: Abschiebung

EU-Innenpolitik 10-10-2019

Britischer Staatssekretär warnt EU-Bürger vor Abschiebung nach dem Brexit

Der Staatssekretär im britischen Innenministerium Brandon Lewis hat unregistrierte Deutsche und andere EU-Bürger vor der Abschiebung gewarnt.
Außenpolitik 18-04-2018

Geplantes EU-Asylsystem ein „Abbau von Flüchtlingsrechten“

Die EU-Mitgliedsstaaten versuchen, sich auf ein europäisches Asylrecht zu einigen. Sind die Menschenrechte von Flüchtlingen in Gefahr?
Außenpolitik 27-02-2018

Trump unterliegt erneut im Einwanderungsstreit

US-Präsident Donald Trump hat im Einwanderungsstreit erneut einen juristischen Rückschlag erlitten.
Innenpolitik 02-06-2017

Merkel will vorerst nur Straftäter nach Afghanistan abschieben

Der Anschlag in Kabul führt auch in der Bundesregierung zu einem Umschwenken: Abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan werden bis zur erneuten Prüfung der Sicherheitslage nur noch im Einzelfall in ihre Heimat abgeschoben.
Innenpolitik 26-05-2017

Merkel rechtfertigt Abschiebungen nach Afghanistan

Auf dem Evangelischen Kirchentag verteidigt Merkel Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan.
Innenpolitik 11-04-2017

Bundesregierung: Abschiebung nach Ungarn nur noch unter Bedingungen

Die Bundesregierung will einem Medienbericht zufolge Asylsuchende nur noch unter bestimmten Bedingungen nach Ungarn abschieben: wenn die ungarischen Behörden die Einhaltung von EU-Standards garantieren können.
EU-Innenpolitik 12-01-2017

Asylbewerber sollen wieder nach Griechenland abgeschoben werden

Die Bundesregierung will einem Zeitungsbericht zufolge schon bald wieder Asylbewerber nach Griechenland abschieben.
EU-Innenpolitik 11-01-2017

De Maizière: „Sogwirkung“ Deutschlands auf Asylsuchende muss enden

2016 kamen deutlich weniger Flüchtlinge nach Deutschland als zuvor. Innenminister Thomas de Maizière ist das nicht genug - das Wort Obergrenze meidet er jedoch.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 11-01-2017

Bundesregierung: Mit Fußfessel und Abschiebehaft gegen Gefährder

Innenminister Thomas de Maiziere und Justizminister Heiko Maas sind sich einig: schärfere Gesetze gegen sogenannte Gefährder seien als Konsequenz aus dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt nötig.
Außenpolitik 06-10-2016

Afghanistan-Konferenz: EU-Hilfen in Milliardenhöhe und ein Abschiebeabkommen

Auf der Brüsseler Afghanistan-Konferenz einigten sich die EU-Staaten auf jährliche Hilfen von 1,2 Milliarden Euro bis 2020. Im Gegenzug versprach die afghanische Regierung, die Rücknahme afghanischer Flüchtlinge aus der EU zu beschleunigen.
EU-Innenpolitik 28-09-2016

Abschiebung von Flüchtlingen nach Griechenland gestoppt

Die EU-Kommission hat der Abschiebung von Asylbewerbern nach Griechenland vorerst eine Absage erteilt.
EU-Innenpolitik 25-07-2016

Attentäter von Ansbach sollte nach Bulgarien abgeschoben werden

Der syrische Attentäter von Ansbach sollte nach Angaben des Bundesinnenministeriums nach Bulgarien abgeschoben werden. Sein Motiv ist weiterhin unklar.
Außenpolitik 10-06-2016

Kürzere Asylverfahren für Maghreb-Flüchtlinge drohen zu scheitern

Die angestrebte Beschleunigung der Asylverfahren für Bürger der Maghreb-Staaten droht im Bundesrat zu scheitern.
Außenpolitik 13-05-2016

Regierungsbeauftragte: Maghreb-Staaten sind nicht sicher

Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Bärbel Kofler, hält es für falsch, die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsstaaten einzustufen. Auch der Rat für Migration kritisiert die geplante Reform.
Außenpolitik 01-04-2016

Amnesty: Türkei schiebt massenhaft Flüchtlinge nach Syrien ab

Die Türkei schiebt laut Amnesty International zahlreiche syrische Flüchtlinge illegal in ihre Heimat ab. Darunter seien auch Kinder ohne Begleitung.
UNTERSTÜTZEN