: Arbeitnehmer

EU-Innenpolitik 03-07-2020

Spaniens Sánchez: Beschäftigungspakt wird Vertrauen in die Wirtschaft schaffen

Der Präsident der spanischen Regierung, Pedro Sanchez, hob den "breiten Umfang und die Einheit hervor, die der mit den Sozialpartnern unterzeichnete Beschäftigungspakt bietet".

Kommission wirbt weiter für EU-Mindestlohn

Mindestlöhne, die den Arbeitnehmenden in der gesamten EU einen angemessenen Lebensunterhalt sichern, sind für die wirtschaftliche Erholung nach der Coronavirus-Pandemie von entscheidender Bedeutung, so die EU-Kommission.
Innenpolitik 18-05-2020

Weiterer Schlachthof mit hohen Infektionsraten

Kurz vor Beratungen des sogenannten Corona-Kabinetts über die Missstände in der Fleischindustrie ist ein weiterer massiver Ausbruch des Virus in einem deutschen Schlachtbetrieb bekannt geworden.
EU-Innenpolitik 02-03-2020

Wie wollen wir arbeiten? EU-Betriebsräte fordern gerechten Übergang & Mitbestimmung

Angesichts der sich abzeichnenden radikalen Veränderungen am Arbeitsplatz wollen Gewerkschaften Wege aufzeigen, die den Übergang für alle Beteiligten fair gestalten können.

Deutsche Arbeitnehmer sind besonders unzufrieden

Überforderung, andere Gehaltsvorstellungen und ungenügende Flexibilität – trotz gut laufender Wirtschaft sinkt die Zufriedenheit der Mitarbeiter in deutschen Unternehmen wie in keinem anderen europäischen Land.
Innenpolitik 28-03-2019

Familienbeihilfe: Österreich im Clinch mit der EU

Seit Anfang des Jahres wird in Österreich die Familienbeihilfe an die Lebenshaltungskosten im Heimatland der Arbeitnehmer angepasst. Die EU mahnt die Regierung in Wien – doch die kontert. Eine Kolumne von Herbert Vytiska.
UNTERSTÜTZEN