Wettbewerb

24-06-2011

Das Ende der EU-Kartell-Kronzeugenregelung

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes aus jüngster Vergangenheit könnte einem entscheidenden Schutzprogramm für Informanten in der Wettbewerbsabteilung der Europäischen Kommission ein Ende setzen, erklärt Andreas Geiger von der Brüsseler Anwaltskanzlei Alber & Geiger.
26-04-2010

Wettbewerbspolitik: Hilfe oder Hindernis beim wirtschaftlichen Aufschwung?

Wettbewerbspolitik ist essentiell für nachhaltiges Wachstum und eine Säule des Wirtschaftsaufschwungs, wohingegen diejenigen, die Wettbewerbspolitik während der Rezession lockern wollen oder nationale Märkte schützen wollen, „falsch liegen“, so Joaquín Almunia, europäischer Kommissar für Wettbewerb, bei einem Treffen im European Policy Centre (EPC) am 19. April. Außerordentliche Maßnehmen der öffentlichen Unterstützung wurden eingeführt, um der EU aus der Krise zu helfen, jedoch werden diese nun nach und nach reduziert und die Märkte werden erneut normal funktionieren, schreibt das EPC in einem Bericht zu dem Event.
23-04-2010

Europäische Musikindustrie könnte unter verbessertem Copyrightgesetz erblühen

Die Europäische Kommission sollte daran arbeiten, ein Modell kollektiven Rechtemanagements zu entwickeln, das für das digitale Zeitalter geeignet ist und jedem Zugriff auf Musik auf eine legitime, transparente und effiziente Art gibt“, so Nicolas Galibert, Vorsitzender des Internationalen Musikverlegerbunds (ICMP) und Präsident von Sony ATV Music Publishing France.
10-02-2010

Die Wirtschaftsphilosophie der neuen Kommission

Ist der Barroso, der in seiner parlamentarischen Anhörung im September 2009 "soziale Maßnahmen" versprach, derselbe Barroso, der die liberalen Reformen der Lissabon-Agenda sowie ein Stärkung des Binnenmarkts zu den Prioritäten seiner ersten Amtszeit 2004 gemacht hatte? Diese Frage stellen sich Katinka Barysch, Charles Grant, Simon Tilford und Philip Whyte vom Centre for European Reform in einem Februarpapier.
24-11-2008

Behindert die Kommission Innovation und Wachstum?

Die EU-Wettbewerbspolitik könne möglicherweise Innovation und Wachstum im High-Tech-Sektor „behindern“, schreibt Simon Tilford, Chefökonom beim Centre for European Reform (CER), in einer im November veröffentlichten Abhandlung.
20-11-2007

Der Fall Microsoft: Wettbewerbsrecht von Politik erfasst

Bei einigen werde der Fall Microsoft als ein politischer Sieg der Europäischen Kommission und bei anderen als ein Hindernis für Innovation erachtet. Das Ergebnis der Verhandlungen habe die Wettbewerbs-Debatte über gerichtliche Kreise und Experten für Wettbewerbspolitik hinaus geführt. Dies schreibt Claire Vanini in einem Papier für die Robert Schuman Stiftung.
29-06-2007

Die Wahrheit über den Wettbewerb

Nach dem Eingriff des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy beim jüngsten Gipfel in Brüssel untersucht Phedon Nicolaides vom European Institute of Public Administration in Maastricht den Ausschluss des "freien und unverfälschten Wettbewerbs" von den Zielen der EU.
01-02-2007

Chance für mehr Wettbewerb im Privatkundengeschäft

Als Antwort auf den Untersuchungsbericht der Kommission zum Privatkundengeschäft argumentiert Nicola Jentzsch vom Centre for European Policy Studies (CEPS), dass ein stärkere Wettbewerb im Privatkundengeschäft Vorteile wie besseren Service, sinkende Preise und größere Ersparnisse mit sich bringen würde.
05-12-2006

Analyse: Vom Binnenmarkt zum Wirtschaftspatriotismus?

Obwohl der Binnenmarkt als essentieller Bestandteil der EU gerade für Deutschland große wirtschaftliche Vorteile gebracht hat, steht er immer wieder in der Kritik. Dr. Joachim Wuermeling, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, beleuchtet in einem in der Zeitschrift Integration veröffentlichten Artikel die Errungenschaften, Gefahren und aktuellen und künftigen Herausforderungen des Binnenmarktes.
18-04-2006

Analyse: Die Wirtschaft Schwedens seit den 1970er Jahren – einige Bewertungselemente

In dieser Analyse stellt Vincent Touzé von dem französischen Institut OFCE und dem Institut für Politikwissenschaften in Lille die ersten Ergebnisse einer Bewertung des wirtschaftlichen Abschneidens Schwedens seit den 1970er Jahren vor.
23-04-2004

Public procurement (Hungary)

Public procurement is one of the cornerstones of the single European market. This paper in SSD's EU Accession Series focusses on the key aspects of public procurement in the Hungary.
10-04-2004

Public procurement (Czech Republic)

Public procurement is one of the cornerstones of the single European market. This paper in SSD's EU Accession Series focusses on the key aspects of public procurement in the Czech Republic.
31-03-2004

Public procurement (Slovak Republic)

Public procurement is one of the cornerstones of the single European market. This paper in SSD's EU Accession Series focusses on the key aspects of public procurement in the Slovak Republic.
05-03-2004

In Europa liegt „le service public“ im generellen Interesse

Dieser Report spricht über die Leistungen der Daseinsvorsorge (LdD) in Europa. Er stützt sich auf die französische Ansicht des "service public", um heraus zu finden bis zu welchem Ausmaße es auf das europäische Level übertragbar ist, bevor konkrete Vorschläge gemacht werden für ein Rahmengesetz.