: Ban Ki-moon

Außenpolitik 07-10-2016

Guterres will den „verletzlichsten“ Menschen der Welt dienen

Der ehemalige UN-Flüchtlingskommissar António Guterres soll künftig als Generalsekretär der Vereinten Nationen der UNO eine starke Stimme verleihen und in den Krisen dieser Welt vermitteln.
EU-Innenpolitik 04-10-2016

EU-Parlament: Weltklimavertrag kann in Kraft treten

Das Pariser Klimaabkommen den Weltklimavertrag ist praktisch in Kraft gesetzt. Die Abstimmung im EU-Parlament war die letzte politische Hürde.
Außenpolitik 28-09-2016

Borissow ernennt Georgieva zur bulgarischen UN-Kandidatin

Der bulgarische Premierminister Bojko Borissow hat Vize-Kommissionspräsidentin Kristalina Georgieva als UN-Kandidatin seines Landes nominiert. Damit tritt sie offiziell in den Wettkampf um Ban Ki-moons Nachfolge. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten Georgieva
Außenpolitik 27-09-2016

Geht Georgieva bald ins Rennen um das UN-Spitzenamt?

Kristalina Georgieva, Vizepräsidentin der EU-Kommission, macht kein Geheimnis mehr aus ihren UN-Ambitionen. Die Nominierung durch die bulgarische Regierung scheint nah. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 22-09-2016

Österreich als Brückenbauer zwischen Visegrad und Westbalkan

Die UNO-Vollversammlung in New York wurde für zwei österreichische Spitzenpolitiker zum Catwalk um die Wählergunst. Aber nicht nur das.
Außenpolitik 30-08-2016

Kommt der nächste UN-Generalsekretär aus der EU?

Die Suche nach einem Nachfolger für UN-Generalsekretär Ban Ki-moon ist in vollem Gange. Inzwischen führen drei Kandidaten aus der EU die Bewerberliste an. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 29-08-2016

Kosovo warnt vor serbischem UN-Kandidaten Jeremić

Ban Ki-moons Nachfolge bleibt ein heiß diskutiertes Thema. Nun warnt der Kosovo vor der UN-Kandidatur des Ex-Außenministers von Serbien, Vuk Jeremić. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 26-08-2016

Wettlauf um UN-Spitzenamt: Slowakei bittet Putin um Unterstützung für Lajčák

Wer wird Ban Ki-moon 2017 als UN-Generalsekretär ersetzen? Der slowakische Premierminister Robert Fico warb bei einem Abendessen mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin um Unterstützung für seinen Außenminister Miroslav Lajčák. EURACTIV Brüssel berichtet.
Österreich 16-08-2016

„Versorgungsjob“ für Österreichs Ex-Kanzler Faymann

Vor etwas mehr als drei Monaten trat Werner Faymann als SPÖ-Vorsitzender und Bundeskanzler zurück. Jetzt kehrt er als UNO-Sonderbeauftragter auf die politische Bühne zurück.
Entwicklungspolitik 28-07-2016

Nachhaltigkeitsbericht zu SDGs: Reiche Länder lassen Verpflichtungen schleifen

2015 beschlossen die Staats- und Regierungschefs bei den UN die 2030-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Doch der Verpflichtung, auch die ärmsten Länder bei der Entwicklung zu unterstützen, kommen die reichen Länder oft nicht nach, zeigt ein Bericht.
Entwicklungspolitik 18-07-2016

Die Afrikanische Union sucht nach afrikanischen Lösungen

Die Vereinten Nationen verlieren die Geduld mit dem Präsidenten und dem Vize-Präsidenten des Südsudans. Doch noch haben die Nachbarländer keine neuen Sanktionen beschlossen. EURACTIVs Medienpartner „Der Tagesspiegel“ berichtet. Die Afrikanische Union (AU) hat es bei ihrem 27. Gipfeltreffen in Kigali...
Entwicklungspolitik 15-06-2016

EU-Entwicklungstage: Ban Ki-Moon beim „Davos der Entwicklung“

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon nimmt zwei Tage lang an den politischen Debatten der 10. jährlichen EU-Entwicklungstage teil. EURACTIV Brüssel berichtet.
Israel's West Bank separation barrier
Außenpolitik 06-06-2016

Frankreichs Nahost-Initiative ohne Israelis und Palästinenser

Mit einer internationalen Konferenz in Paris hat die französische Regierung am Freitag eine neue Friedensinitiative für den Nahen Osten gestartet. Israel und die Palästinenser müssten letztlich selbst "die mutige Wahl des Friedens" treffen, sagte der französische Präsident François Hollande zum Auftakt des Treffens.
Außenpolitik 02-06-2016

Ban Ki Moon empfiehlt Aufstockung der UN-Truppen in Mali

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will die UN-Blauhelmtruppe in Mali aufstocken. Er habe den Sicherheitsrat um zusätzliche 2500 Mann gebeten, wie aus seinem Bericht an den Rat hervorgeht, den Reuters am Mittwoch einsehen konnte. Damit könnte die Minusma-Truppe auf mehr als...
Entwicklungspolitik 24-05-2016

Erster Welttourismusgipfel: Koffer packen gegen Armut

Statistiken der Welttourismusorganisation zeigen: Tourismus hat den Reisezielvolkswirtschaften 2014 insgesamt 1,1 Billionen Euro eingebracht. Somit birgt die Urlaubsbranche ein immenses Hilfspotenzial für weniger entwickelte Regionen. EURACTIV-Kooperationspartner El País - Planeta Futuro berichtet.
Erik Solheim lors d'une visite au Soudan - Copyright: Ragnhild H. Simenstad, UD
Entwicklungspolitik 06-05-2016

Vereinte Nationen: Zwei neue Köpfe für Klima und Umwelt

Der Norweger Erik Solheim soll der Chef des UN-Umweltprogramms Unep werden, die Botschafterin Mexikos in Deutschland Chefin des UN-Klimasekretariats. Deutschland ist in der UN-Führung kaum noch vertreten. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Drugs

Steigende Arzneimittelkosten belasten Gesundheitssysteme

Frankreich verlangt von den G7, gegen inflationäre Medikamentenpreise vorzugehen. Die machen den sozialen Sicherungssystemen weltweit schwer zu schaffen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 28-04-2016

Flüchtlingskrise: Ban ki-moon verlangt mehr Engagement

Der UN-Generalsekretär trat heute vor dem österreichischen Parlament auf - und schickte einen eindringlichen Appell an die Staatengemeinschaft zur Lösung der Flüchtlingskrise.
Energie & Umwelt 25-04-2016

Verbände: Deutschlands nationale Klimaziele sind zu lasch

Ein Gesetz zum Kohleausstieg und festgeschriebene Zwischenziele: Umweltverbände fordern von der Bundesregierung eine Verschärfung der nationalen Klimaschutzziele. Die Novelle des EEG kritisieren sie als "kontraproduktiv".
EU-Innenpolitik 31-03-2016

UN fordern Solidarität mit syrischen Flüchtlingen

Die Vereinten Nationen rufen die Staatengemeinschaft auf, mehr Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen.
Außenpolitik 29-03-2016

Oxfam: Reiche Staaten nehmen nur geringen Anteil der Flüchtlinge aus Syrien auf

Reiche Länder haben nur einen Bruchteil der knapp fünf Millionen Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen, kritisiert die Hilfsorganisation Oxfam. Nur Deutschland, Kanada und Norwegen hätten mehr getan, als sie müssten.
Außenpolitik 03-03-2016

Nordkorea reagiert auf verschärfte UN-Sanktionen

Nachdem Nordkorea laut südkoreanischen Angaben mehrere Kurzstreckengeschosse ins Meer abgeschossen hat, erklärte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini, dass die Europäische Union die UN-Resolution nun "schnell" umsetzen werde.
Entwicklungspolitik 23-06-2015

UNO vergibt erstmals Nelson-Mandela-Preis

Der frühere portugiesische Präsident Jorge Sampaio und die namibische Augenärztin Helena Ndume erhalten den Nelson-Mandela-Preis, den die Vereinten Nationen zum ersten Mal verleiht.
Energie & Umwelt 10-12-2014

Klimagipfel: Zehn Milliarden Dollar für Klimafonds

Großer Schritt bei der Weltklimakonferenz in Lima: Die internationale Staatengemeinschaft will zehn Milliarden Dollar investieren, um die Folgen des Klimawandels zu bewältigen.