: CO2

Energie & Umwelt 07-02-2018

EU-Parlament stimmt für Reform von CO2-Handel

Das Europaparlament bringt die lang erwartete Reform der EU-Verschmutzungsrechte (ETS) auf den Weg.
Landwirtschaft 30-01-2018

Holz aus deutschen Wäldern als klimaneutraler Brennstoff?

Die Bundesrepublik ist das wald- und holzreichste Land in der EU. Geht es nach den Plänen der EU-Kommission, sollen deutsche Wälder zukünftig viel stärker als Energieträger genutzt werden.
Energie & Umwelt 20-12-2017

China startet größten CO2-Markt der Welt

China hat einen Markt für CO2-Zertifikate aufgebaut, der größer werden wird, als das bisher global führende Emissionshandelssystem der EU.
Das EU-Parlament hat dem neuen Abgastest zugestimmt.
Energie & Umwelt 05-10-2017

Strengerer Abgastest bringt offenbar keine Vorteile fürs Klima

Die Einführung eines strengeren Abgastests auf EU-Ebene Anfang September zwingt die Autoindustrie offenbar nicht dazu, deutlich verbrauchsärmere Autos zu bauen.
Innenpolitik 21-09-2017

Öko-Energie: Deutschland gerät ins Hintertreffen

Umwelt- und Energieverbände sehen Deutschland immer weiter von dem Ziel entfernt, bis 2020 mindestens 18 Prozent des Energieverbrauchs mit Erneuerbaren abzudecken.
Energie & Umwelt 20-09-2017

Neu zugelassene Dieselautos nicht klimafreundlicher als Benziner

Neu zugelassene Dieselautos produzieren nach den Zahlen der Bundesregierung im Durchschnitt nicht weniger klimaschädliches Kohlendioxid als Benziner.
Energie & Umwelt 07-09-2017

Studie: Deutschland verfehlt Klimaziele 2020 drastisch

Deutschland wird sein Klimaziel für 2020 einer Studie zufolge viel weiter verfehlen als bislang gedacht.
Energie & Umwelt 07-06-2017

Emissionsausstoß in der EU steigt erstmals seit 5 Jahren

2015 war Großbritannien das EU-Land, das seine Treibhausgasemissionen am stärksten reduzierte. Der EU-weite Ausstoß stieg aber zum ersten Mal seit fünf Jahren.
EU Europa Nachrichten

Neue Studie: Saubere Luft macht glücklich

Stickstoffdioxid in der Luft habe vergleichbare Auswirkungen auf das menschliche Wohlbefinden wie eine Kündigung, eine Trennung oder sogar der Tod des Lebenspartners, betonen Forscher.
Außenpolitik 29-03-2017

Trump hebelt Obamas Klimaschutzpolitik aus

US-Präsident Donald Trump hat die Abkehr von der Klimaschutzpolitik seines Vorgängers Barack Obama eingeleitet. Nicht nur in den USA warnen Experten davor, den Rückwärtsgang einzulegen.
EU Europa Nachrichten IRENA
Energie & Umwelt 22-03-2017

Neue Kohle- oder Gasinvestitionen „ergeben keinen Sinn“

Kurzfristig ist Gas sehr nützlich. Langfristig jedoch wird es keine große Rolle mehr spielen, betont Henning Wuester von der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA), im Interview mit EURACTIV Slowakei.
Außenpolitik 16-03-2017

Trump: Drastische Sozial-Kürzungen zugunsten von Militär und Mauerbau

US-Präsident Donald Trump will die Aufrüstung des US-Militärs und den Bau der Mauer zu Mexiko mit drastischen Kürzungen bei Sozialprogrammen, Umweltschutz und Entwicklungshilfe bezahlen.
Energie & Umwelt 23-02-2017

Climate Engineering: Tabu in der Forschung zum Klimawandel?

Riesige Spiegel im All statt Begrenzung von Treibhausgasen? Gezielte Eingriffe in das Klima sind umstritten. Eine Studie fragt nun, ob Forschung zu Climate Engineering per se verteufelt werden sollte.
Diesel-Gipfel Dieselskandal

Die Zukunft des Dieselmotors: ein Abschied auf Raten?

Mögliche Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verunsichern zum 125. Geburtstag des Dieselmotors seine Nutzer und Hersteller. Euractivsd Medienpartner "Der Tagesspiegel" fragt: Was steht ihnen demnächst bevor?
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 20-12-2016

Emissionshandel: EU-Staaten im Klinsch um CO2-Marktreform

Nach mehr als einem Verhandlungsjahr können sich die EU-Mitgliedsstaaten noch immer nicht auf eine Reform für den Kohlenstoffmarkt einigen. Dabei sind sich alle bewusst, dass man nur so dem Parier Klimaabkommen entsprechen kann. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU Europa Nachrichten Methan
Energie & Umwelt 12-12-2016

Mysteriöser Methan-Anstieg bereitet Experten Kopfzerbrechen

Experten des Weltklimarates (IPCC) warnen: Die extrem klimaschädlichen Methan-Emissionen steigen immer stärker an. Der genaue Grund ist noch unbekannt. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU Europa Nachrichten Kommission
Energie & Umwelt 01-12-2016

Winter-Paket: EU-Kommission verteidigt neue Maßnahmen und Ziele

EU-Kommission verteidigt ihr 30-Prozent-Ziel bei der Energieeffizienz, das von vielen Europaabgeordneten und Aktivisten als zu lasch kritisiert wurde. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 24-11-2016

Deutschland versagt mit Klimaziel 2020

Der Klimaaktionsplan 2020 reicht nicht aus, um die Treibhausgasemissionen bis 2020 wie geplant zu senken. Das zeigt der Klimaschutzbericht 2016. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie & Umwelt 21-11-2016

COP22 in Marrakesch: Wüstenstrom statt Kohlestreit

Beim Klimagipfel in Marrakesch steht Deutschland gut da. Aber zu Hause hält die Debatte über den richtigen Kurs an. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie & Umwelt 17-11-2016

CO2-Emissionen: Autokonzerne tricksen massiv bei Spritverbrauch

Autos verbrauchen wesentlich mehr, als die Hersteller behaupten. Dabei geht es laut der Umweltorganisation ICCT um eine Abweichung von 42 Prozent - die durch legale Schlupflöcher entsteht.
Energie & Umwelt 14-11-2016

Studie: CO2-Ausstoß weltweit kaum gestiegen

Trotz starken Wirtschaftswachstums ist der CO2-Ausstoß laut einer Studie weltweit stabil. Wie die Entwicklung unter US-Präsident Donald Trump aussehen wird, ist bislang unklar.
Energie & Umwelt 08-11-2016

Einigung beim Klimaschutz: Plan vor Kabinettsbeschluss

Nach monatelangem Ringen ist in der Bundesregierung doch noch eine Einigung auf einen gemeinsamen "Klimaschutzplan 2050" erreicht worden.
Energie & Umwelt 07-11-2016

Klimaschutz: Das Bundesfinanzministerium gegen zu viel Ehrgeiz

Vor dem Klimagipfel in Marrakesch tut sich besonders das Finanzministerium als Bremser bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens hervor. Doch das Umweltministerium erzielte immerhin Teilerfolge. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie & Umwelt 26-10-2016

Import von Fracking-Gas: EU-Parlament erntet harsche Kritik

Das EU-Parlament begrüßt Importe von gefracktem Flüssigerdgas aus den USA. Kritiker monieren, die EU verhöhne mithilfe von Steuermitteln das Pariser Klimaschutzabkommen.