: Clemens Fuest

Binnenmarkt 18-01-2018

Deutsch-französische Euro-Debatte

Die Finanzminister Deutschlands und Frankreichs beraten heute über die Reform der Währungsunion. Auch führende Ökonomen schalten sich in die Debatte ein.

Bundesregierung erwartet wirtschaftlichen Aufschwung

In ihrem am Mittwoch verabschiedeten Jahreswirtschaftsbericht sagt die Bundesregierung eine Rekordbeschäftigung, steigende Löhne und ein beschleunigtes Exportwachstum für Deutschland voraus.

Trump drückt Stimmung in deutscher Wirtschaft

Die Wirtschaft in Deutschland erlebt einen Stimmungsdämpfer. Ökonomen geben dem neuen US-Präsidenten Donald Trump die Schuld.
EU-Innenpolitik 20-07-2016

Clemens Fuest: „Auf Dauer ist freie Migration nicht mit dem Sozialstaat vereinbar“

Europa droht sich selbst zu zerlegen, meint Clemens Fuest im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche". Der Ifo-Präsident über Migrationsfreiheit, Fiskal- und Flüchtlingspolitik und die Entrümpelung des EU-Haushalts

Bargeld ist „gedruckte Privatsphäre“

Das Aus für den 500-Euro-Schein ist besiegelt - das heißt aber nicht, dass nun die Abschaffung des Bargelds droht.

Wirtschaftsweiser: Politik der EZB wird immer wirkungsloser

Führende Ökonomen attackieren die Zinspolitik der EZB. Die Entscheidungen von Mario Draghi unterstütze Zombie-Banken und konkursgefährdete Staaten. Eine Bank will sogar in den Streik treten.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.