: Ansbach

EU-Innenpolitik 28-07-2016

Merkel: „Die Täter verhöhnen das Land, das sie aufgenommen hat“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zum islamistischen Terror nach einer Reihe von Gewalttaten in Deutschland geäußert. Sie kündigte ein entschiedenes Vorgehen gegen islamistische Extremisten an.
EU-Innenpolitik 28-07-2016

Flüchtlingspolitik: Angela Merkel in der Zwickmühle

Weiß die Bundeskanzlerin, was sie tut? Angela Merkel will sich heute erklären. Das wird nicht einfach, denn ein Patentrezept gegen Terror gibt es nicht, schreibt EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel.
EU-Innenpolitik 28-07-2016

Nach Anschlägen: Deutschland verliert sich in absurden Debatten

Nach den Anschlägen debattiert Deutschland verängstigt. Ist Kanzlerin Angela Merkel schuld? Brauchen wir die Bundeswehr im Inneren? Rationale Antworten auf irrationale Fragen. EURACTIVs Medienpartner WirtschaftsWoche kommentiert.
Smartphone
EU-Innenpolitik 28-07-2016

Bayern: Attentäter von Ansbach war laut Herrmann von außen gesteuert

Der mutmaßlich islamistische Attentäter von Ansbach ist nach Erkenntnissen der Ermittler über ein Handy von außen gesteuert worden. „Es hat offensichtlich einen unmittelbaren Kontakt mit jemandem gegeben, der maßgeblich auf dieses Attentatsgeschehen Einfluss genommen hat“, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittwoch in Gmund...
Horst Seehofer, CSU-parteitag, Flüchtlingsobergrenze, AfD
EU-Innenpolitik 27-07-2016

Bayern: Horst Seehofer fordert nach Attentaten schärfere Gesetze

Würzburg, München, Ansbach: Das von mehreren Anschlägen getroffene Bayern will mit schärferen Gesetzen die Gefahr eindämmen. Auch Abschiebungen in Krisengebiete werden erwogen. „Der islamistische Terrorismus ist in Deutschland angekommen“, sagte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer am Dienstag zum Auftakt einer mehrtägigen Kabinettsklausur...
EU-Innenpolitik 26-07-2016

Anschlag von Ansbach: Merkels große Angst wird wahr

Der Attentäter von Ansbach, ein Syrer, hatte wohl einen islamistischen Hintergrund. Angela Merkel muss sich auf eine böse Debatte über die Flüchtlingspolitik einstellen. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
EU-Innenpolitik 26-07-2016

Ansbach: Syrer bekannte sich vor Anschlag zum IS

Der Selbstmord-Attentäter von Ansbach wollte aus islamistischen Motiven töten. Einer IS-nahen Agentur zufolge beanspruche der "Islamische Staat" die Tat für sich.
EU-Innenpolitik 25-07-2016

Attentäter von Ansbach sollte nach Bulgarien abgeschoben werden

Der syrische Attentäter von Ansbach sollte nach Angaben des Bundesinnenministeriums nach Bulgarien abgeschoben werden. Sein Motiv ist weiterhin unklar.
EU-Innenpolitik 25-07-2016

Ansbach: Ein Toter und 12 Verletzte bei Anschlag

Bei einem Sprengstoffanschlag im bayerischen Ansbach sind am Sonntagabend der Täter getötet und mindestens zwölf weitere Menschen verletzt worden.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.