: Bas Eickhout

EU-Bank will Klima-Problem bis November aussitzen

Die Europäische Investitionsbank hat beschlossen, eine Entscheidung über die Aktualisierung ihrer Energiekreditpolitik auf November zu verschieben. Deutschland und die EU-Kommission drängen nach wie vor auf umstrittene Änderungen des ursprünglichen fossil-freien Vorschlags der Bank.
Energie & Umwelt 09-10-2019

Künftiger Klimachef Timmermans ganz souverän im EU-Parlament

Frans Timmermans hat seine Anhörung im Europäischen Parlament am Dienstag mit Bravour bestanden und wird damit ab dem 1. November der Klima-Chef in der Kommission von Ursula von der Leyen sein.
Energie & Umwelt 19-09-2019

Klimaschutzgesetz: Ein „Wir schaffen das“ nach Brüssel?

Die Koalitionsspitzen verhandeln am Donnerstag Abend die letzten offenen Punkte des Klimaschutzgesetzes. Deutschland kann damit ein starkes Signal nach Brüssel senden, wo übre eine Erhöhung der Klimaziele für 2030 debattiert wird.
Landwirtschaft 22-07-2019

EU-Abgeordnete: „Umweltschützerin“ von der Leyen hat in ihrer Rede die Landwirtschaft vergessen

Ursula von der Leyens Ausrutscher in Sachen Landwirtschaft blieb von den Gesetzgebern nicht unbemerkt. Sie bedauerten, dass die gewählte Kommissionspräsidentin in ihrer ersten Rede vor dem Plenum am vergangenen Dienstag in Straßburg den Agrarsektor überhaupt nicht erwähnt hat.
Europawahlen 30-04-2019

Lasche erste Debatte zwischen den Spitzenkandidaten

Die ohnehin flaue Debatte wurde durch die Abwesenheit des EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber nur noch unterstrichen.
Energie & Umwelt 17-04-2019

Zeit für Panik

Die Politik müsse "in Panik geraten" und sollte sich ambitionierte Klimaziele setzen statt "Zeit mit Streit über den Brexit zu verschwenden", so Greta Thunberg.
Europawahlen 11-03-2019

Interview: Auf einen Kaffee mit Ska Keller und Bas Eickhout

Die beiden Spitzenkandidaten der Grünen legen ihre Prioritäten für die kommenden fünf Jahre dar. Außerdem sprechen sie über den Nerv-Faktor des Wortes "Spitzenkandidaten".
Europawahlen 07-03-2019

Grüne mit Forderungen an EVP-Kandidat Weber

Die europäischen Grünen sind am Mittwoch in ihren Europawahlkampf gestartet und haben dabei Forderungen an den Spitzenkandidaten der EVP gestellt.
Energie & Umwelt 17-12-2018

COP24: Staaten einigen sich auf wenig ambitioniertes Klima-Regelwerk

Zum Ende der COP haben sich die 197 Unterzeichnerstaaten am Samstag im polnischen Katowice auf ein Regelwerk für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens geeinigt. Regeln für einen Internationalen Emissionshandel wurden vertagt.
Energie & Umwelt 12-12-2018

Eickhout kritisiert Europas mangelnden Klima-Ehrgeiz

Europa zeigt sich zu Beginn der entscheidenden Phase der COP24 nicht in der Lage, in der Klimapolitik die Führung zu übernehmen, so Bas Eickhout.
Europawahlen 26-11-2018

Europäische Grüne mit neuem Selbstbewusstsein gegenüber Macron

Die Grünen und En Marche haben in einigen Punkten gemeinsame Ansichten. Diese sollten jedoch in einer losen "Partnerschaft unter Gleichen" gefördert werden, so Reinhard Bütikofer.
Europawahlen 26-11-2018

Grüne Spitzenkandidaten mit „sozialer Agenda“ und Absage an Macron

Ska Keller und Bas Eickhout sind die Spitzenkandidaten der Grünen für die EU-Wahl. Sie fordern eine soziale Wende - und erteilen Emmanuel Macron eine Absage.
Europawahlen 22-11-2018

Wer wird Spitzenkandidat der Grünen?

Am Wochenende wählen die europäischen Grünen ihre Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019. EURACTIV stellt die drei Kandidaten vor.
Europawahlen 16-10-2018

Nach Sonntag: Sind die Grünen die neue politische Mitte?

Der Erfolg der Grünen sollte nicht mit einem reinen Wechsel der Mehrheiten innerhalb der linken Mitte verwechselt werden, so Reinhard Bütikofer.
Europawahlen 11-10-2018

Frans Timmermans: Junckers rechte Hand will Kommissionspräsident werden

Der niederländische Kommissar hat sich mit seiner harten Haltung gegenüber Polen und Ungarn allerdings nicht nur Freunde gemacht.
EU-Innenpolitik 11-09-2018

MEPs fordern striktere CO2-Limits für Autohersteller

Autobauer sollen die CO2-Emissionen ihrer Fahrzeuge bis 2030 um 45 Prozent senken müssen. Mit dieser Forderung übertrifft das EU-Parlament die Vorschläge der Kommission.
Energie & Umwelt 28-08-2018

CO2-Limits für Lkw: Industrie weist Kommissionsvorschläge zurück

Der Vorschlag der EU-Kommission, die CO2-Emissionen von Lkw bis 2025 um 15 Prozent zu senken, ist laut ACEA zu ehrgeizig.
Energie & Umwelt 09-11-2017

EU einigt sich auf Reform des Emissionshandels

Die Unterhändler der EU-Institutionen und der Mitgliedstaaten haben eine Reform des ETS beschlossen. Doch Umweltaktivisten kritisieren den Deal.
Energie & Umwelt 08-11-2017

EU-Kommission schlägt neue CO2-Vorschriften für Autos vor

Die Kommission will neue Gesetzesvorschläge zum Umweltschutz im Transport einbringen. NGOs und MEPs fürchten, diese könnten wenig ambitioniert ausfallen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.