: Afrika

Außenpolitik 12-07-2018

„Afrika braucht nicht noch mehr Auswanderung nach Europa“

Julian Nida-Rümelin spricht im Interview über Solidarität, Migration und die Ethik einer gerechteren Weltordnung.
Außenpolitik 18-06-2018

Ministertreffen: Deutsch-französische Chance zur Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungszusammenarbeit ist ein wichtiger Punkt im EU-Budget. Die Organisation ONE sieht das morgige deutsch-französische Ministertreffen daher in der Verantwortung, auch in diesem Bereich klare Ansagen zu machen.
Außenpolitik 18-06-2018

Ungarn blockiert Verhandlungen über neues Cotonou-Abkommen

Ungarn blockiert weiterhin das EU-Mandat für Verhandlungen mit den AKP-Staaten über einen Nachfolger des Cotonou-Abkommens - zum großen Unmut der EU-Parlamentarier.
Außenpolitik 29-05-2018

Cotonou-Nachfolgeabkommen: EU uneins bei Migration

Aufgrund des fehlenden Konsenses beim Thema Migration haben die EU-Staaten es bisher nicht geschafft, eine Einigung für neue Verhandlungen über die Beziehungen zu den Staaten Afrikas, der Karibik und im Pazifikraum zu erzielen
Außenpolitik 16-04-2018

Französische Entwicklungshilfe startet durch

Die französische Entwicklungsagentur (AFD) hat im Jahr 2017 mehr als 10 Milliarden Euro in Entwicklungsprojekte investiert - eine Steigerung von 11 Prozent gegenüber 2016.
Außenpolitik 22-03-2018

Die EU-Verteidigungspolitik muss sich in Afrika beweisen

In Afrika könnte sich zeigen, wie die Zukunft der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU aussehen wird, schreibt Dr. Christian Deubner.
Außenpolitik 05-03-2018

„Zugang zu Wasser ist eine Frage der Regierungsführung, nicht der Ressourcen“

Die Wasserressourcen sind auf dem Planeten ungleich verteilt. Aber der Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen hängt vor allem von einer guten Stadtplanung ab, so Cécile Gilquin.
Außenpolitik 27-02-2018

Klimawandel: Die Wasserkonflikte in Malawi verschärfen sich

Angesichts der zunehmenden Dürreperioden und Wasserknappheit will Malawi die Wasserversorgung seiner Städte sichern und neue Fernleitungen und Dämme bauen. Dies kann aber auf Kosten der Landbevölkerung gehen.
EU-Innenpolitik 21-02-2018

Zahl der illegalen Einwanderer in die EU sinkt um mehr als die Hälfte

Die Zahl der illegalen Einwanderer in die Europäische Union hat sich nach Angaben der EU-Grenzschutzbehörde Frontex im vergangenen Jahr mehr als halbiert.
Erdogan Türkei Mehmet Simsek Nachrichten Europa
Außenpolitik 19-02-2018

Fluchtursachen im Koalitionsvertrag – Mehr Komplexität wagen!

Das Thema „Fluchtursachen“ wird in der öffentlichen Debatte nicht mit der notwendigen Komplexität angegangen, meinen Benjamin Schraven und Charles Martin-Shields.
Außenpolitik 19-02-2018

Frankreich tritt aus umstrittenen Agrar-Projekt für Afrika aus

Frankreich unterstützt die Neue Allianz für Ernährungssicherheit und Ernährung nicht mehr. Deutschland und die EU finanzieren das umstrittene Landwirtschaftsprojekt jedoch weiterhin.
Außenpolitik 30-01-2018

Afrika braucht mehr Unterstützung in der Bildungspolitik

Bildung wird in der internationalen Entwicklungspolitik wieder wichtiger. Gerade in Afrika, wo die Bevölkerung besonder schnell wächst, muss viel investiert werden.
Innenpolitik 26-01-2018

Italien und Griechenland fordern mehr Solidarität in Migrationsfragen

Die Premierminister Griechenlands und Italiens haben deutlich gemacht, dass Migrationsfragen nicht von einzelnen Staaten alleine gelöst werden können.
Außenpolitik 15-01-2018

Parteiausschluss von Liberias Ex-Präsidentin Sirleaf

Die Partei wirft Sirleaf vor, sich im Wahlkampf nicht für ihren Stellvertreter, den in der Stichwahl unterlegenen Vizepräsidenten Joseph Boakai engagiert zu haben.
Außenpolitik 22-12-2017

Sonnenenergie durch eine App

EURACTIV besuchte mit dem Gründer von Sunna Design „Moon light“-Projekte in Ziguinchor, Senegal.
Außenpolitik 12-12-2017

Europas schnelle Lösungen können junge Afrikaner noch stärker zur Migration drängen

Der Sklavenhandel in Libyen zeigt, dass kurzfristige Lösungen in Migrationsfragen verheerende Auswirkungen für junge Afrikaner haben können, so Marije Balt.
Außenpolitik 01-12-2017

Europa verschärft Probleme, statt sie zu lösen

Die Afrika-Politik der europäischen Staaten setzt auf Abgrenzung. Um Entwicklung und Chancen für die Jugend geht es nicht. Ein Kommentar.
Außenpolitik 30-11-2017

Französischer MEP: Europa muss die Entwicklung Afrikas ankurbeln

MEP Maurice Ponga erklärt im Interview, die Probleme Afrikas und Europas seien miteinander verknüpft. Deswegen seien auch gemeinsame Reaktionen notwendig.
Außenpolitik 28-11-2017

Sklavenhandel in Libyen: Starke Jungs für 400 Dollar

Trotz der Bilder von libyschen Sklavenmärkten, auf denen Migranten verkauft werden: Die EU, die Libyen zur Migrationsabwehr braucht, scheint bisher unbeeindruckt.
Außenpolitik 27-11-2017

Merkel will raschere Abschiebung afrikanischer Flüchtlinge

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Rückführung von Afrikanern ohne Aufenthaltsrecht in ihre Heimatländer beschleunigen.
Außenpolitik 17-11-2017

Die EU-Afrika-Strategie – ein Ansporn für Entwicklung?

Nach "Jahren der Gleichgültigkeit"  und eine Migrationswelle später steht Afrika ganz oben auf der politischen Agenda Europas.
Außenpolitik 14-11-2017

Militärische Zusammenarbeit in der EU: ein Meilenstein dank Donald Trump

Der Aufbau einer europäischen Verteidigungsunion kommt voran. 23 EU-Staaten werden zusammenarbeiten und wollen so unabhängiger von den USA werden.
Außenpolitik 11-10-2017

EU-AU-Gipfel: Die Zeichen stehen auf Investitionen

Die zukünftige europäische Entwicklungspolitik setzt verstärkt auf Investitionen des Privatsektors. Die dazu notwendigen Reformen werden Thema beim nächsten EU-AU-Gipfel sein.
Außenpolitik 04-10-2017

Der Wille zur Veränderung: Rajeev Kher über soziale Unternehmen

Sozialunternehmen sollen soziale und ökologische Probleme ansprechen. Wenn die Probleme beseitigt sind, werden sie zu normalen, kommerziellen Unternehmen, so Kher.