: AKP

Wie Erdogan die Kontrolle über die Wirtschaft übernimmt

Recep Tayyip Erdoğan will in Deutschland für mehr freien Handel werben. In der Türkei geschieht derweil das Gegenteil: Dort zieht der Staatschef zunehmend die Zügel für die Wirtschaft an.
Außenpolitik 27-06-2018

Nach Türkei-Wahl: Aufkündigung der Beitrittsgespräche?

Nach der Wiederwahl von Präsident Erdogan in der Türkei befürchtet Brüssel den kompletten Verfall der Rechtsstaatlichkeit. Die Parlamentarier fordern eine Aufkündigung der Jahrzehnte andauernden Beitrittsgespräche.
Wahlen & Macht 26-06-2018

Nach Türkei-Wahl: Lob und Empörung in Deutschland

Während Merkel Erdogans Einsatz im Flüchtlingseinkommen lobt, sind andere erschrocken über den sehr hohen Wahlerfolg des türkischen Präsidenten in Deutschland. Ein Zeichen für gescheiterte Integration?
Außenpolitik 25-06-2018

Türkei-Wahl: „Wir brauchen einen Plan B“

Die Türkei hat gewählt. Erdogans Partei hat die absolute Mehrheit erreicht. Der neue Präsident wird außerdem mit neuen, umfassenden Rechten ausgestattet. Ist der Beitritt der Türkei zur EU damit endgültig chancenlos?
Die Türkei - ein Land im Ausnahmezustand, dessen Gesellschaft mehr denn je gespalten ist.
Wahlen & Macht 25-06-2018

Sieg Erdogans „spaltet die  türkische Gesellschaft“ weiter

Die Türkei - ein Land im Ausnahmezustand, dessen Gesellschaft mehr denn je gespalten ist. Das zeigen auch die Wahlergebnisse, meint Efgani Dönmez, türkisch-stämmiger Abgeordnete der Österreichischen Volkspartei.  
Außenpolitik 19-06-2018

Präsidialsystem: Stolperstein für Erdogan?

Zu groß ist die Unzufriedenheit mit der neuen Machtkonzentration in der Hand Erdogans, meint Dr. Günter Seufert.
Außenpolitik 23-08-2017

„Es wird noch manchen „Fall Yücel“ oder „Fall Akhanli“ geben“

Der türkische Präsident Erdogan schlägt immer schärfere Töne gegenüber Deutschland an. Hans-Georg Fleck glaubt nicht an eine Änderung der türkischen Deutschland-Politik nach der Bundestagswahl.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 06-06-2017

Gabriel warnt vor Verschärfung des Konflikts mit der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel will angesichts des anstehenden Abzuges deutscher Truppen vom türkischen Stützpunkt Incirlik eine weitere Verschlechterung der Beziehungen vermeiden.
EU-Innenpolitik 23-05-2017

Schulz zu Türkei: Todesstrafe ist rote Linie

Ein Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei liegt nach Worten von SPD-Chef Martin Schulz derzeit nicht im Interesse der Europäischen Union (EU).
Außenpolitik 22-05-2017

Erdoğan erneut zum Parteichef der AKP gewählt

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will den "Kampf gegen die Feinde" fortsetzen..
Außenpolitik 18-05-2017

„Die EU-Blase in Brüssel ist nicht sehr multikulturell“

Nichtreformierte Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit Entwicklungsländern könnten einen negativen Effekt haben, warnt Yentyl Williams.
Außenpolitik 20-04-2017

Auf den Sieg Erdoğans dürfte der Kater folgen

Die großen Erwartungen, die der türkische Präsident im Vorfeld des Verfassungsreferendums geschürt hatte, können nur enttäuscht werden.
EU Europa Nachrichten EURACTIV
Außenpolitik 19-04-2017

Afrika: Abgeordnete kontrollieren Umsetzung umstrittener EU-Handelsabkommen

Sechs EU-Abgeordnete des Ausschusses für internationalen Handel sind zurzeit in Westafrika. Sie sollen die Umsetzung der umstrittenen Abkommen zur wirtschaftlichen Partnerschaft (EPAs) kontrollieren.
Außenpolitik 18-04-2017

Internationale Beobachter kritisieren Türkei-Referendum

Das türkische Referendum zur Einführung eines Präsidialsystems ist bei europäischen Beobachtern auf harsche Kritik gestoßen.
Wahlkampfauftritte Erdogan Türkei AKP Europa Nachrichten
Außenpolitik 22-03-2017

Keine weiteren Auftritte türkischer Politiker in Deutschland

Die türkische Regierungspartei AKP will vor der Volksabstimmung im April auf weitere Auftritte von Ministern in Deutschland verzichten. Die EU bezeichnete Ankara als "faschistisch" und "grausam" .
Innenpolitik 16-03-2017

Amnestie bei Doppelbürgerschaften für Türken?

Rund 250.00O Menschen mit türkischem Migrationshintergrund leben in Österreich und stellen damit fast die Hälfte der dort lebenden Muslime. Etwas mehr als 110.000 von ihnen haben die türkische Staatsbürgerschaft.
Außenpolitik 15-03-2017

Deutschland und die Türkei: Auf dem Weg zur fragilen Partnerschaft

Ein schwieriges Verhältnis haben Deutschland und die Türkei nicht erst seit der Inhaftierung von Deniz Yücel und dem Nazi-Vergleich. Wahlkampfauftritte türkischer Politiker werden in der deutschen Öffentlichkeit zu Recht kritisch gesehen.
Türkei Istanbul Taksim
Außenpolitik 07-03-2017

Erdogan-Wahlkampf: Österreich prüft Reform des Versammlungsrechts

Österreichs Innenminister lehnt fadenscheinige Ausreden ab, um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker zu verhindern. Er fordert stattdessen eine Reform des Versammlungsrechts.
EU Europa Nachrichten Malmström
Entwicklungspolitik 25-01-2017

Keine Neuverhandlungen der EPAs – Heftige Kritik an Malmström

EU-Handelskommissaren Cecilia Malmström erntet heftige Kritik aus Nigeria für die Europäischen Wirtschaftspartnerschaftsabkommen mit den Entwicklungsländern. Neuverhandlungen seien unmöglich, betont sie. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 16-01-2017

Türkei: Parlament stimmt in erster Runde für Verfassungsreform

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kann auf noch mehr Macht hoffen. Das türkische Parlament hat in erster Runde für die umstrittene Verfassungsreform gestimmt.
Entwicklungspolitik 30-11-2016

Cotonou-Nachfolge: Die Flüchtlingskrise fordert ihren Tribut

Die EU und die afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten (AKP) müssen bis 2020 ihre Beziehungen neu definieren. Die Flüchtlingskrise könnte die EU dazu verleiten, mehr auf Rückführung und -übernahme zu drängen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 22-11-2016

Europaparlament will ein Signal an Ankara senden

Straßburg bereitet eine Resolution zur Türkeifrage vor. Man möchte die Beitrittsgespräche mit der Türkei auf Eis legen – aber nicht beenden. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Silivri, Türkei, Militärputsch, Erdogan
Außenpolitik 21-11-2016

Türkei: Politiker-Protest vor der Gefängnisstadt Silivri

9000 Gefangene sind vor den Toren Istanbuls in einer Art Gefängnisstadt inhaftiert. Österreichische Parlamentarier nutzen die Parlamentarische Versammlung der NATO in Istanbul nun, um dort öffentlich gegen die Missachtung der Grundrechte durch die türkische Regierung zu protestieren.
Außenpolitik 18-11-2016

Wie weiter mit der Türkei? Das Dilemma der EU

Nach dem gescheiterten Militärputsch am 15. Juli 2016 schmiedeten Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan und seine AKP-Regierung eine neue „Allianz der nationalen Einheit“.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.