: Britisches Unterhaus

23-10-2019

Denkbar ist nun eine „Flextension“ für den Brexit

Ja zum Brexit, aber bitte ohne Hetze: Das britische Unterhaus hat sich eigenwillig zu Johnsons Plänen verhalten. Lösung könnte eine flexible Fist der EU sein. EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel berichtet.
EU-Innenpolitik 20-10-2019

Die EU hält sich beim Brexit alle Optionen offen

Widerwillig und ohne Unterschrift hat Boris Johnson auf Druck des Unterhauses bei der EU eine erneute Verschiebung des Brexit beantragt. Fragen und Antworten, wie die EU auf die Lage reagiert und welche Optionen sie hat.
EU-Innenpolitik 19-10-2019

Britisches Parlament verschiebt Abstimmung über Brexit-Abkommen

Das britische Unterhaus verschiebt seine Abstimmung über das neue Brexit-Abkommen.
Innenpolitik 26-09-2019

Johnson provoziert Opposition mit Aufruf nach Misstrauensvotum

Am Mittwoch ist das britische Parlament ist nach einer Gerichtsentscheidung wieder zusammen gekommen. Dort forderte Premierminister Johnson die Opposition auf, einen Misstrauensantrag gegen ihn zustellen.
Innenpolitik 20-09-2019

Positive Signale von Juncker und Johnson für Brexit-Deal

Einen Tag vor neuen Brexit-Gesprächen kommen aus Brüssel und London Signale vorsichtiger Zuversicht.
EU-Innenpolitik 09-09-2019

Britischer Parlamentspräsident Bercow kündigt Rücktritt an

Der Präsident des britischen Unterhauses, John Bercow, hat seinen Rücktritt angekündigt. Bercow sagte am Montag, er werde nicht erneut für das Amt kandidieren, falls die Abgeordneten am Montag für vorgezogene Neuwahlen stimmen sollten.
EU-Innenpolitik 09-09-2019

Johnson droht bei Abstimmung über Neuwahlen weitere Niederlage im Parlament

Dem britischen Premierminister Boris Johnson steht die nächste Niederlage im Parlament bevor: Der Regierungschef will das Unterhaus am Montagabend erneut über eine Neuwahl am 15. Oktober abstimmen lassen.
EU-Innenpolitik 08-09-2019

Frankreichs Außenminister lehnt Brexit-Verschiebungen unter gegenwärtigen Umständen ab

Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian hat einenBrexit-Aufschub unter den gegenwärtigen Umständen abgelehnt. "Beim jetzigen Stand der Dinge heißt es nein!", sagte Le Drian am Sonntag in einem Interview mit mehreren französischen Medien.
EU-Innenpolitik 05-09-2019

Die britische Verfassungskrise – was nun?

Boris Johnson hat keine Mehrheit im Parlament mehr. Wie könnte es jetzt weiter gehen?
EU-Innenpolitik 05-09-2019

Johnson gibt Widerstand gegen Gesetz zur Verhinderung eines ungeregelten Brexit auf

Nach seinen Niederlagen im Unterhaus setzt der britische Premierminister Boris Johnson auf eine neue Strategie.
03-09-2019

Paukenschlag zum Auftakt des Brexit-Showdowns im Unterhaus in London

Paukenschlag zum Auftakt des Brexit-Showdowns im britischen Parlament: Premierminister Boris Johnson hat am Dienstag, 3. September, seine absolute Mehrheit im Unterhaus verloren.
EU-Innenpolitik 28-08-2019

Farage bietet Boris Johnson einen „No-Deal“-Wahlpakt an

Brexit-Parteichef Nigel Farage hat die Aussicht auf einen Wahlpakt mit der konservativen Partei von Boris Johnson geäußert, aber nur, wenn der britische Premierminister "den Mut aufbrachte", einen No-Deal zu verfolgen.
EU-Innenpolitik 16-08-2019

Brexit: Liberaldemokraten wollen Labour-Chef nicht als Interims-Nachfolger Johnsons

Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn ist mit seinem Vorstoß für ein Misstrauensvotum gegen Premierminister Boris Johnson auf ein geteiltes Echo gestoßen. Die Liberaldemokraten lehnen Corbyns Vorschlag ab, wonach dieser zeitweise die Regierungsgeschäfte übernehmen und so einen ungeregelten Brexit verhindern soll.
EU-Innenpolitik 07-06-2019

May tritt zurück: Das Scheitern hat ein Ende

Theresa May zieht sich als Parteichefin zurück. Der Abschied ist bitter für die Premierministerin, denn sie hinterlässt kein politisches Erbe. Stattdessen ist Großbritannien tief gespalten. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet. 
Innenpolitik 15-05-2019

Erneute Brexit-Abstimmung im Juni angesetzt

Ein Regierungssprecher hat angekündigt, dass die nächste Abstimmungsrunde zum Austrittsvertrag des Brexit im Juni stattfinden soll.
Energie & Umwelt 02-05-2019

Britische Berater veröffentlichen Empfehlungen für Netto-Null-Emissionen bis 2050

Das Vereinigte Königreich muss sich "ein mutiges neues Klimaschutzziel setzen und energisch verfolgen", um die Treibhausgasemissionen bis 2050 auf ein Null-Niveau zu senken. EURACTIVs Medienpartner edie.net berichtet.
EU-Innenpolitik 12-04-2019

Bercow: Vereinigtes Königreich steht vor einer Herausforderung, nicht vor einer Verfassungskrise

John Bercow sprach mit dem EURACTIV-Mediapartner Efe über seine Rolle als "Schiedsrichter" im Unterhaus zu einer Zeit, in der sich die Nation in einer Krise befindet.
EU-Innenpolitik 04-04-2019

Fieberhafte Suche in London nach Wegen zu einem geordneten Brexit

Angesichts eines drohenden harten Brexits suchen Regierung und Opposition in London unter Hochdruck nach einem Kompromiss.
EU-Innenpolitik 04-04-2019

Britisches Unterhaus stimmt mit knapper Mehrheit für Brexit-Verschiebung

Das britische Unterhaus hat für ein Gesetz gestimmt, das die Regierung zu einer Verschiebung des Brexit über den 12. April hinaus verpflichtet. Die Vorlage passierte die Parlamentskammer am Mittwochabend mit einer Mehrheit von nur einer Stimme.
EU-Innenpolitik 03-04-2019

May will Brexit erneut verschieben

Die britische Premierministerin Theresa May will die EU um einen erneuten Aufschub des Brexit über den 12. April hinaus bitten.
EU-Innenpolitik 02-04-2019

Brexit-Chaos geht weiter – Unterhaus lehnt erneut alternative Pläne ab

Im Brexit-Streit in Großbritannien zeichnet sich weiter keine Lösung ab. Nachdem das britische Unterhaus sich am Montagabend erneut auf keine Alternative zum Austrittsabkommen einigen konnte, berät Premierministerin Theresa May am Dienstag mit ihren Minister über das weitere Vorgehen.
EU-Innenpolitik 01-04-2019

Britische Regierung erwägt vierte Abstimmung über Brexit-Deal

Angesichts eines drohenden Chaos-Brexits denkt die britische Premierministerin Theresa May darüber nach, ihr Brexit-Abkommen mit der EU ein viertes Mal im Unterhaus zur Abstimmung zu stellen.
Innenpolitik 25-02-2019

May möchte Unterhaus erneut über Brexit abstimmen lassen

Die Zeit drängt für Theresa May. Wird das Parlament ihrem Brexit-Abkommen in einer zweiten Runde zustimmen?
Innenpolitik 13-12-2018

Brexit-Vertrag: Kurz sieht „gewissen Spielraum“

Ein Aufschnüren des Brexit-Vertrags kommt nicht in Frage. Trotzdem will die EU Premierministerin Theresa May entgegenkommen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.