: Annick Girardin

EU-Innenpolitik 23-11-2015

Regionen fordern mehr Einfluss bei Klimaverhandlungen

Lokale Behörden erhöhen den Druck auf nationale Regierungen zur Steigerung der CO2-Reduktionsziele. Es fällt ihnen jedoch schwer, sich bei den internationalen Klimaverhandlungen Gehör zu verschaffen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 15-10-2015

Frankreich kürzt nun doch keine Entwicklungshilfe

Vier Jahre in Folge strich Frankreich seine Entwicklungshilfe zusammen. Für 2016 will das Land sein Budget stabilisieren, um es langfristig um vier Milliarden Euro anzuheben. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 30-09-2015

Afrikanische Länder und EU-Staaten beschließen Regenwald-Schutz im Kongobecken

Sechs afrikanische Länder haben sich mit verschiedenen Geberländern der EU auf den Schutz der Regenwälder im Kongobecken geeinigt – nach dem Amazonas das zweitgrößte Regenwaldgebiet der Welt. Man will mit dieser Initiative zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Armut lindern und den Klimawandel bekämpfen. 
Entwicklungspolitik 29-09-2015

Frankreich macht „leere Versprechen“ in der Entwicklungspolitik

Der französische Präsident François Hollande will den Entwicklungshilfehaushalt 2020 um vier Milliarden Euro erhöhen. Doch NGOs beklagen fehlende konkrete Zusagen für den Klimaschutz und die Ungewissheit der neuen Entwicklungspolitik wegen der anstehenden Präsidentschaftswahlen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 27-08-2015

Reform der Entwicklungshilfe: Frankreich geht neue Wege für „umfangreiche“ neue Fonds

Frankreich geht neue Wege bei der Förderung der Entwicklungs- und Klimapolitik: Es vernetzt die französische Agentur für Entwicklungshilfe mit dem staatlichen Finanzinstitut Caisse des Dépôts (CDC). EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 18-02-2015

Frankreich will Sicherheitsausgaben als Entwicklungshilfe deklarieren

Frankreich gab im vergangenen Jahr Millionen für die Konfliktlösung in Ländern wie Mali und der Zentralafrikanischen Republik aus. Jetzt will Paris die Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD) davon überzeugen, Ausgaben für Sicherheit und Friedenseinsätze als Öffentliche Entwicklungszusammenarbeit (ODA) anzurechnen. EURACTIV Frankreich berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.