: Asien

Außenpolitik 19-04-2021

Europa braucht „ausgewogene Sicht“ auf Asien, so Portugals Außenminister

Die EU müsse eine "umfassende und ausgewogene Sicht" auf Asien entwickeln, forderte Portugals Außenminister. Er betonte die "enormen Herausforderungen", die durch das Spannungsfeld zwischen den USA, China und Russland entstehen.
Außenpolitik 10-03-2021

Asiatische Länder empfinden CO2-Grenzsteuer der EU als „protektionistisch“

Die CO2-Grenzsteuer der Europäischen Union, die im Juni vorgestellt werden soll, wird in asiatischen Ländern weithin als protektionistischer und einseitiger Schritt wahrgenommen.
Außenpolitik 14-12-2020

Faktencheck: Kommen arme Länder beim Corona-Impfschutz zu kurz?

Stimmt die Behauptung, dass reiche Staaten mit ihren vorbestellten Impfdosen ihre Bevölkerung bis zu drei Mal gegen das Coronavirus impfen könnten? So einfach ist das nicht. Drei Aussagen im DW-Faktencheck.
Außenpolitik 20-03-2020

Coronavirus in Südkorea: „Anzeichen einer Trendumkehr“

Corona-Tests im Auto, Ergebnisse per SMS – was sich aus dem Umgang mit dem Virus in Südkorea lernen lässt, erklärt Henning Effner in Seoul.
Energie & Umwelt 31-03-2017

Rekordwerte für erneuerbare Energien

Auch wenn Putin und Trump nicht auf sie setzen wollen - der weltweite Ausbau hat laut einem aktuellen Bericht der IRENA in 2016 Rekordwerte für die erneuerbaren Energien erzielt.
Außenpolitik 17-02-2017

Die neue Weltunordnung

Euro-Krise, Syrien-Krieg, Nahost-Konflikt, China und die Ukraine - weltweit herrscht große Unruhe. Was kann die Staatengemeinschaft tun? Eine Analyse von EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel"
Außenpolitik 11-01-2017

Die postwestliche Ordnung

Die BRICS-Staaten bauen an einer neuen Weltordnung. Das muss kein Grund zur Sorge sein, meint Oliver Stuenkel. Wir sind Zeugen einer historischen Machtverschiebung vom Westen nach Asien. Die Folgen davon sind in der globalen Politik immer stärker zu spüren. Der Tag,...
Entwicklungspolitik 19-06-2015

Neue Asien-Strategie: Müller beschwört Kampf gegen Ausbeutung

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat eine neue Strategie für das deutsche Engagement in Asien entworfen. Auch mit Hilfe deutscher Bürger und Unternehmen soll dem boomenden Kontinent zu einem umwelt- und sozial-verträglichen Aufstieg verholfen werden. Kritiker hegen jedoch Zweifel an dem offensichtlichen "Alleingang" des Ministers.