Ukraine

Energie & Umwelt 30-10-2018

Nord Stream 2 als russische „Waffe“ gegen NATO?

Beobachter haben die Nord Stream 2-Pipeline als Sicherheitsbedrohung für die EU und die NATO bezeichnet.
Außenpolitik 04-10-2018

Kurz zu Besuch in Moskau

Sebastian Kurz ist zu Besuch in Moskau, um über die Ukraine, Nordstream 2 und über das angespannte Verhältnis des Landes zur EU zu sprechen.
Außenpolitik 17-09-2018

Russland beschuldigt Ukraine mit neuen Dokumenten zum MH17-Abschuss

Für die niederländischen Ermittler fest, dass Russland 2014 hinter dem Angriff auf den Flug MH17 steckte. Aber dort beschuldigt man mit neuen Dokumenten nun die Ukraine.
Außenpolitik 13-09-2018

Russland-Sanktionen verlängert

Die EU hat ihre politischen Sanktionen gegen Vertraute von Russlands Staatschef Wladimir Putin und Separatisten in der Ostukraine um weitere sechs Monate verlängert.
Außenpolitik 05-09-2018

Ukraine sieht in Österreich weiterhin einen Brückenbauer

Die Irritationen, die der Besuch des russischen Präsidenten Vladimir Putin bei der Hochzeit von Österreichs Außenministerin in der Ukraine auslöste, scheinen ausgeräumt.
Innenpolitik 30-08-2018

„Reparaturreise“ in die Ukraine

Der Kniefall der österreichischen Außenministerin vor Russlands Präsidenten Vladimir Putin hat für Irritationen in der Ukraine gesorgt. Jetzt will Bundeskanzler Kurz die Beziehungen wieder ins Lot bringen.
Außenpolitik 24-08-2018

Georgien will in EU und NATO

Georgiens Ministerpräsident Mamuka Bachtadse hält trotz der Kritik aus Russland am Ziel seines Landes fest, Mitglied der EU und der NATO zu werden.
Außenpolitik 23-08-2018

Asowsches Meer: Neues Eskalationspotenzial zwischen Russland und der Ukraine

Mit Russlands Aktivitäten im Asowschen Meer könnte zu den bestehenden russisch-ukrainischen Konfliktherden Krim und Donbas ein weiterer hinzukommen. Wie kann eine Eskalation verhindert werden?
Außenpolitik 22-08-2018

Ukrainische Menschenrechtlerin aus EU abgeschoben: Die Hintergründe

Die ukrainische Menschenrechtsaktivistin Ludmila Kozlowska ist aus der Schengenzone ausgewiesen worden. Grund seien dubiose Finanzierungsmuster ihrer Organisation und die potenzielle Nähe zu Russland.
Außenpolitik 26-07-2018

„Anti-europäisch“ bedeutet auch „anti-ukrainisch“

Die Beziehungen zwischen den Visegradstaaten und der Ukraine haben sich in den vergangenen Jahren verschlechtert. Aus Sicht der ukrainischen Bürger bieten die Staaten in Mittelosteuropa aber nach wie vor eine ansprechendes Vorreiterrolle, insbesondere in Wirtschaftsfragen.
Außenpolitik 19-07-2018

EU und Ukraine uneins in Gas-Fragen

Die EU-Kommission hat die Ukraine erneut aufgefordert, das nationale Gas- und Ölmonopol Naftogaz aufzuspalten. Die Weiterleitung von Öl und Gas soll von Produktion und Lieferung getrennt werden.
Außenpolitik 11-07-2018

EU versucht’s noch einmal: Korruption in der Ukraine muss bekämpft werden

Vertreter der EU nutzten den 20. EU-Ukraine-Gipfel am Montag, um den Präsidenten des Landes, Petro Poroschenko, erneut dazu aufzufordern, glaubwürdige Schritte zur Bekämpfung der grassierenden Korruption zu unternehmen.
Außenpolitik 11-07-2018

Ukraine rückt näher an die EU

Das Assoziierungsabkommen einschließlich Freihandelszone sowie die Visaliberalisierung traten bereits 2017 in Kraft. Beim Gipfel Anfang der Woche rückte die Ukraine ein weiteres Stück Richtung EU.
Energie & Umwelt 13-06-2018

Nord Stream: Polen fordert schnelle Fortschritte bei EU-Gasrichtlinie

Zehn EU-Staaten unterstützen Polens Forderung, die Arbeiten an Ergänzungen der EU-Gasrichtlinie müssten beschleunigt werden. Mit seinem Aufruf richtet Warschau sich vor allem gegen den Bau der Pipeline Nord Stream 2.
Außenpolitik 31-05-2018

Die Auferstehung des Arkadi Babtschenko

Plötzlich tauchte der totgesagte Kremlkritiker auf einer Pressekonferenz auf. Was hinter dem inszenierten Tod von Arkadi Babtschenko steht. Eine Analyse.
Außenpolitik 18-05-2018

Merkel zu Besuch im Kreml

Angela Merkel ist heute zu Besuch in Russland. Auf der Agends stehen die wichtigsten Krisenherde wie Syrien, der Iran oder der Ukraine-Konflikt.
Außenpolitik 11-05-2018

Heiko Maas plant Außenministertreffen zum Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Heiko Maas hat gestern angekündigt, bald seine Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich zu Gesprächen einzuladen.
Außenpolitik 11-04-2018

Die Ukraine entdeckt die Dezentralisierung

Nach Jahrhunderten der Abhängigkeit von einer Zentralmacht beginnen die Dörfer der Ukraine, die Vorteile der Selbstverwaltung zu erkennen - auch dank eines EU-Programms.
Außenpolitik 09-04-2018

Besuch in Kiew: EU-Parlamentarier fordern Ende der Korruption in der Ukraine

Eine Delegation des Europäischen Parlaments hat in der vergangenen Woche die Ukraine besucht und gefordert, im Kampf gegen Korruption und für Demokratisierung müssten weitere Fortschritte erzielt werden.
Außenpolitik 28-03-2018

Klitschko: „Jeder Tag ist wie ein Kampf“

Der frühere Boxweltmeister Vitali Klitschko über seine Arbeit als Bürgermeister von Kiew, die Sanktionen gegen Russland - und seine persönlichen Pläne für die Zukunft.
Außenpolitik 22-03-2018

Polnischer Außenminister: „EU-Kommission ist keine Superregierung“

Der polnische Außenminister Jacek Czaputowicz hat die außenpolitischen Ziele seines Landes für 2018 skizziert und dabei verstärkte Sicherheitskooperation angemahnt sowie die EU-Institutionen kritisiert.
Außenpolitik 12-03-2018

Putin: Die Krim geht „nie“ an die Ukraine zurück

Russlands Präsident Wladimir Putin will die Halbinsel Krim "nie" an die Ukraine zurückgeben.
Außenpolitik 26-02-2018

Konflikt in der Ostukraine: „Das Leid der Menschen ist unsäglich“

Der Vize-Chef der OSZE-Beobachter in der Ukraine, Alexander Hug, im Interview mit EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel über die instabile Lage im Donbass, zivile Opfer und über die Idee einer internationalen Friedenstruppe.
Außenpolitik 20-02-2018

Lawrow: EU und NATO stellen Balkan vor die „Wahl zwischen Russland und dem Westen“

EU und NATO begehen einen Fehler, wenn sie die postkommunistischen Staaten Osteuropas vor die Wahl zwischen „dem Westen oder Russland“ stellen, sagt Russlands Außenminister Sergei Lawrow im Interview.