: Big Data

Innovation 11-10-2018

Österreich will Unternehmensdaten für künstliche Intelligenz nutzen

Könnte eine Institution, die Daten von Google, Apple oder Facebook erhält, bei der Forschung zu künstlicher Intelligenz in der EU helfen?
EU-Innenpolitik 22-06-2017

Digitalpolitik: 17 EU-Staaten fordern von Tusk Gespräche „auf höchster Ebene“

17 EU-Führer haben von Ratspräsident Donald Tusk Gespräche auf höchster Ebene über die EU-Digitalpolitik gefordert. Digitale Technologien seien Haupttreiber des Binnenmarktes und sollten politisch stärker gefördert werden.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 06-12-2016

„Es gibt schon seit Hunderten von Jahren informelle Männerquoten“

Margrethe Vestager gewann am 1. Dezember den europäischen Woman of Power Award. In einem Interview mit EURACTIV Brüssel spricht sie sich für eine Frauenquote an öffentlichen Institutionen aus.
EU-Innenpolitik 22-06-2016

Datenanalyse: Mehrheit der britischen Twitter-User ist gegen Brexit

EXKLUSIV / Datenforscher haben in den letzten zwei Wochen eine Million aktuelle Brexit-Tweeds analysiert. Das Ergebnis: Britische Twitter-User sind mehrheitlich für den Verbleib in der EU. EURACTIV Brüssel berichtet.

„Der Daten-Wild-West geht zu Ende“

Durch die neue Datenschutzgrundverordnung wird der Verbraucherschutz innerhalb der EU entscheidend verbessert. Zukünftig wird das Marktortprinzip gelten. Überall dort, wo Daten europäischer Bürger verarbeitet werden, gilt auch europäisches Recht.
Innovation 21-01-2016

Bankenchef: In zehn Jahren könnte Bargeld verzichtbar sein

Der Einfluss der Technologie wird schon bald auch den Finanzsektor ändern, verkünden führende Banker auf dem Weltwirtschaftsforum. Neue Finanzinstrumente wie virtuelle Währungen könnten innerhalb von zehn Jahren das Bargeld ersetzen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 01-09-2015

Madelin: Datenschutzprobleme bei Big Data werden überbewertet

Die Datenrevolution ist so durchdringend, dass eine Vorhersage, welche Wirtschaftssektoren zuerst getroffen werden, schwierig ist, sagt Robert Madelin im Interview mit EURACTIV. Gleichzeitig warnt der EU-Beamte die Gesetzgeber davor, beim Datenschutz zu restriktiv vorzugehen. Der Glaube daran, Bürgern die Möglichkeit zum "Verstecken" zu geben, sei "utopisch". EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 13-01-2015

TTIP-Verhandlungen gefährden digitalen Binnenmarkt

Die Handelsstreitereien mit den USA gefährden eine Reihe neuer Regeln für den digitalen Binnenmarkt (DSM), die dieses Jahr eigentlich angenommen oder vorgeschlagen werden sollen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 20-10-2014

Big Data: Investitionen in Milliardenhöhe

Die Kommission und Europas Datenindustrie versprachen am Montag (13. Oktober) Investitionen in Höhe von 2,5 Milliarden Euro in einer öffentlich-privaten Partnerschaft. Damit wollen "sie den Datensektor stärken und Europa an die Spitze des weltweiten Datenrennens stellen."
Innovation 14-10-2014

EU und Datenindustrie pumpen 2,5 Milliarden Euro in Big Data

Die EU-Kommission und die Datenindustrie bündeln ihre Kräfte für neue Arbeitsplätze und einen stärkeren Klimaschutz.