: Aleppo

Außenpolitik 10-10-2018

Warum eine Idlib-Offensive noch nicht abgewendet ist

Einige Rebellen ziehen ihre Waffen aus der Pufferzone ab. Aber militante Islamisten verweigern diesen Schritt. Und Assad will die Provinz zurückerobern.
Außenpolitik 28-06-2018

Syrien: womöglich schwerste Gefechte seit Beginn des Krieges

Syrien steuert womöglich auf die heftigsten Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen seit Beginn des Krieges vor sieben Jahren zu.
Außenpolitik 23-02-2018

Kurden-Miliz zieht zum Kampf gegen Türkei nach Afrin

Die Kämpfer der syrischen Kurden-Miliz YPG in Aleppo sind nach Angaben ihres Kommandeurs nach Afrin abgezogen, um bei der Abwehr des türkischen Vorstoßes zu helfen.
Innenpolitik 07-03-2017

EuGH: EU-Staaten müssen Flüchtlingen kein Visum erteilen

EU-Staaten müssen in ihren Auslandsbotschaften keine sogenannten humanitären Visa ausstellen, damit Flüchtlinge in der EU einen Asylantrag stellen können. Dies entschied heute der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg.
Außenpolitik 17-02-2017

Die neue Weltunordnung

Euro-Krise, Syrien-Krieg, Nahost-Konflikt, China und die Ukraine - weltweit herrscht große Unruhe. Was kann die Staatengemeinschaft tun? Eine Analyse von EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel"
Außenpolitik 22-12-2016

Evakuierung von Aleppo schreitet voran – Menschen leiden weiter

Über den Stand der Evakuierung von Aleppo hat es am Mittwochabend widersprüchliche Informationen gegeben.
Zuwanderung, Einwanderungsgesetz, Angela Merkel
Außenpolitik 16-12-2016

Merkel: Ratlosigkeit und Schuldeingeständnisse in der Syrien-Frage

Angesichts der Tragödie von Aleppo hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Syrien-Verbündeten Russland und Iran Verbrechen vorgeworfen und die Hilflosigkeit des Westens eingestanden.
Außenpolitik 16-12-2016

EU-Appell zum Schutz der Bevölkerung von Aleppo

Zum Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel haben die 28 Staats- und Regierungschefs den Schutz der Bevölkerung von Aleppo angemahnt.
EU Europa Nachrichten Syrien
08-12-2016

UNICEF: „2016 war für Kinder das schlimmste Jahr in der Geschichte“

Von Aleppo über den Jemen bis zum Südsudan herrscht Bildungsnotstand. Eine Rekordzahl von Kindern könne aufgrund von Konflikten und anderen Notlagen nicht die Schule besuchen, warnt UNICEF im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Außenpolitik 15-11-2016

Stoltenberg: Trump ist großer NATO-Fan

Die Nato geht davon aus, dass der künftige US-Präsident Donald Trump die Verpflichtungen seines Landes gegenüber der Militärallianz einhalten wird.
Außenpolitik 21-10-2016

Syrien-Konflikt: keine Sanktionen gegen Russland

EU verzichtet auf konkrete Sanktionsandrohung zu Syrienund spricht nur von "allen verfügbaren Optionen".
Außenpolitik 19-10-2016

Syrien: EU kämpft um eine gemeinsame Linie

Der Umnut in Europa über die russischen Luftangriffe auf Aleppo wächst. Sind neue Sanktionen gegen Russland die Lösung? Die EU ringt noch um eine gemeinsame Antwort.  Die EU-Außenminister konnten sich nach ihrem Treffen in Luxemburg zwar auf eine gemeinsame Resolution...
Außenpolitik 18-10-2016

Putin auf dem Weg nach Deutschland

Erstmals seit Beginn des Ukraine-Konflikts kommt Russlands Staatschef Wladimir Putin zu Gesprächen nach Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lud Putin zusammen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko und Frankreichs Staatschef François Hollande für Mittwochabend nach Berlin. Bei dem Treffen im sogenannten „Normandie-Format“ solle über weitere...
Außenpolitik 17-10-2016

EU: Vorerst keine schärferen Sanktionen gegen Russland

Die EU will die Sanktionen gegen Moskau wegen Syrien vorerst nicht verschärfen. Die Außenminister setzen weiter auf Verhandlungen zwischen Washington und Moskau.
Außenpolitik 17-10-2016

Syrien: Asselborn gegen neue Russland-Sanktionen

Vor allem osteuropäische Staaten wie Polen treiben wegen der Eskalation in Syrien die Debatte über Sanktionen gegen Russland voran. Doch dabei stoßen sie auf Widerstand. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Außenpolitik 11-10-2016

Syrien-Konflikt: Berlin und Paris erhöhen Druck auf Russland

In der Syrien-Krise verschärft sich der Ton. Während Frankreich den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) einschalten will, zieht Deutschland neue Sanktionen gegen Russland in Erwägung. EURACTIV Brüssel berichtet.
Sicherheit 13-09-2016

Beobachtungsstelle: Leichte Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien

Aus Syrien werden bislang lediglich geringfügige Verstöße gegen die neue Waffenruhe gemeldet.
Außenpolitik 31-08-2016

Syrien: IS-Propaganda-Chef bei vermutetem US-Angriff getötet

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat den Tod eines ihrer bekanntesten Anführer gemeldet. Der auch für die Planung von Anschlägen in Europa und den USA zuständige Propaganda-Chef Abu Muhammed al-Adnani sei in der syrischen Provinz Aleppo getötet worden, teilte der...
Außenpolitik 19-08-2016

Moskau bereit zum Waffenstillstand in Aleppo

Moskau hat angesichts der humanitären Krise in Aleppo seine Bereitschaft erklärt, jede Woche eine 48-stündige Feuerpause in der nordsyrischen Großstadt einzuhalten.
Außenpolitik 16-08-2016

Bundesregierung wirft Russland Zynismus in Aleppo vor

Die Bundesregierung hat das russische Vorgehen in der umkämpften syrischen Großstadt Aleppo scharf kritisiert und der Führung in Moskau Zynismus vorgeworfen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.