: Afghanistan-Krieg

Außenpolitik 27-08-2021

Alle deutschen Soldaten haben Kabul verlassen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind die letzten Flugzeuge der Bundeswehr zur Rettung von Deutschen und einheimischen Mitarbeitern abgehoben. Die Luftwaffe hat am Donnerstag den Evakuierungseinsatz in Afghanistan beendet.
Außenpolitik 27-08-2021

EU-Innenminister beraten Dienstag über Flüchtlinge aus Afghanistan

Die EU-Innenminister beraten am kommenden Dienstag in einer Sondersitzung über die Lage in Afghanistan nach der Machtübernahme der Taliban und dem für den 31. August geplanten Abzug der US-Truppen.
Antidiskriminierung 26-08-2021

Afghanistan: Deutschland zwischen Migrationsängsten und moralischer Verantwortung

Zwar versucht die Bundesregierung die Evakuierung von besonders schutzwürdigen Personen in Afghanistan voranzutreiben, doch die Machtübernehme der Taliban weckt auch Ängste vor einer Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015. Zu Unrecht, wie Wissenschaftler und Zivilgesellschaft meinen.
Außenpolitik 24-08-2021

EU beginnt Gespräche über Auswirkung der Afghanistankrise auf Migration

Die Europäische Union wird diese Woche mit Gesprächen über die Konsequenzen der jüngsten Entwicklungen in Afghanistan und deren Auswirkungen auf die sicherheitspolitische Lage und mögliche Migrationsbewegungen in der EU beginnen
Außenpolitik 24-08-2021

Hakkani-Netzwerk dürfte wichtige Rolle in Taliban-Regierung übernehmen

Dem Hakkani-Netzwerk werden einige der tödlichsten Anschläge der vergangenen Jahre vorgeworfen. Nun soll es großen Einfluss auf die Regierungsbildung haben.
Außenpolitik 24-08-2021

Der Evakuierungsaktion in Kabul läuft die Zeit davon

Vor dem Flughafen in Afghanistans Hauptstadt Kabul bauen sich mittlerweile „junge, kräftige Männer“ auf, um Familien zu behindern. Die Lage bleibt dramatisch.
Außenpolitik 20-08-2021

Das Rohstoff-Eldorado zu Füßen der Taliban

Ob Kupfer, Lithium oder Seltene Erden - in Afghanistan gibt es bedeutende Rohstoffvorkommen, die auch bei der Transformation der Wirtschaft im Kampf gegen die Erderwärmung eine besondere Rolle spielen.
Außenpolitik 20-08-2021

Macron telefoniert mit Putin und Draghi wegen Afghanistan

Angesichts der Krise in Afghanistan hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eine enge internationale Zusammenarbeit in einem Telefongespräch mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin eingefordert.
Außenpolitik 19-08-2021

EU-Kommission fordert rasche Hilfe für „unmittelbar bedrohte“ Afghanen

Die EU-Kommission hat die Mitgliedstaaten aufgefordert, gefährdete Menschen in Afghanistan schnell nach Europa zu holen. Afghanen, die  nach der Machtübernahme der radikalislamischen Taliban in Kabul "unmittelbar bedroht sind, sollten in EU-Mitgliedstaaten umgesiedelt werden", sagte Innenkommissarin Ylva Johansson.
Außenpolitik 19-08-2021

Biden nennt Chaos in Afghanistan unvermeidbar

US-Präsident Joe Biden hat das "Chaos" im Zuge des Truppenabzugs aus Afghanistan als unvermeidbar bezeichnet. In einem am Mittwoch teilweise ausgestrahlten Interview antwortete Biden auf die Frage, ob der Abzug anders gehandhabt hätte werden können, mit "nein".
Außenpolitik 18-08-2021

Borrell: EU wird mit den Taliban sprechen müssen

Die Europäische Union wird nach den Worten des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell mit den radikalislamischen Taliban in Afghanistan Gespräche führen müssen. "Die Taliban haben den Krieg gewonnen, also werden wir mit ihnen sprechen müssen", sagte Borrell am Dienstag.
Außenpolitik 17-08-2021

Sorge vor einer afghanischen Flüchtlingskrise: „2015 darf sich nicht wiederholen“

Nach dem Fall Kabuls rechnen Experten und die Kanzlerin mit vielen Flüchtlingen. Im Wahlkampf kann das vor allem für die Union zum Problem werden.
Außenpolitik 17-08-2021

Laschet und Seehofer erklären Afghanistaneinsatz rückblickend für gescheitert

Führende deutsche Politiker haben den internationalen Militäreinsatz in Afghanistan rückblickend für gescheitert erklärt. Laschet nannte den Einsatz "das größte Debakel der Nato seit ihrer Gründung."
Außenpolitik 16-08-2021

Bundesregierung schätzte die Lage in Afghanistan falsch ein

Mit einem schnellen Siegeszug der Taliban hatte in Berlin kaum jemand gerechnet. Was schief lief - und wie jetzt eine Rettungsaktion in letzter Minute beginnt.
Außenpolitik 13-08-2021

EU droht Taliban bei gewaltsamer Machtergreifung mit internationaler „Isolation“

Angesichts des Vormarsches der Taliban in Afghanistan hat die Europäische Union (EU) den radikalislamischen Kämpfern für den Fall einer gewaltsamen Machtergreifung mit einer internationalen "Isolation" gedroht.
Außenpolitik 12-08-2021

Uneinigkeit in der EU über Abschiebungen

Die Europäische Union ist nicht in der Lage mit einer Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015 fertig zu werden und muss weiter daran arbeiten die Migrationsbewegungen aus Afghanistan einzudämmen, sagte Griechenland am Mittwoch.
Außenpolitik 28-07-2021

Bundesregierung sieht „dramatische Lage“ in Afghanistan

Die Sorgen der Bundesregierung um Afghanistan werden größer. Nahezu täglich erobern die Taliban weitere Regionen im Land am Hindukusch.
EU-Innenpolitik 06-02-2017

Rückzieher bei Abschiebungen nach Afghanistan

Immer mehr Bundesländer stoppen die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan. Grund für die Aussetzung ist die sich weiter verschlechternde Lage in dem Bürgerkriegsland.
Außenpolitik 06-10-2016

Afghanistan-Konferenz: EU-Hilfen in Milliardenhöhe und ein Abschiebeabkommen

Auf der Brüsseler Afghanistan-Konferenz einigten sich die EU-Staaten auf jährliche Hilfen von 1,2 Milliarden Euro bis 2020. Im Gegenzug versprach die afghanische Regierung, die Rücknahme afghanischer Flüchtlinge aus der EU zu beschleunigen.