: Braunkohle

Energie & Umwelt 04-07-2019

Gesetz zum Kohleausstieg soll bis Jahresende stehen

Das Bundeswirtschaftsministerium folgt den Vorschlägen der Kohlekommission und plant ein Gesetz zum Kohleausstieg. Das läuft viel zu langsam, kritisieren die Grünen.
Energie & Umwelt 22-05-2019

Bundesregierung beschließt Eckpunkte für Strukturwandel

Dreieinhalb Monate nachdem die Kohlekommission ihre Vorschläge unterbreitet und die Bundesländer ihre Ideen eingereicht haben, hat das Bundeskabinett heute die ersten Eckpunkte für ein Strukturstärkungsgesetz angenommen.
Energie & Umwelt 31-01-2019

Studie: Immer mehr erneuerbare Energie, immer weniger Steinkohle

In Europa wurde 2018 mehr erneuerbare Energie in die Netze eingespeist. Gleichzeitig sank der Steinkohleanteil deutlich. Schwieriger scheint sich der Braunkohleausstieg zu gestalten.
Energie & Umwelt 28-01-2019

Was steht im Bericht der Kohlekommission?

Die "Kohlekommission" hat ihren lang erwarteten Abschlussbericht vorgestellt. Ein Überblick über die Kernpunkte.
Energie & Umwelt 25-01-2019

Wenn zwei sich streiten, bezahlt der Dritte

In den schweren Verhandlungen innerhalb der Kohlekommission stehen sich Ökonomie und Ökologie unversöhnlich gegenüber. Eins ist bereits klar: bezahlen tut am Ende der der Steuerzahler.
Energie & Umwelt 15-01-2019

Energiewende: „Merkel täuscht uns“

Die deutsche Regierung zeigt zu wenig Ambition, die Energiewende voranzutreiben, kritisiert Hans-Josef Fell.
Energie & Umwelt 27-11-2018

Kohlekommission muss Beschluss vertagen

Die Kohlekommission vertagt das Datum ihres Berichtes zum Kohleausstieg und Strukturwandel. An den jetzigen Entwürfen soll in Punkto Entschädigungen nachgebessert werden.
Energie & Umwelt 26-10-2018

Polen: Zwischen COP und Kohle-Liebe

Im Vorfeld der COP24 in Kattowitz schränkt der Konflikt zwischen polnischer Umwelt- und Energiepolitik die diplomatischen Möglichkeiten Warschaus ein.
Protestierende Kohlearbeiter mit Schildern
Energie & Umwelt 24-10-2018

20.000 Kohlearbeiter protestieren bei Besuch der Kohlekommission

Zum Besuch der "Kohlekommission" haben sich im rheinischen Kohlegebiet 20.000 Arbeiter des Kohlesektors zu Protesten zusammengefunden. Sie fordern, ihre Arbeitsplätze auch im Strukturwandel zu sichern.
Energie & Umwelt 09-10-2018

Fehlender politischer Wille

Wenn die Klimaziele verfehlt werden, ist das Politikversagen, meinen Claus Mayr und Bernd Pieper. In der Kohlekommission spiele die Bundesregierung auf Zeit.
Energie & Umwelt 08-10-2018

Spektakuläre Wende im Hambacher Forst

Aus der geplanten Demo gegen die Rodung des Hambacher Forstes wurde ein Fest. Tags zuvor wurde eine weitere Abholzung vorerst gerichtlich gestoppt. Es geht um mehr als ein Stück Wald.
Energie & Umwelt 18-06-2018

Klimabemühungen der EU-Staaten „nicht annähernd ausreichend“

Die meisten europäischen Staaten werden ihre im Rahmen des Pariser Abkommens gemachten Zusagen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes nicht einhalten können, so ein neuer NGO-Bericht.
Energie & Umwelt 20-02-2018

Griechischer Privatsektor will staatliches Braunkohlekraftwerk „modernisieren und retten“

Privatfirmen haben angeboten, ein griechisches Braunkohlekraftwerk, das die CO2-Emissionsstandards der EU nicht einhält, aufzurüsten.
Innenpolitik 07-11-2017

Grüne und FDP opfern für Jamaika zentrale Forderungen

FDP und Grüne springen zum Auftakt der zweiten Runde der Jamaika-Sondierungen bei den Themen Steuern und Kohleausstieg über ihren Schatten.
Energie & Umwelt 07-11-2017

Bonner Klimakonferenz: Deutschland tut sich schwer beim Kohleausstieg

Nach dem Atomausstieg setzt Deutschland weiterhin auf einen Mix aus Kohle und erneuerbaren Energien. Beim Kohleausstieg sind andere EU-Länder ambitionierter.
Energie & Umwelt 07-11-2017

Grüne signalisieren auch bei Kohlekraftwerken Kompromissbereitschaft

Die Grünen signalisieren für die Jamaika-Sondierungen auch in der Debatte um die Abschaltung von Kohlekraftwerken Kompromissbereitschaft.
Energie & Umwelt 24-08-2017

Der Kampf gegen neue EU-Grenzwerte für Kohlekraftwerke

Vier deutsche Braunkohleländer fordern vom Wirtschaftsministerin, gegen die strengen Umweltweltauflagen der EU für Braunkohle-Kraftwerke zu klagen. "Entlarvend" findet der NABU dieses Verhalten, besonders mit Blick auf die Bundestagswahl.
Energie & Umwelt 20-01-2017

WWF: Kohleausstieg in Deutschland muss bis 2019 beginnen

Will die Bundesregierung das Pariser Klimaabkommen ernst nehmen, muss sie binnen weniger Jahre mit dem Kohleausstieg beginnen, meint der WWF. Noch immer gehöre Deutschland zu den größten Luftverschmutzern Europas.
Energie & Umwelt 24-11-2016

Deutschland versagt mit Klimaziel 2020

Der Klimaaktionsplan 2020 reicht nicht aus, um die Treibhausgasemissionen bis 2020 wie geplant zu senken. Das zeigt der Klimaschutzbericht 2016. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie & Umwelt 08-11-2016

Einigung beim Klimaschutz: Plan vor Kabinettsbeschluss

Nach monatelangem Ringen ist in der Bundesregierung doch noch eine Einigung auf einen gemeinsamen "Klimaschutzplan 2050" erreicht worden.
Energie & Umwelt 11-07-2016

Fossile Energiewirtschaft: Polen hält an der Kohle fest

Nirgends produziert Europa so viel Steinkohle wie in Polen – trotz niedriger Preise hält das Land eisern daran fest. EURACTIVs Medienpartner "Wirtschaftswoche" berichtet.
Energie & Umwelt 15-06-2016

Bloomberg-Studie: COP21-Klimaziele erfordern zusätzliche 5,3 Billionen Dollar

Das Ergebnis einer aktuellen Bloomberg-Studie zeigt: Es fehlen 5,3 Billionen Dollar, um die CO2-Konzentration auf einem angeblich ungefährlichen Level zu halten. EURACTIV-Kooperationspartner le Journal de l’environnement berichtet.
Nach Meinung von Sigmar Gabriel könnte sich der Kohleausstieg bis 2015 ziehen.
Energie & Umwelt 19-01-2016

Gabriel stemmt sich gegen „Masterplan zum Kohleausstieg“

Sonne, Wind oder doch noch länger Kohle? Bundeswirtschaftsminister Gabriel bleibt zurückhaltend beim Thema Kohleausstieg - und erhält von anderen SPD-Politikern Rückendeckung. Umweltschützer warnen hingegen, Deutschland könnte sein selbstgestecktes Ziel zur Verringerung der Treibhausgasausstöße verfehlen.
Vattenfalls sucht nach einem ersthaften Bieter für seine Braunkohlesparte.
Energie & Umwelt 06-01-2016

Braunkohle: Vattenfall fordert verbindliche Kaufangebote

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall will die deutschen Gruben und Kraftwerke loswerden. An wen die Braunkohlesparte verkauft werden soll, soll bald entschieden werden. Zu den Bietern zählt aktuell auch ein deutscher Interessent.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.