: bulgarische Ratspräsidentschaft 2018

EU-Innenpolitik 07-02-2018

Rutte verpasst Bulgariens Schengen-Ambitionen eine kalte Dusche

Der niederländische Premierminister Mark Rutte hat den Ambitionen Bulgariens, bald der Schengenzone beizutreten, eine verhältnismäßig deutliche Absage erteilt.
Außenpolitik 29-01-2018

Edi Rama: Albanien erwartet 2018 Aufnahme der EU-Beitrittsverhandlungen

Albanien hat einen Großteil seiner Hausaufgaben gemacht und erwartet dieses Jahr eine „eindeutige Empfehlung“ für die Aufnahme von EU-Beitrittsgesprächen.
Energie & Umwelt 24-01-2018

EU-Parlamentarier kritisieren geplante Energieprojekte der Kommission

Eine Liste mit vorgeschlagenen Energieprojekten der EU-Kommission wird vom Parlament geprüft. Einige Abgeordnete werfen der Kommission vor, sich zu sehr auf fossile Brennstoffe zu konzentrieren.
Außenpolitik 23-01-2018

Unendliche Geschichte: EU-Beitritt der Türkei nach wie vor in weiter Ferne

Der EU-Beitrittsprozess der Türkei ist weder formal ausgesetzt noch abgebrochen, aber die Europäische Kommission arbeite derzeit nicht an der Öffnung neuer Beitritts-Kapitel, sagte ein EU-Beamter gegenüber EURACTIV.com.
Außenpolitik 22-01-2018

Merkel begrüßt bulgarische Initiative für Türkei-Gipfel

Deutschland begrüßt die bulgarische Initiative für einen EU-Kommissions-Türkei-Gipfel sowie den Aufbau eines Erdgas-Hubs in Varna, sagte Merkel am Samstag in Sofia.
Außenpolitik 16-01-2018

Serbischer Politiker im Kosovo erschossen

Ein politischer Führer der Serben im Kosovo ist heute erschossen worden. Als Reaktion hat die serbische Delegation Gespräche mit dem Kosovo ausgesetzt.
Innenpolitik 15-01-2018

Juncker unterstützt bulgarische Initiative für den Westbalkan

Die bulgarische Ratspräsidentschaft will die Beitrittsperspektiven der sechs Westbalkanstaaten verbessern.
Innenpolitik 10-01-2018

Mordfälle überschatten Bulgariens Ratspräsidentschaft

Drei Verbrechen werfen einen Schatten auf den Beginn der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft - und zeigen die gravierenden Probleme in der Strafverfolgung auf.
Außenpolitik 09-01-2018

Bulgarien warnt vor Einfluss „nicht-europäischer Mächte“ auf dem Balkan

Aus Sicht der bulgarischen Ratspräsidentschaft könnten sich die Balkanstaaten bald „woanders umschauen“, wenn die EU keine realistische Beitrittsperspektive bietet.
Innenpolitik 14-12-2017

Vor der EU-Ratspräsidentschaft: Pressefreiheit in Bulgarien in Gefahr

Bulgarische Oppositionsparteien kritisieren, die Regierung von Bojko Borissow versuche, kritische Medien zum Schweigen zu bringen. Im Januar übernimmt das Land die Ratspräsidentschaft.
Außenpolitik 06-12-2017

EU-Kommissarin will Roaming-Gebühren auch auf dem Balkan abschaffen

EU-Digitalkommissarin Marija Gabriel will einen Plan vorlegen, mit dem die Roaming-Gebühren zwischen der EU und den Westbalkanstaaten abgeschafft würden.
Innenpolitik 06-12-2017

Geld, Zigaretten, Red Bull: MEPs kritisieren Korruption an bulgarischen Grenzen

In einem Bericht werden schwere Korruptionsfälle an der bulgarischen Grenze zur Türkei aufgedeckt. MEPs rufen Sofia auf, diese Situation zu beseitigen.