Anpassung der zugelassenen Corona-Impfstoffe notwendig macht, ist nach Einschätzung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) noch offen.
Coronavirus 21-12-2021

Nuvaxovid, fünfter Impfstoff gegen COVID, in der EU zugelassen

Die EU-Kommission hat eine bedingte Zulassung für den COVID-19-Impfstoff Nuvaxovid des US-Biotech-Unternehmens Novavax erteilt. Die Zulassung erfolgte am Montag (20. Dezember) auf Empfehlung der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA).
Coronavirus 21-12-2021

Französische Gesundheitsbehörde gibt grünes Licht für COVID-19-Impfung für Kinder

Die französische Gesundheitsbehörde hat grünes Licht für die Ausweitung der COVID-19-Impfung auf alle Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren gegeben, wie sie in ihrer am Montag veröffentlichten Stellungnahme erklärte.
Coronavirus 20-12-2021

Neu angepasste Impfstoffe zur Bekämpfung der Omicron-Variante im Gespräch

Um die rasche Ausbreitung der Omicron-Variante von COVID-19 wirksam zu bekämpfen, sind nach Ansicht der EU-Kommission angepasste Impfstoffe und mehr Einigkeit zwischen den EU-Regierungen erforderlich.
Coronavirus 20-12-2021

Österreich macht PCR-Test zur Einreisevoraussetzung für Geimpfte

Österreich hat am Montag verschärfte Einreisebestimmungen eingeführt, um die Ausbreitung der Omicron-Variante zu bekämpfen. Reisende müssen nun zusätzlich zu ihrem COVID-Zertifikat einen gültigen PCR-Test vorweisen.
Gesundheit 20-12-2021

Slowakei: 300-Euro-Anreiz für Impfung älterer Menschen gescheitert

Die 300 Euro, die die Regierung allen über 60-Jährigen versprochen hat, wenn sie sich gegen COVID-19 impfen lassen, haben bisher nicht die gewünschte Wirkung gezeigt, so Gesundheitsminister Vladimír Lengvarský.
Coronavirus 20-12-2021

Ausbreitung der Omikron-Variante beunruhigt Bundesregierung, EU und G7

Die neue Coronavirus-Variante Omikron stellt Regierungen in aller Welt vor enorme Herausforderungen. Deutschland müsse sich wegen Omikron auf eine "massive" neue Corona-Welle vorbereiten, sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Freitag.
Coronavirus 17-12-2021

Corona-Impfnachweise sollen in EU für Reisen nur noch neun Monate gültig sein

Im Kampf gegen die hochansteckende Corona-Variante Omikron setzt die EU auf beschleunigte Auffrischungs-Impfungen.
Gesundheit 16-12-2021

EU-Behörde mahnt rasches Handeln gegen Omikron-Variante an

Angesichts der raschen Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus hat die EU-Behörde ECDC dringendes und konsequentes Handeln angemahnt.
EU-Innenpolitik 15-12-2021

EU-Kommission legt Entwurf für Reform des Schengenraums vor

Die EU-Kommission hat am Dienstag (14. Dezember) einen Entwurf für eine Reform des Schengenraums vorgestellt, mit dem Kontrollen an den Binnengrenzen künftig möglichst vermieden werden sollen.
Coronavirus 15-12-2021

PEI-Präsident rechnet mit Omikron-Impfstoffen in „drei bis vier Monaten“

Der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), Klaus Cichutek, rechnet, dass die Entwicklung eines an die neue Omikron-Variante des Coronavirus angepassten Impfstoffs noch wenige Monate dauern wird.
Gesundheit 10-12-2021

EU-Gesetzgeber wollen EU’s Rolle im Kampf gegen Krebs stärken

Der Sonderausschuss des Europäischen Parlaments zur Krebsbekämpfung (BECA) hat den Bericht "Europa im Kampf gegen den Krebs stärken" angenommen und damit Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit festgelegt.
Desinformation 07-12-2021

Überarbeitung des Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformation bis 2022 verlängert

Der Prozess der Aktualisierung des EU-Verhaltenskodexes zur Bekämpfung von Desinformation wurde bis Ende März 2022 verlängert, da sich 26 neue potenzielle Unterzeichner der Überarbeitung angeschlossen haben.
Gesundheit 30-11-2021

WHO warnt bei neuer Corona-Variante vor „sehr hohem Risiko“

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Risiko der neuen Omikron-Variante des Coronavirus weltweit als "sehr hoch" eingestuft.
Coronavirus 29-11-2021

Virologe Drosten „schon ziemlich besorgt“

Drosten erklärt im ZDF-Interview, welch schwierige Fragen die Mutante aufwirft. Und warum die eigentlichen Probleme trotzdem andere sind, berichtet der Tagesspiegel, Medienpartner von EURACTIV.
Coronavirus 26-11-2021

Frankreich sagt Nein zu Lockdown, startet stattdessen eine Impfkampagne

Frankreich wird keinen Lockdown oder Ausgangssperre verhängen und seine Impfkampagne beschleunigen, um den Anstieg der COVID-19-Fälle inmitten der vierten europäischen Welle zu bremsen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Coronavirus 25-11-2021

Italien verhängt Lockdown für Ungeimpfte und Booster-Impfungen für 18-39 Jährige

Italien wird die Gültigkeit des COVID-Zertifikats von 12 auf neun Monate verkürzen und den Zugang zu Bars, Restaurants und anderen Freizeiteinrichtungen nur noch den Geimpften oder Genesenen erlauben.
Coronavirus 25-11-2021

Coronavirus: EU-Seuchenzentrum fordert dringend Maßnahmen für die öffentliche Gesundheit

Das Seuchenzentrum der EU, das ECDC, hat am Mittwoch (24. November) empfohlen, sofortige Hygienemaßnahmen zu ergreifen und die Anstrengungen zur Impfung der EU-Bürger fortzusetzen, um eine "sehr hohe Corona-Belastung" zu vermeiden.
Antidiskriminierung 23-11-2021

Europas Roma durch vierte COVID-19-Welle stark gefährdet

Europe's Roma communities will be at increased risk unless European countries speed up vaccination and design targeted support as the fourth COVID-19 wave and new lockdowns take hold in Europe, experts say.