: Air Berlin

Bei der Air-Berlin-Pleite braucht es einen Untersuchungsausschuss

Der 150-Millionen-Euro schwere Staatskredit an Air Berlin war womöglich eine Art Beihilfe zur Insolvenzverschleppung. Es braucht einen Untersuchungsausschuss. Ein Kommentar.

Aus Niki wird Laudamotion

Die Entscheidung im Konkursverfahren der Air-Berlin-Tochter Niki, die Fluglinie an Niki Lauda zu verkaufen, befriedigt die Gläubiger und österreichische Volksseele gleichermaßen.

Niki-Airline: Die unendliche Geschichte

Der Hickhack um Air Berlin findet kein Ende. Nun wird der Konkurs der Niki-Airline nochmals und zwar in Österreich abgewickelt.

Niki-Verkauf wackelt

Die Rettung der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki durch den britisch-spanischen Luftfahrtkonzern IAG wird wegen eines Streits um Fluggastrechte zur Zitterpartie.

Schachern um Air Berlin und Niki

Im Poker um die Air-Berlin-Tochter Niki müssen heute die Karten auf den Tisch gelegt werden: Potenzielle Käufer können verbindliche Angebote einreichen.

Österreich prüft Niki-Insolvenz ohne Frist

Im Ringen um eine Rettung der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki reduziert die österreichische Regierung den Zeitdruck.

Ringen um Niki-Rettung

Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa wird händeringend nach einem Retter für die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki gesucht.

Was folgt aus der Niki-Pleite?

Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa steht die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki vor der Pleite.

EU-Prüfung zu Air Berlin-Deal verlängert

Die EU-Kommission verlängert die Prüfung des Air-Berlin-Deals der Lufthansa bis kurz vor Weihnachten.

Lufthansa treibt nach Air-Berlin-Pleite Preise hoch

Die Lufthansa macht sich nach dem Aus für Air Berlin ihre Vormachtstellung zunutze. Die EU könnte das unterbinden.

Schicksal von Air Berlin wird zum Nervenkrimi

Das Finale für Air Berlin: Politiker pokern um eine Transfergesellschaft, Gläubiger verkaufen die Fracht-Tochter und Berlin weist Ex-Chef Hartmut Mehdorn in die Schranken.

Air-Berlin-Verhandlungen mit Easyjet drohen zu scheitern

Die Verhandlungen zwischen der insolventen Fluglinie Air Berlin und dem britischen Konkurrenten Easyjet drohen einem Zeitungsbericht zufolge zu scheitern.

Air Berlin startet Gespräche zum Sozialplan

Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin beginnen in dieser Woche die Gespräche für einen Sozialplan.

Chinesischer Bieter für Air Berlin

Ins Bieterverfahren um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat sich einem Medienbericht zufolge ein neuer Interessent eingeschaltet.

Air Berlin: Wöhrl bietet 500 Millionen

Der Unternehmer Wöhrl bietet nach eigenen Angaben bis zu eine halbe Milliarde Euro für die insolvente Air Berlin.

EU gibt grünes Licht für Air-Berlin-Kredit

Das 150 Millionen Euro schwere Überbrückungsdarlehen für die Airline sei geprüft und genehmigt worden, teilte die EU-Kommission am Montag mit.

EU-Kommission zuversichtlich bei Kredit für Air Berlin – Germania zieht vor Gericht

Die EU-Kommission hat sich erneut zuversichtlich geäußert, den staatlichen Kredit für die insolvente Air Berlin genehmigen zu können.

Viel Interesse an Air Berlin

Auf dem Markt gibt es viel Interesse an Air Berlin. Die Airline soll unter mehreren Bietern aufgeteilt werden. Doch die Zeit drängt.

Air Berlin: Sorge um Arbeitsplätze, Zukunft von österreichischer Tochter unklar

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di äußert "große Sorge um Arbeitsplätze der Beschäftigten". Der Betriebsrat der österreichischen Tohtergesellschaft Niki ist zuversichtlich.

Gute Chancen für Arbeitsplätze bei Air Berlin

Der Generalbevollmächtigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin ist zuversichtlich, dass die Arbeitsplätze der meisten der 8600 Mitarbeiter gerettet werden können.

Luftfahrt-Unternehmer Wöhrl an Air Berlin interessiert

Der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl mischt im Rennen um die insolvente Air Berlin mit.

Nach Air Berlin-Pleite: Verbraucherschützer fordern Insolvenzschutz

Nach aktuellen EU-Regeln schauen laut Verbraucherschutzzentrum Selbstbucher in die Röhre. Nur wer eine Pauschalreise gebucht hat, erhält Anspruch auf Ersatz.

Monopolkommission hat Bedenken gegen Air Berlin-Übernahme durch Lufthansa

Die deutsche Monopolkommission hält eine alleinige Übernahme von Air Berlin durch die Lufthansa für undenkbar. Auch Ryanair erhebt Vorwürfe: DiePleite sei künstlich herbeigeführt worden.

Air Berlin ist pleite

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin stellte am Dienstag einen Insolvenzantrag. Der Bund will mit einem Übergangskredit helfen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.