: Ausbeutung

Endstation Schwarzarbeit: Warum Flüchtlinge für 80 Cent die Stunde schuften

Viele Flüchtlinge in Deutschland arbeiten laut Informationen des Radiosenders NDR Info in der Schattenwirtschaft. Neben schlechten Arbeitsbedingungen nehmen sie dafür oftmals Dumping-Stundenlöhne von unter einem Euro in Kauf.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.