: Bernard Cazeneuve

EU-Innenpolitik 29-08-2016

Frankreich: Cazeneuve nennt Burkini-Verbot verfassungswidrig

In Frankreich verschärft sich die Debatte um den von vielen muslimischen Frauen getragenen Ganzkörperbadeanzug. Nun schaltet sich der französische Innenminister ein.
Außenpolitik 25-08-2016

Einreisen ohne Visum: Brüssel plant „europäisches ESTA“

Die Kommission bereitet einen von Frankreich und Deutschland angeregten Entwurf vor, ein "europäisches ESTA" einzurichten. Internationale Besucher, die kein Visum brauchen, sollen sich vor der Einreise online bewerben können. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 23-08-2016

Sicherheit: De Maizière drängt auf rasches Ein- und Ausreiseregister

Berlin und Paris machen Druck zur Schaffung eines europäischem Ein- und Ausreiseregisters. Die Innenminister drängen auf eine Entscheidung noch in diesem Jahr.
EU-Innenpolitik 29-03-2016

Belgien: Ein Land im Ausnahmezustand

Belgien fahndet weiter nach Terroristen. Hooligans randalieren. Politiker streiten sich. Wie ist die Lage? EURACTIVs Medienpartner "De Tagesspiegel" berichtet.
EU-Innenpolitik 21-01-2016

Option „Mini-Schengen“: Wie Deutschland profitieren könnte

Die Idee eines "Mini-Schengens" innerhalb eines Kern-Europas wird in der Flüchtlingskrise zu einem immer realistischeren Szenario: Die Bundesregierung will wegen politisch desaströser Folgen an dem alten System festhalten – aber Experten sehen auch Chancen.
Der EVP-Vorsitzende Manfred Weber will in der Flüchtligngskrise mehr Befugnisse für Frontex.
Außenpolitik 08-12-2015

Flüchtlingskrise: Weber will Frontex zu „echtem EU-Grenzschutz“ ausbauen

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion fordert eine Neuorganisation des EU-Grenzschutzes. Weil Staaten wie Griechenland zu wenig zu dazu beitragen würden, müsse die EU-Behörde Frontex mehr Befugnisse erhalten.
nach den Anschlägen von Paris gibt es Hinweise, dass die Waffen der Teroristen aus Deutschland stammten.
Außenpolitik 27-11-2015

Terrorismus: Waffen von Pariser Anschlägen könnten aus Deutschland stammen

In Berlin wurden in der Islamistenszene nach dem Verdacht eines geplanten Anschlags mehrere Personen festgenommen. Laut einem Medienbericht gibt es zudem Hinweise, dass die für die Terroranschläge in Paris genutzten Waffen aus Deutschland kamen.
EU-Innenpolitik 19-11-2015

Frankreich dringt nach Anschlägen auf schärfere Passkontrollen

Frankreich drängt seine europäischen Partner nach den Anschlägen von Paris zu verschärften Passkontrollen bei der Ein- und Ausreise im Schengen-Raum. US-Senator und Präsidentschaftskandidat Rand Paul will zeitglich die Visafreiheit für Franzosen abschaffen.
EU-Innenpolitik 15-09-2015

Die EU bleibt bei der Flüchtlingsverteilung gespalten

Die Flüchtlingsfrage spaltet weiter die EU. Angesichts des Widerstands osteuropäischer Staaten gelang es den EU-Innenministern am Montagabend in Brüssel nicht, einen Konsens zur Verteilung von 120.000 Flüchtlingen in Europa zu erzielen.
EU-Innenpolitik 31-08-2015

Paris und Berlin machen bei Asyl Druck auf EU-Partner

Die Innen- und Justizminister der EU beraten auf einem Sondertreffen in zwei Wochen über die Flüchtlingskrise. Frankreich und Deutschland machen derweil Druck auf die anderen EU-Staaten, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
EU-Innenpolitik 21-08-2015

Deutschland und Frankreich fordern von EU Tempo bei Asyl

Deutschland und Frankreich mahnen die EU bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise zu größerer Eile. Unter anderem sollen die Staaten sich auf eine gemeinsame Einstufung von "sicheren Herkunftsstaaten" verständigen.
Entwicklungspolitik 30-07-2015

Drama in Calais: Flüchtlinge sterben am Eurotunnel

Die Situation am Eurotunnel zwischen Frankreich und Großbritannien spitzt sich zu: Immer mehr Flüchtlinge sterben bei waghalsigen Versuchen, die Grenze zu überqueren. London zieht erste Konsequenzen und steckt Millionen-Summen in einen drei Meter hohen Zaun.
EU-Innenpolitik 10-07-2015

EU scheitert vorerst bei Verteilung von Flüchtlingen

Europa streitet weiter über die Flüchtlingsfrage: Die EU-Innenminister haben sich am Donnerstag noch nicht vollständig auf die geplante Verteilung von 60.000 Flüchtlingen verständigen können. Deutschland bietet derweil die Aufnahme von 12.100 Menschen an.
Außenpolitik 26-06-2015

Terroranschlag in Frankreich: Ein Toter bei Angriff auf Fabrik

Ein offenbar islamistischer Anschlag hat in Frankreich einen Menschen das Leben gekostet, mehrere weitere wurden verletzt. Das Todesopfer wurde enthauptet.
EU-Innenpolitik 17-06-2015

Berlin und Paris warnen vor Ende der Freizügigkeit in Europa

Der Streit um Quoten für Flüchtlinge hält an: Die EU-Innenminister haben sich nicht auf ein verpflichtendes Verteilungssystem auf alle Mitgliedsstaaten einigen können. Nun warnen Deutschland und Frankreich vor einem Ende des freien Schengen-Verkehrs. Österreich will derweil die EU-Grentschutzagentur Frontex mit einem eigenen Mandat für Abschiebungen ausstatten.
EU-Innenpolitik 09-02-2015

Vor EU-Gipfel: Streit um Fluggastdaten spitzt sich zu

Europaabgeordnete der Grünen und Liberalen lehnen den Vorschlag einer europäischen Datenbank für Fluggastdaten (PNR) entschieden ab. Anders die Staats- und Regierungschefs: Im Vorfeld des EU-Gipfels drängen sie die Parlamentarier, der Anti-Terror-Maßnahme umgehend zuzustimmen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 21-07-2014

Proteste gegen Gaza-Militäreinsatz: Frankreich verurteilt „anti-semitische“ Ausschreitungen

Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve hat ein entschlossenes Vorgehen gegen jegliche Art von Antisemitismus angekündigt, nachdem Proteste gegen den Konflikt im Gazastreifen am Sonntag zu Gewaltausbrüchen geführt hatten.
UNTERSTÜTZEN