: Arbeitnehmerschutz

Jugend und Bildung 11-06-2018

Junge Menschen oft in prekäre Arbeit gezwungen

Die Annahme, dass nach der Finanzkrise von 2007-2008 tiefgreifende Einschnitte in den öffentlichen Finanzen notwendig waren, um die Wirtschaft wieder aufzubauen, war schlichtweg falsch, so der britische Labour-Politiker Sion Simon.
Innovation 25-08-2017

Polen und Macron im Clinch um die EU-Entsenderichtlinie

Der französische Präsident Emmanuel Macron kritisiert die polnische Regierung im Streit um EU-Entsenderichtlinie scharf. Warschau rücke sich damit an "den Rand" Europas.
EU-Innenpolitik 14-06-2017

Sharing Economy: EU-Parlamentarier fordern Strategie zum Arbeiter-Schutz

Die Sharing eEonomy wächst. Ein Berichtsentwurf ruft darum die EU und nationale Behörden auf, „faire Arbeitsbedingungen und soziale Absicherung” auch hier zu sichern.

Sozialdialog in Europa: Die European Chemical Employers Group

Die European Chemical Employers Group (ECEG) ist der europäische Arbeitgeberverband der Chemie- Pharma-, Gummi- und Kunststoffindustrie.
EU-Innenpolitik 01-02-2017

Österreich: Parlament mit Volksbegehren gegen TTIP und CETA konfrontiert

Das in Österreich gegen TTIP, CETA und TiSA aufgelegte Volksbegehren hat die notwendige Anzahl von Unterschriften mehr als erreicht. Jetzt ist das Parlament am Zug.
Soziales 20-01-2017

EuGH verhandelt über Mitbestimmung in internationalen Konzernen

Ein Kleinaktionär des TUI-Konzerns will die Arbeitnehmerbeteiligung im Aufsichtsrat kippen. Er sieht dadurch Arbeitnehmer im EU-Ausland benachteiligt. Die Klage liegt nun beim EuGH in Luxemburg.
EU-Innenpolitik 03-01-2017

Schweden: Neues Gesetz bietet besseren Schutz für Whistleblower

In Schweden gewährt ein neues Gesetz Arbeitnehmern besseren Schutz, um Regelwidrigkeiten ihres Arbeitgebers aufzudecken. EURACTIV Brüssel berichtet.

SPD-Europaabgeordnete Udo Bullmann zu CETA

Der SPD-Europaabgeordnete Udo Bullmann hält es nicht für einen Fehler, das CETA-Abkommen auch von der Zustimmung von Regionen wie der Wallonie abhängig zu machen. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.