: carbon farming

Landwirtschaft 20-01-2022

EU-Länder drücken beim Carbon Farming aufs Gas

Die Mitgliedstaaten der EU wollen Gespräche über Kohlenstoffbindung in der Landwirtschaft unter der französischen EU-Ratspräsidentschaft stärker vorantreiben. Ein Legislativvorschlag der Kommission wird bis Ende des Jahres erwartet.
GAP-Reform 20-01-2022

Özdemir und Lemke wollen in Brüssel für Ende der Agrar-Direktzahlungen eintreten

Bei gemeinsamen Auftritten am Dienstag (18. Januar) haben Umweltministerin Lemke und Agrarminister Özdemir Einigkeit demonstriert. Die beiden Grünen wollen sich für ein Ende der Agrar-Direktzahlungen und mehr Bioproduktion einsetzen.
GAP-Reform 12-01-2022

EU-Agrarkommissar macht sich für Carbon Farming stark

EU-Agrarchef Janusz Wojciechowski hat versprochen, Carbon Farming in den nationalen Strategieplänen für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) Priorität zu verschaffen. Allerdings gibt es Befürchtungen, dass Worten keine Taten folgen werden.
Energie & Umwelt 16-12-2021

Verbände kritisieren EU-Strategie zu Carbon Farming als Symbolpolitik

Die Mitteilung der EU-Kommission über nachhaltige Kohlenstoffkreisläufe, die eine neue Einnahmequelle für Landwirte verspricht, wurde am Mittwoch vom Agrarsektor  lauwarm aufgenommen und von NGOs kritisiert.
GAP-Reform 30-11-2021

EU plant 320 Millionen Euro für die Bodenforschung als Beitrag zur Kohlenstoffentfernung

Mit der Ankündigung einer neuen Mission unter Horizont Europa verstärkt die Europäische Union ihre Bemühungen um die Forschung von Bodengesundheit. Die Mission wird auch wichtige Mittel für die Förderung von Carbon Farming bereitstellen.
Landwirtschaft 22-11-2021

Experte: Carbon Farming ideal zur Steigerung der polnischen Ernteerträge

Das Carbon Farming könnte polnischen Landwirt:innen helfen, die Produktivität ihrer Erträge zu steigern und die anhaltende Dürre des Landes zu bewältigen, so ein Experte gegenüber EURACTIV Polen.
Landwirtschaft 19-11-2021

Spanien: Carbon Farming als Schlüssel für den Klimaschutz

Spanien versucht, im Rahmen seiner Klimaschutzstrategie mit Hilfe der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) den Kohlenstoff in landwirtschaftlich genutzten Böden zu erhalten. Hersteller:innen fordern jedoch mehr Mittel, um ihre Anstrengungen zu kompensieren.
Landwirtschaft 18-11-2021

Französische Landwirt:innen befürworten Carbon Farming, weisen aber auf Übergangskosten hin

Mit der Strategie für eine kohlenstoffarme Landwirtschaft will die französische Regierung die Landwirtschaft durch die Entwicklung der Kohlenstoffbindung in den Böden umweltfreundlicher machen.
Landwirtschaft 15-11-2021

Britische Landwirt:innen fordern staatliche Unterstützung für „Netto-Null“-Landwirtschaft

Britische Landwirte haben sich eine ehrgeizige Strategie gesetzt - bis 2040 eine Netto-Null-Emission von Treibhausgasen in der Landwirtschaft zu erreichen. Doch dafür sollte die Regierung die notwendigen Mittel bereitstellen.
Landwirtschaft 09-11-2021

Landwirt:innen sehen Chancen im Carbon Farming, müssen sich aber am Markt orientieren

Interessenvertreter:innen der Landwirtschaft sehen die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Landwirtschaft in der EU positiv, betonen aber, dass die Einzelheiten der finanziellen Anreize für Landwirt:innen in der EU noch festgelegt werden müssen.