: Corona-Impfstoff

Coronavirus 02-12-2021

Von der Leyen für Prüfung von allgemeiner Impfpflicht in der EU

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich dafür ausgesprochen, eine allgemeine Corona-Impfpflicht in der Europäischen Union zu prüfen. "Wir sollten möglicherweise über eine verpflichtende Impfung in der EU nachdenken", sagte von der Leyen am Mittwoch in Brüssel.
Coronavirus 01-12-2021

Griechenland will für Ungeimpfte über 60 Jahre monatliche Geldstrafe von 100 €

Wer bis zum 16. Januar keinen Impftermin vereinbart, muss jeden Monat ein Bußgeld von 100 Euro zahlen. Die Ankündigung hat bereits zu einem Anstieg der Termine für die erste Dosis bei Bürgern über 60 Jahren geführt.
01-12-2021

Scholz befürwortet Impfpflicht für alle ab Februar oder März

Olaf Scholz, der nächste Woche das Amt des Bundeskanzlers übernehmen wird, plädiert angesichts der vierten Pandemiewelle in Deutschland dafür, die Corona-Impfung für alle zur Pflicht zu machen.
Coronavirus 24-11-2021

Kindermediziner für Nutzung von Corona-Impfstoff nach Zulassung

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Jörg Dötsch, unterstützt eine baldige Entscheidung über die Zulassung einer Corona-Impfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren.
Coronavirus 22-11-2021

Impfstoff-Spenden könnten Entwicklungshilfezahlen der EU künstlich nach oben schrauben

Die Frage, wie die von wohlhabenden Ländern gespendeten Corona-Impfstoffe eingestuft und bepreist werden, könnte die Entwicklungshilfezahlen der EU künstlich um Milliarden Euro in die Höhe treiben, wie EURACTIV erfahren hat.
Coronavirus 18-11-2021

Novavax beantragt EU-Zulassung für seinen Corona-Impfstoff

In der EU könnte demnächst erstmals ein Corona-Impfstoff auf Grundlage einer traditionellen Methode auf den Markt kommen: Der US-Pharmakonzern Novavax beantragte für seinen Totimpfstoff gegen Covid-19 eine Marktzulassung in der Europäischen Union.
Coronavirus 02-11-2021

Impfschlusslichter: Bulgarien und Rumänien melden Rekordzahl von COVID-19-Todesfällen

Bulgarien, das EU-Mitglied mit dem niedrigsten Prozentsatz an gegen COVID-19 Geimpften (25,3 %), meldete am Dienstag (2. November) eine Rekordzahl von 310 Todesfällen, während Rumänien, das am zweitwenigsten geimpfte Land, ebenfalls einen Rekordwert von 591 erreichte.
Coronavirus 02-11-2021

Impfstoffverträge: Europaabgeordnete bringen Kommission vor Gericht

EU-Abgeordnete der Grünen/EFA-Fraktion haben beim Europäischen Gerichtshof eine Klage eingereicht, in der sie die "stillschweigende Weigerung" der Kommission beklagen, Zugang zu Informationen im Zusammenhang mit Impfstoffverträgen zwischen der Europäischen Kommission und Impfstoffherstellern zu gewähren.
Coronavirus 29-07-2021

Frankreich lässt Corona-Impfstoff von Moderna für 12- bis 17-Jährige zu

Die französischen Behörden haben grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Moderna bei Kindern und Jugendlichen gegeben.
Landwirtschaft 25-06-2021

Wirksamkeit von Corona-Impfstoffen gegen die Delta-Variante im Fokus

Die sogenannte Delta-Variante des Coronavirus breitet sich weltweit zunehmend aus. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die erstmals in Indien nachgewiesene Variante als "besorgniserregend" eingestuft.
Landwirtschaft 21-05-2021

Europaparlament unterstützt Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe

Das Europaparlament hat sich für eine vorübergehende Aussetzung der Patente für Corona-Impfstoffe ausgesprochen. Von Pharmaunternehmen verlangen sie zudem, "Wissen und Daten" zur Impfstoffherstellung über die WTO zur Verfügung zu stellen.
Außenpolitik 11-05-2021

Kritik an Deutschland wegen Berliner Patent-Haltung „unfair“, so Portugals Premier

Portugals Ministerpräsident Costa hat betont, er halte Argumente, laut denen ausschließlich Deutschland für die EU-weite Skepsis bezüglich des Verzichts auf Impfstoffpatente verantwortlich sei, für "unfair". Vielmehr würden die meisten Mitgliedsstaaten die gleiche Linie verfolgen.
Außenpolitik 24-02-2021

Israel spendet Tschechien Impfstoffe im Tausch für diplomatische Unterstützung

Die Tschechische Republik erhielt am Dienstag 5.000 Impfstoffdosen des Moderna-Impfstoffs als Spende aus Israel, einen Tag nachdem die tschechische Regierung beschlossen hatte, ihr neues diplomatisches Büro in Jerusalem zu eröffnen. 
Innenpolitik 24-02-2021

Baldige Urlaubsreisen mit Impfnachweis in der EU weiter nicht in Sicht

Die Bundesregierung zeigte sich am Dienstag offen für neue Gespräche über die Frage, ob Urlaubsreisen mit Impfzertifikaten künftig möglich sein sollten. Doch EU-Vertreter warnten nach Beratungen der Mitgliedstaaten schließlich vor zu hohen Erwartungen.

Irland erörtert Artikel 16 Missgeschick mit der EU-Kommission

Irische Vertreter beraten am Dienstag (9. Februar) mit ihren EU-Kollegen, um Konsequenzen des jüngsten Missgeschicks der Europäischen Kommission um Artikel 16 des Nordirland-Protokolls zu untersuchen.  Der Schritt erfolgt nach dem jüngsten Fauxpas der EU-Exekutive, nachdem sie offenbar Artikel 16 des...

Scholz kritisiert Impfstoff-Einkäufe der EU und fordert klare Impfstrategie

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat erneut die Strategie der Europäischen Union beim Einkauf von Corona-Impfstoffen kritisiert, nachdem EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen diese zuvor aufs Neue verteidigt hatte. Bislang haben laut Our World in Data die EU-Länder nur knapp 4%...
EU-Innenpolitik 29-01-2021

Brüssel veröffentlicht Impfstoff-Vertrag mit Astrazeneca

Die EU-Kommission hat eine redigierte Fassung des Impfstoff-Liefervertrages mit dem britisch-schwedischen Unternehmen Astrazeneca veröffentlicht. Die Brüsseler Behörde stellte das 41 Seiten lange Dokument am Freitag auf ihrer Webseite bereit.

Novavax gibt hohe Wirksamkeit seines Impfstoffkandidaten bekannt

Das US-Pharmaunternehmen Novavax hat eine hohe Wirksamkeitsrate seines Corona-Impfstoffkandidaten bekanntgegeben. Das Präparat habe in der dritten und finalen Studienphase bei Probanden in Großbritannien eine Wirksamkeit von 89,3 Prozent gezeigt, teilte die Firma am Donnerstag mit (28. Januar).
Innenpolitik 27-01-2021

AstraZeneca: „Keine Bevorzugung von Nicht-EU-Staaten bei Corona-Vakzin“

Astrazeneca-Chef Pascal Soriot hat den Verdacht zurückgewiesen, sein Unternehmen liefere eigentlich für die EU bestimmte Impfdosen an andere Länder. Astrazeneca verkaufe das Vakzin "nicht anderswo für Profit", versicherte Soriot am Dienstagabend.
Innenpolitik 22-01-2021

EU setzt wegen neuer Corona-Varianten auf stärkere Reisebeschränkungen

Zur Eindämmung neuer Varianten des Coronavirus setzen die EU-Staaten auf striktere Beschränkungen bei Reisen. "Von allen nicht unbedingt notwendigen Reisen sollte dringend abgeraten werden, sowohl innerhalb eines Landes als auch grenzüberschreitend", sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Was tun gegen die zu geringe Impfbereitschaft?

Eine Dosis Unsicherheit: Impfen ist der Weg aus der Pandemie – aber viele zögern. Die Zurückhaltung von Ärzten und Pflegern verwundert. Wie können die Zweifel beseitigt werden?
EU-Innenpolitik 06-01-2021

Grünes Licht für Moderna-Impfstoff in der EU

Die Europäische Union steht kurz vor der Zulassung eines zweiten Corona-Impfstoffs. Den Lieferengpass wird das Moderna-Präparat allerdings kaum beheben. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet zwei Millionen Dosen im ersten Quartal.
EU-Innenpolitik 16-12-2020

EU-Kommission will 180 Millionen Impfdosen zusätzlich kaufen

Die EU-Staaten sollen einem Medienbericht zufolge mehr Corona-Impfstoffe erhalten als bisher geplant. Zudem soll die Verteilung in allen EU-Ländern gleichzeitig beginnen.

EMA berät am 21. Dezember über Biontech-Pfizer-Impfstoff

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) sieht sich unter wachsendem Druck von EU-Regierungen, eine Zulassung der Corona-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna zu beschleunigen.