: Asylgesetz

Innenpolitik 15-08-2018

Van der Bellen gegen Abschiebung von Auszubildenden

Die Regierung in Wien setzt das Asylgesetz konsequent um. Doch nicht nur die Wirtschaft will in konkreten Fällen Ausnahmen.
Außenpolitik 17-07-2018

Familiennachzug: bereits 28.000 Anträge eingegangen

Ab August geht es wieder: für über 28.000 Menschen wurde in deutschen Botschaften bereits der Familiennachzug beantragt. Dabei beträgt die monatliche Obergrenze 1000 Migranten.
Innenpolitik 24-04-2018

Lindner begrüßt Verschärfung von französischem Asylgesetz

Christian Lindner sieht den Entscheid in Frankreich als Anlass, die EU-Außengrenzen "wirklich wirksam" zu kontrollieren. Zudem fordert er eine Senkung der Arbeitslosenbeiträge in Deutschland.
Innenpolitik 17-11-2017

Knackpunkt Familiennachzug

Die Jamaika-Sondierungen wurden nach einem Verhandlungsmarathon von 15 Stunden unterbrochen. Am Mittag geht es weiter. Ein Knackpunkt ist der Familiennachzug von Flüchtlingen.
EU-Innenpolitik 30-08-2016

Dänemark will Asylsuchende an Grenze abweisen

Als Konsequenz aus dem Andrang von Flüchtlingen will die dänische Regierung die Asylgesetze verschärfen. Mit dem Gesetzentwurf orientiert sie sich an Norwegen.
Außenpolitik 28-04-2016

Österreich schottet sich gegen Flüchtlinge ab

Nach der Wahlschlappe vom Sonntag hat die Regierung in Wien beim Thema Flüchtingspolitik eine schnelle Wende vollzogen - und eines der härtesten Asylgesetze in der EU beschlossen.
Die CDU will weitere Verschärfungen des Asylgesetzes.
EU-Innenpolitik 08-02-2016

Flüchtlinge: CDU fordert weitere Verschärfung des Asylrechts

Die Union erwartet weitere Verschärfungen des Asylgesetzes und will strengere Bedingungen für einen unbefristeten Aufenthalt von Flüchtlingen. Aus der SPD kommt Kritik an der Konzeptlosigkeit der CDU. Das "Wir schaffen das" von Angela Merkel allein sorge nicht für Integration.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.