: CO2

Energie & Umwelt 16-09-2019

Statt Reformen gibt’s nur Geld aus der Gießkanne

Die Union spült im Streit um den Klimaschutz die SPD-Forderungen weich – wieder einmal. Entscheidend ist am Ende das Konsumverhalten der Bürger. Ein Kommentar von EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel. 
Energie & Umwelt 20-12-2018

Netzintelligenz: Mehr Stabilität durch Solarkraftwerke

Europa ist bestens gerüstet für die Integration neuer Monitoring- und Managementinstrumente für den Ausbau weiterer Kapazitäten von Solarstromerzeugung, meint Stefan Degener.
Energie & Umwelt 25-10-2016

Klimaschutz: Metalle als Recycling-Champions

Metalle sind die Grundlage einer modernen Kreislaufwirtschaft. Immer gebraucht und nicht verbraucht, lassen sie sich verhältnismäßig unaufwändig wieder recyceln, meint Roland Leder, Vorsitzender der Unternehmensinitiative „Metalle pro Klima“.
Energie & Umwelt 11-03-2016

COP21: Das Klimaabkommen – und was die EU nun tun muss

Das Pariser Klimaabkommen soll in wenigen Wochen von den Vereinten Nationen zur Unterzeichnung vorgelegt werden. Jetzt geht es darum, den vereinbarten Wandel auch in Gang zu bringen. Die EU hat dabei eine besondere Rolle.
Energie & Umwelt 11-03-2016

To be or not to be: Freiflächensolaranlagen

Christopher Burghardt, Head of Europe von First Solar findet, Europas neue Realität sind Freiflächensolaranlagen von 1 bis 50 Megawatt.
Energie & Umwelt 30-06-2015

Dekarbonisierung ist kein Selbstläufer

Keine drei Wochen ist es her, dass der G7-Gipfel von Elmau sich unmissverständlich zu einer "Dekarbonisierung der Weltwirtschaft" bekannte und sich Angela Merkel einmal mehr als Klimakanzlerin feiern lassen durfte. Die angestrebte Dekarbonisierung ist noch lange kein Selbstläufer, schreibt Steffen Bauer in der aktuellen Kolumne des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE). Was steht auf dem Spiel?
UNTERSTÜTZEN