: COP26

Landwirtschaft 19-11-2021

EU-Agentur befürwortet methanreduzierenden Futtermittelzusatzstoff für Milchkühe

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat einen neuen Futtermittelzusatzstoff zur Reduzierung der Methanemissionen aus der enterischen Fermentation von Milchkühen als wirksam eingestuft.
Energie & Umwelt 18-11-2021

Atomkraft in der EU Taxonomie: Österreich bereit EU zu verklagen

Klimaministerin Leonore Gewessler erklärte in einem Exklusivinterview mit EURACTIV, dass ihr Land bereit sei, vor Gericht zu gehen bei einer Entscheidung zur Aufnahme der Kernenergie in die EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen.
Energie & Umwelt 16-11-2021

Von der Leyen: „Mangelnde Ambition“ Chinas und Indiens bei Kohleausstieg

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat nach der UN-Klimakonferenz größere Anstrengungen von Ländern wie China und Indien verlangt. Die Ergebnisse der Konferenz könnten nur ein erster Schritt sein, so von der Leyen.
Außenpolitik 09-11-2021

Kasachstan will ab 2050 keine Kohle mehr nutzen

Kasachstan will bis 2060 Kohlenstoffneutralität erreichen, was bedeutet, dass der Anteil der erneuerbaren Energien auf 83% erhöht und die Wärmeerzeugung aus Kohle nach 2050 eingestellt werden soll, erklärte Serikkali Brekeshev in einem Interview mit EURACTIV.

Bericht: Klima-Fehlinformationen auf Facebook häufen sich

Klima-Fehlinformationen sind auf Facebook weit verbreitet, obwohl die Plattform das Gegenteil behauptet, so ein neuer Bericht.
Energie 05-11-2021

Polen klärt Position zum Kohleausstieg: Es bleibt bei 2049

Die polnische Regierung hat bestätigt, dass sie noch bis 2049 Energie aus Kohle erzeugen will, obwohl sie auf der COP26 eine Erklärung unterzeichnet hat, die für manche bedeutete, dass sich Warschau früher von dem fossilen Brennstoff trennen würde.
Außenpolitik 05-11-2021

EU und Indien streben engere Zusammenarbeit bei Solarenergie und grünem Wasserstoff an

Delhi und Brüssel wollen ihre Zusammenarbeit für das Klima ausbauen. Die mögliche Gründung einer "grünen Wasserstoff-Allianz" steht auf der Tagesordnung der bilateralen Gespräche im nächsten Jahr.
Energie & Umwelt 02-11-2021

Spanien verpflichtet sich, seinen Beitrag zum Grünen Klimafonds der UN zu erhöhen

Premierminister Pedro Sánchez hat am Montag zugesagt, den spanischen Beitrag zum Grünen Klimafonds der Vereinten Nationen ab 2025 um 50% auf 1,35 Milliarden Euro pro Jahr zu erhöhen, berichtet EURACTIVs Partner EFE.
Energie & Umwelt 15-09-2021

EU-Chefin: USA müssen Klimafinanzierung im Vorfeld der COP26 verstärken

Die Vereinigten Staaten und andere reiche Nationen müssen die Lücke in der Klimafinanzierung schließen, um die Erfolgschancen auf dem UN-Klimagipfel COP26 im November zu erhöhen, sagte die Präsidentin der Europäischen Kommission.
Energie & Umwelt 22-07-2021

EU bereitet sich auf COP-Klimakonferenz im November vor

Die Umweltminister:innen der EU-Staaten haben sich zu einem informellen Austausch im slowenischen Brdo pri Kranju getroffen. Dort ging es vor allem um die Vorbereitungen auf die UN-Klimakonferenz (COP26) im November in Glasgow.
Außenpolitik 30-06-2021

G20 wollen „Kluft zwischen globalem Norden und Süden verringern“

Die Außenminister:innen der G20-Staaten haben sich am Dienstag im süditalienischen Matera getroffen. Sie unterzeichneten dort eine gemeinsame Erklärung mit dem Ziel, „die Kluft zwischen dem globalen Norden und dem globalen Süden zu verringern“.
Energie & Umwelt 25-05-2021

Timmermans: EU-Staaten müssen sich an die höheren Klimaziele anpassen

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich darauf geeinigt, bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen sowie ihre Klimaziele für 2030 zu erhöhen. Das bedeutet, dass die Union ihre gesamte Klimapolitik, einschließlich des Emissionshandelssystems, anpassen muss, so EU-Klimakommissar Frans Timmermans.
Energie & Umwelt 05-01-2021

Wie wird das Klima-Jahr 2021?

2020 war das Jahr der Klimakatastrophen, mit verheerenden Waldbränden, Hitzeperioden und Überflutungen. Die Umwelt konnte durch die Coronavirus-Pandemie und den ausbleibenden Flugverkehr aber auch durchatmen. Das neue Jahr bietet große Chancen, ein Klima-Selbstläufer wird es aber nicht.
Energie & Umwelt 11-12-2020

Auf dem Weg zu 1,5 Grad?

Anlässlich des fünften Jahrestages des Pariser Klimaabkommens veranstalten Großbritannien und die UN am Samstag, den 12. Dezember, den Climate Ambition Summit. EURACTIV Frankreich und EURACTIV Deutschland haben einen Blick auf den Stand der Dinge geworfen.
Energie & Umwelt 09-12-2020

Fünf Jahre Pariser Klimaabkommen – und die „Rückkehr“ der USA?

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat die Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Pariser Klimaabkommen angekündigt - bereits eingerahmt von einer Reihe weiterer Maßnahmen. Es scheint einen "Return of the USA" zu geben.
Energie & Umwelt 08-12-2020

Fünf Jahre Pariser Klimaabkommen: „Wir haben viele Fortschritte gemacht“

Das Rulebook - eine Reihe von gemeinsamen Bestimmungen für die tatsächliche Umsetzung des Pariser Abkommens - ist immer noch nicht vollständig fertiggestellt. Im Interview spricht Paul Watkinson über noch offene Fragen und darüber, was bereits erreicht wurde.
Außenpolitik 03-12-2020

Klimaziele: Schottland macht Druck auf London

Die schottische Regierung und britische Unternehmen machen im Vorfeld eines Gipfeltreffens zum fünften Jahrestag des Pariser Klimaabkommens Druck auf die britische Regierung, ehrgeizigere Klimaziele für 2030 festzulegen.
Energie & Umwelt 08-07-2020

Trotz Virus: EU, China und Kanada mit Bekenntnis zu Pariser Klimazielen

Trotz der durch die Coronavirus-Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise haben die EU, China und Kanada am Dienstag ein nach eigener Einschätzung "deutliches politisches Signal" gesendet, dass sie sich weiterhin zum Pariser Klimaabkommen bekennen
Energie & Umwelt 27-04-2020

Petersberger Klimadialog: Deutsche Ambitionen bleiben verschwommen

Der Petersberger Klimadialog ist mit einem Appell gestartet, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der wirtschaftlichen Erholung zu stellen. Offen bleibt, wie viel Ambition Deutschland dabei an den Tag legen wird. Bundeskanzlerin Merkel wird morgen dazu eine mit Spannung erwartete Rede halten.
Energie & Umwelt 02-04-2020

UN-Klimakonferenz in Glasgow wegen Corona-Pandemie verschoben

Die für November im schottischen Glasgow geplante UN-Klimakonferenz ist wegen der Coronavirus-Pandemie für unbestimmte Zeit verschoben worden. Ein neuer Termin für 2021 solle später genannt werden.
EU-Innenpolitik 29-01-2020

Jetzt gilt’s: Timmermans startet wichtige Debatte über EU-Klimagesetze

Die EU-Kommission hat eine öffentliche Debatte über das bevorstehende Klimagesetz der EU gestartet. Vorsatz ist, das Ziel des Blocks "Klimaneutralität bis 2050" noch vor der UN-Klimakonferenz im November verbindlich zu verankern.
Energie & Umwelt 06-01-2020

2020: Testjahr für Europas vielgepriesenen Green Deal

Ursula von der Leyen, die neue Präsidentin der Europäischen Kommission, überraschte selbst Umweltschützer, als sie ankündigte, sie werde die Klimapolitik zum "Markenzeichen" ihrer fünfjährigen Amtszeit machen. Jetzt kommt der schwierige Teil: die Umsetzung.