: Armin Laschet

Energie & Umwelt 04-09-2020

Union im Wahlkampf: Kandidat mit neuem Klima-Kurs?

Die Union hat sich selber Versäumnisse in der Klimapolitik eingeräumt. Nun sucht sie einen neuen Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten. Das wird den Kurs der Partei in Sachen Umweltpolitik prägen, deren größter Konkurrent inzwischen die Grünen sind.
Innenpolitik 03-08-2020

Wie sich die beiden möglichen Anwärter für eine Kanzlerkandidatur positionieren

Der eine schaut Richtung Pandemie, der andere Richtung Europa. Markus Söder und Armin Laschet verfolgen unterschiedliche Strategien in der K-Frage. 
Innenpolitik 14-07-2020

„Zeichen des Wiederzusammenfindens“ zwischen Merkel und Söder

Bundeskanzlerin Merkel hat am Vormittag auf Einladung des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) an einer Kabinettssitzung der bayerischen Regierung teilgenommen. Viel Neues brachten die Gespräche nicht - dafür symbolträchtige Bilder.
EU-Innenpolitik 19-06-2020

The Capitals: Schuldzuweisungen, Schlusslicht, Steuerkrieg

Heute u.a. mit dabei: Neue Schuldzuweisungen nach COVID-19 Ausbruch bei Tönnies, Belgien schnitt mit seiner Reaktion auf die Pandemie am schlechtesten ab, und der Digitalsteuer-Krieg zwischen Frankreich und den USA geht weiter.
Innenpolitik 09-06-2020

Umfragehoch der Union hält an, Söder bei K-Frage weiterhin vorn

Rund zweieinhalb Monate nach dem Ausbruch von COVID-19 in Deutschland sind die Umfragewerte der Union ebenso wie das Vertrauen in die Kanzlerin unverändert hoch. Dennoch schließt Merkel eine fünfte Amtszeit aus.  Wie steht es um ihre Nachfolge? 
Außenpolitik 13-05-2020

Laschet und Hans wollen Quarantänepflicht für Rückkehrer aus Ausland aussetzen

Laschet und Hans schlossen sich der Argumentation des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts an: Die weltweiten Corona-Fallzahlen ließen es nicht mehr zu, Einreisende in Deutschland pauschal zur Quarantäne zu verpflichten, hatte dieses am Montagabend erklärt.
Wahlen & Macht 21-04-2020

CDU-Vorsitz: Wie das Duo Laschet/Spahn von der Krise profitiert

Die Coronakrise verändert die Diskussion darüber, wer die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Vorsitzende antreten soll. Armin Laschet könnte der Profiteur sein.
Innenpolitik 26-02-2020

Röttgen fordert Kabinett für Vorgehen gegen Rechtsextremismus

Der Bewerber um den CDU-Parteivorsitz, Norbert Röttgen, kritisierte die Bundesregierung für ihr mangelhaftes Vorgehen gegen Rechtsextremismus - und präsentierte eine eigene Idee.
Innenpolitik 25-02-2020

CDU-Vorsitz: Laschet kandidiert mit Spahns Unterstützung, Merz reagiert mit eigener Kandidatur

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet will für den CDU-Vorsitz kandidieren und kann dabei auf die Unterstützung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zählen. Und auch der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz kündigte anschließend seine Kandidatur an.
Innenpolitik 25-02-2020

Auch Spahn und Laschet äußern sich am Dienstag zu Ambitionen auf CDU-Vorsitz

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet will CDU-Vorsitzender werden. Das erfuhr die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag aus Parteikreisen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn strebt demnach an, Parteivize zu werden.
Wahlen & Macht 14-02-2020

Von Kandidaten und Königsmachern an der CDU-Spitze

Bei den Christdemokraten streben drei Männer nach der Macht, ein kleiner Kreis an der Unionsspitze wird bei der Entscheidung um den CDU-Parteivorsitz und den Kanzlerkandidaten mitreden. Eine Analyse.
Innenpolitik 13-02-2020

Merz und Spahn eröffnen Kampf um CDU-Parteivorsitz

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer gibt auf, Kanzlerin Merkel will bei der nächsten Wahl nicht mehr antreten. Für ihre Nachfolge laufen sich bislang ausschließlich Männer warm. Zwei von ihnen wagen sich nun aus der Deckung.
Energie & Umwelt 19-02-2019

„Ein Trauerspiel“: Kohlekommissions-Mitglieder drängen auf schnelle Abschaltungen

Armin Laschet hat vor, bis 2022 weniger Kohlekraftwerke in NRW abzuschalten, als die Kohlekommisson sich vorstellt. Drei ihrer Mitglieder machen nun Druck: Der Bund solle die Abschaltungen möglichst schnell vorantreiben.
Wahlen & Macht 30-10-2018

CDU auf der Suche nach neuer Parteispitze

Wer folgt Angela Merkel auf den Vorsitz der CDU? In der Partei wird bereits heiß debattiert, in Brüssel wünscht sich Günther Oettinger, man solle Merkel den Rücken frei halten.
Energie & Umwelt 09-10-2018

Fehlender politischer Wille

Wenn die Klimaziele verfehlt werden, ist das Politikversagen, meinen Claus Mayr und Bernd Pieper. In der Kohlekommission spiele die Bundesregierung auf Zeit.
Außenpolitik 06-04-2018

Es geht um politisches Vertrauen

Die Herkunft des Nervengiftes im Fall Skripal lässt sich nicht chemisch belegen? Das ist nicht neu - und zweitrangig. Ein Kommentar.
Bundestagswahl 10-07-2017

Alles #Neu: FDP-Chef Christian Lindner präsentiert Wahlprogramm

Seit die FDP vor vier Jahren zum ersten Mal in ihrer Geschichte aus dem Bundestag flog, hat sich ein Mann um ihre Neuerfindung verdient gemacht: Christian Lindner.
Wahlen & Macht 16-05-2017

SPD will in NRW keine Koalition mit CDU eingehen

Die SPD will nach ihrer Schlappe bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen keine Koalition mit dem Wahlsieger CDU eingehen.
Innenpolitik 15-05-2017

Nordrhein-Westfalen: Für Schulz ein Debakel – für Merkel ein Traum

Die SPD hat vieles falsch gemacht - nicht nur in Nordrhein-Westfalen. Ihr Parteichef Martin Schulz will einen Neustart. Doch der Vorsprung von Kanzlerin Merkel wächst.
Innenpolitik 15-05-2017

CDU gewinnt NRW-Landtagswahl – Schulz muss bangen

In Nordrhein-Westfalen hat die CDU den wichtigsten Stimmungstest vor der Bundestagswahl gewonnen. SPD- Kanzlerkandidat Martin Schulz trifft das hart.
Außenpolitik 11-07-2016

Ceta: Oettinger facht Streit um Freihandelsabkommen an

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger ist gegen ein Mitspracherecht für nationale Parlamente bei Ceta und facht damit den Streit um den Umgang der EU mit dem Freihandelsabkommen an.
Außenpolitik 01-07-2016

Streit um Ceta: CDU-Vize wirft Grünen und Linken Nähe zu Rechtspopulisten vor

"Pauschale Stimmungsmache gegen Brüssel": Der Plan der EU-Kommission, die nationalen Parlamente am Abschluss von Ceta nicht zu beteiligen, sorgt für zunehmende Dispute unter den deutschen Parteien.
Experten fordern eine massive Ausweitung des öffentlichen Wohnungsbaus für die Unterbringung von Flüchtlingen.
EU-Innenpolitik 21-01-2016

Flüchtlingskrise: Experten fordern massive Ausdehnung des Wohnungsbaus

Die Unterbringung von Asylsuchenden wird zunehmend schwerer: Allein die Flüchtlinge, die im vergangenen Jahr nach Deutschland kamen, werden bald Zehntausende zusätzliche Wohnungen benötigen, schätzen Experten. Sie mahnen, es brauche schnell bundesweit mehr neue Wohnungen und einen neuen Verteilungsschlüssel.
Energie & Umwelt 29-09-2015

CDU in Nordrhein-Westfalen fordert Staatshilfe für RWE

Der Energie-Riese RWE leidet unter dem Atomausstieg. Nun bringt die CDU Nordrhein-Westfalen Staatshilfen ins Gespräch.
UNTERSTÜTZEN