: Alain Lamassoure

Europawahlen 18-09-2018

Neue Partei in Frankreich: Proeuropäisch, konservativ, mit wenig Spielraum

In Frankreich wurde am Sonntag die neue Partei "Agir" gegründet. Sie will eine konservativ-proeuropäische Alternative zu Macrons En Marche und den Republikanern sein.
Digitale Agenda 16-03-2018

EU-Parlament will Körperschaftssteuerreform

Das EU-Parlament hat gestern mit großer Mehrheit eine gemeinsame Bemessungsgrundlage für die Körperschaftssteuer beschlossen, die auch die Digitalwirtschaft beträfe.
Innenpolitik 06-02-2018

Alain Lamassoure: Transnationale Wahllisten – eine verrückte Idee

Europas Konservative sind gegen die Einführung von transnationalen Wahllisten bei den Europawahlen. Das EU-Parlament könnte trotzdem dafür stimmen, glaubt Alain Lamassoure.
EU-Innenpolitik 18-05-2017

Vorspiel auf Brexit-Verhandlungen: UK blockiert EU-Budget

Das geplante EU-Budget für die Jahre 2014-2020 wird im Rat von Großbritannien blockiert. Der Ausstiegskandidat will der EU offenbar Steine in den Weg legen.
Manfred Weber_EVP_CSU
29-11-2016

EVP-Chef Manfred Weber muss die Schulz-Nachfolge regeln

Der Fraktionschef der Konservativen in Straßburg, Manfred Weber, sucht einen Nachfolger für EU-Parlamentspräsident Schulz. Das ist nicht einfach. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Former Luxembourg Prime Minister Jean-Claude Juncker and European Parliament President Martin Schulz. December 2012 [The Council of the European Union]
EU-Innenpolitik 28-11-2016

Stühlerücken in Brüssel

In Brüssel wird es schwierig nach der Ankündigung von Martin Schulz, die EU-Politik zu verlassen. Sicher ist längst nicht, dass die EVP künftig das Spitzenamt im EU-Parlament besetzt.
EU-Innenpolitik 25-11-2016

Wer folgt auf Martin Schulz?

Seit Monaten wurde über die politische Zukunft von Martin Schulz (SPD) spekuliert - nun hat der EU-Parlamentspräsident das Rätselraten beendet: Nach 22 Jahren in der Europapolitik will der 60-Jährige Karriere in Deutschland machen.
EU Europa Nachrichten Verteidigung Trump
Außenpolitik 10-11-2016

Lamassoure: „Mit Trump müssen wir unsere Verteidigung selbst in die Hand nehmen“

Donald Trumps Sieg ist ein Wendepunkt für Europa. Jetzt sei es an der EU, ihre Verteidigungs- und Außenpolitik selbst in die Hand zu nehmen, betont der französische EU-Parlamentsabgeordnete Alain Lamassoure im Interview mit EURACTIV Brüssel.
EU-Innenpolitik 16-09-2016

Einfluss im EU-Parlament: Deutschland an der Spitze, Frankreich und UK weit abgeschlagen

Deutschland, Italien und Polen haben weitaus mehr Einfluss auf die Rechtsetzung in der EU als Frankreich oder Großbritannien, so das Ergebnis der jüngsten VoteWatch-Studie. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 15-09-2016

EVP-Fraktion stellt Gegen-Kandidaten für den Parlamentspräsidenten auf

Im Europaparlament haben die Christdemokraten am Mittwochabend die Weichen für eine Ablösung des derzeitigen Parlamentspräsidenten Martin Schulz (SPD) gestellt.

Nach dem Brexit: Zeit für eine europäische Steuer?

Die EU-Haushaltsreform – ein Thema, das bisher von Großbritannien blockiert wurde – steht seit dem Brexit-Votum wieder zur Debatte. EURACTIV Frankreich berichtet.
SPD, Martin Schulz, EU-Parlamentspräsident
EU-Innenpolitik 09-09-2016

Der Streit um den Posten des EU-Präsidenten

Steht Martin Schulz eine Kampfabstimmung gegen einen Christdemokraten bevor? Die Konservativen wollen den Amtsinhaber ablösen - doch der will bleiben.
EU-Innenpolitik 13-07-2016

Julian King: Ein EU-Kommissar ohne Zuständigkeitsbereich?

Der britische Botschafter in Frankreich, Sir Julian King, wird den zurückgetretenen EU-Kommissar Jonathan Hill ersetzen. Doch bekommt er überhaupt einen eigenen Zuständigkeitsbereich? Und wenn ja, welchen? EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 24-06-2016

So reagiert Frankreich auf den Brexit-Schock

Die historische Entscheidung ist gefallen. 2019 wird Großbritannien effektiv aus der EU austreten. In Frankreich reichen die Reaktionen von Enttäuschung bis zur Erleichterung. EURACTIV Frankreich berichtet.

Panama Papers: EU-Parlament will Ermittlungen einleiten

Das EU Parlament wird heute über die Schaffung eines Untersuchungsausschusses zum Thema Panama Papers entscheiden. So soll der Druck auf Steueroasen erhöht werden. EURACTIV Frankreich berichtet.
Innovation 09-03-2016

EU-Abgeordnete: Keine Fluggastdaten ohne mehr Datenschutz

Der ideologische Kampf um die Speicherung von Passagierdaten geht in eine neue Runde, denn Europaabgeordnete weigern sich, über den Gesetzentwurf abzustimmen. EURACTIV Frankreich berichtet.

Luxleaks-Anhörungen: EU-Sonderausschuss schlägt härtere Töne an

EXKLUSIV Viele multinationale Unternehmen wollen bei der Luxleaks-Untersuchung nicht mit dem Sonderausschuss des EU-Parlaments zusammenarbeiten. Die Abgeordneten wollen ihnen jetzt die Akkreditierung für Lobbyvertreter entziehen – als Revanche für ihr unkooperatives Verhalten. EURACTIV Frankreich berichtet.
UNTERSTÜTZEN