: Coronaimpfung

Gesundheit 01-12-2021

Gefälschte COVID-Pässe breiten sich in Südosteuropa aus

Während sich die Europäische Kommission und die EU-Länder bemühen, die neuesten Corona-Infektionswelle einzudämmen, zahlen Tausende von impfscheuen Europäern für gefälschte COVID-Pässe und lassen sich nicht impfen. EURACTIV Netzwerk berichtet.
Coronavirus 18-11-2021

Neue Mitbewerber auf EU-Markt für COVID-Impfstoffe

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat mit der Prüfung eines Antrags auf bedingte Zulassung des COVID-19-Impfstoffs Nuvaxovid des US-Biotech-Unternehmens Novavax begonnen. Wird der Antrag genehmigt, wäre dies der fünfte in der Europäischen Union zugelassene Impfstoff.
Gesundheit 03-11-2021

Pfizer rechnet mit Jahresumsatz durch Corona-Impfstoff von 36 Milliarden Dollar

Der US-Pharmakonzern Pfizer hat die Umsatzerwartungen für seinen gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen Biontech produzierten Corona-Impfstoff erneut nach oben geschraubt.
Gesundheit 03-11-2021

Corona-Impfungen für Fünf- bis Elfjährige in den USA angelaufen

In den USA starten die Corona-Impfungen für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren: Nachdem die Gesundheitsbehörde CDC am Dienstagabend eine Impfempfehlung für diese Altersgruppe ausgesprochen hatte, wurden noch am selben Abend die ersten jüngeren Kinder geimpft.
Außenpolitik 03-09-2021

EU schickt in Südafrika produzierte Corona-Impfdosen nach Afrika zurück

Angesichts zunehmender Kritik an der ungerechten Verteilung von Corona-Impfstoffen schickt die Europäische Union Millionen in Südafrika produzierte Impfdosen des US-Herstellers Johnson & Johnson auf den Kontinent zurück.
Coronavirus 31-08-2021

WHO befürchtet 236.000 neue Corona-Todesfälle in Europa bis 1. Dezember

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet im Zeitraum bis zum 1. Dezember 236.000 neue Corona-Todesfälle in Europa. In der vergangenen Woche sei die Zahl der Covid-19-Toten in der Region um elf Prozent gestiegen.
Coronavirus 30-08-2021

Tschechische Regierung will Auffrischungsimpfungen für gefährdete Gruppen diskutieren

Die tschechische Regierung wird am Montag über die Genehmigung von COVID-19-Auffrischungsimpfungen für bestimmte Bevölkerungsgruppen, darunter Erwachsene über 65 Jahre, Risikogruppen und wichtige Arbeitnehmer, beraten.
Coronavirus 05-08-2021

EU schließt Vertrag mit Novavax über Kauf von Impfstoff-Dosen

Die Europäische Kommission hat einen Kaufvertrag mit einem weiteren Hersteller von Impfstoff gegen das Coronavirus abgeschlossen. Der neue proteinbasierte Impfstoff ist effektiv gegen Virusvarianten und soll die EU Bevölkerung zusätzlich absichern.
Gesundheit 04-08-2021

EU-Kommissionspräsidentin sieht Europa gut für mögliche Drittimpfungen gerüstet

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sieht Europa gut für mögliche Drittimpfungen gegen das Coronavirus gerüstet. „Wir haben bei Biontech 1,8 Milliarden Dosen bis zum Jahr 2023 bestellt“, sagte sie den Zeitungen des RND. „Das ist der größte Anschlussauftrag weltweit und...
Gesundheit 03-08-2021

Hälfte der EU-Bevölkerung vollständig gegen Corona geimpft

Die Hälfte der Bevölkerung in der EU ist inzwischen vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Knapp 224 Millionen Menschen in den 27 EU-Mitgliedstaaten haben den vollen Impfschutz, wie aus einer Zählung der Nachrichtenagentur AFP hervorgeht.
Gesundheit 26-07-2021

EMA gibt Corona-Vakzin von Moderna für Zwölf- bis 17-Jährige frei

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat den Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna für Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren freigegeben. Die Anwendung des Impfstoffs in dieser Altersgruppe erfolge genauso wie bei Erwachsenen, teilte die in Amsterdam ansässige Behörde am Freitag (23. Juli) mit.
Innenpolitik 24-02-2021

Von der Leyen erklärt Streit mit Astrazeneca für beendet

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat den Streit mit dem Corona-Impfstoffhersteller Astrazeneca um Lieferverzögerungen für beendet erklärt. "Die Impfstoffhersteller sind in dieser Pandemie unsere Partner, und auch sie standen noch nie vor solch einer Herausforderung", sagte von der Leyen.

Was tun gegen die zu geringe Impfbereitschaft?

Eine Dosis Unsicherheit: Impfen ist der Weg aus der Pandemie – aber viele zögern. Die Zurückhaltung von Ärzten und Pflegern verwundert. Wie können die Zweifel beseitigt werden?