: Arabischer Frühling

Außenpolitik 01-03-2019

Keine Stabilität in Nordafrika ohne Opposition

Im Sinne der Stabilität in Nordafrika sollte die internationale Gemeinschaft weniger auf starke Staaten als auf starke Oppositionen setzen, meint Max Gallien.
Außenpolitik 23-11-2018

Vision eines „Commonwealth-Modells“ für den Mittelmeerraum

Europa hat ein großes Interesse an geordneten Verhältnissen im Mittelmeerraum. Die EU setzt bei einer Konferenz in Tunis auf Dialog und kulturelle Partnerschaft mit und zwischen den Mittelmeerstaaten.
Außenpolitik 13-09-2017

EU kann ihre Werte in Entwicklungsländern immer schlechter vermitteln

Die EU hat Probleme, ihre Werte im Ausland zu fördern. Ein Bericht zeigt, wie Diplomatie verbessert und Steuergelder sinnvoller eingesetzt werden könnten.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 28-03-2017

EU-Rechnungshof: Mängel bei Hilfszahlungen an Tunesien

Nach dem Arabischen Frühling stellte die EU Tunesien etwa 1,3 Milliarden Euro zur Verfügung, prüfte jedoch nicht, wofür all das Geld verwendet wurde, so das Ergebnis eines Berichts des Europäischen Rechnungshofes. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 03-01-2017

Syrische Rebellen legen Gespräche über Friedenskonferenz auf Eis

Mehrere syrische Rebellengruppen stellen ihre Teilnahme an den geplanten Friedensverhandlungen in Kasachstan infrage.
Innovation 21-09-2016

Juncker schiebt Ausfuhrkontrollen für Überwachungstechnologien auf die lange Bank

Jean-Claude Juncker vertagt einen kontroversen Handelsgesetzentwurf, der EU-Ländern den Export von Überwachungstechnologien erschweren würde. Damit zieht er in diesem Monat wiederholt im Technologiebereich die Notbremse. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 11-05-2016

Zahl der Binnenflüchtlinge 2015 so hoch wie nie

Naturktastrophen, Konflikte und Bürgerkriege schaffen immer mehr Binnenflüchtlinge: 2015 suchten einer Studie zufolge so viele Menschen wie nie zuvor innerhalb ihres eigenen Landes Zuflucht vor Krieg, Elend und Gewalt.
Mural on Cairo street, taken in July 2011
Innovation 11-02-2016

Chaos bei EU-Kommission gefährdet Programm zur Internetfreiheit

EXKLUSIV / Die "No Disconnect"-Strategie unterstützte unter anderem die sogenannten Twitter-Revolutionen des arabischen Frühlings. Doch nun hat die EU-Kommission das Programm offenbar auf Eis gelegt, das Menschenrechtsaktivisten, Demonstranten und Journalisten den Zugang zum Internet erleichterte. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 23-01-2015

Tunesien: Europas wirtschaftlicher Brückenkopf in Afrika

Tunesien habe nach dem arabischen Frühling einen neuen, positiven Weg eingeschlagen, sagt Heinz Wimpissinger, Generalsekretär der Coudenhove-Kalergi-Gesellschaft. In seinem Beitrag ruft er dazu auf, dieser jungen Demokratie mehr Vertrauen zu schenken. Für Europa sei das Land eine wichtige wirtschaftliche Brücke nach Afrika.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.