Sport-Archiv

  • Sport für Entwicklung: Plan vor WM angenommen

    Nachrichten 07-06-2010

    Im Vorlauf der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika, die am Freitag beginnt, haben die Vereinten Nationen (VN) gemeinsam mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOK) eine Reihe von Empfehlungen angenommen. Diese haben als Zielsetzung, die Kraft von Sport als Instrument für Entwicklung nutzbar zu machen.

  • EU-Gericht sagt, Länder können Internetglücksspiel verbieten

    Nachrichten 07-06-2010

    EU-Länder können das Glücksspiel im Internet verbieten, wenn ihre Absicht ist, Betrug zu bekämpfen, entschied das höchste Gericht Europas am Donnerstag (3. Juni). Damit versetzte es der Multimilliarden-Industrie des Internetglücksspiels, die versucht, die heimischen Monopole zu durchbrechen, einen schweren Schlag.

  • Frankreich hofft auf Euro 2016 um Schwermut zu enden

    Nachrichten 31-05-2010

    Die Europäische Fußballmeisterschaft 2016 auszurichten wird Frankreich helfen, aus der wirtschaftlichen Krise und allgemeinen Schwermut herauszukommen, die seit zwei Jahren über dem Land hängt, der Sportminister am Freitag (28. Mai).

  • Minister gehen erste Schritte gegen illegales Glücksspiel

    Nachrichten 27-05-2010

    Trotz Opposition vom winzigen EU-Staat Malta, dessen Wettindustrie substantielle Steuereinnahmen einbringt, haben sich EU-Minister am Dienstag auf eine gemeinsame Definition von illegalem Glücksspiel geeinigt. Dies ist der erste Schritt hin zu einer möglichen europäischen Regulierung.

  • EU startet Aufruf für Sportprojekte 2010

    Nachrichten 26-05-2010

    Die Europäische Kommission hat letzte Woche einen Aufruf für Vorschläge von transnationalen Projekten veröffentlicht, die den Boden für zukünftige EU-Sportprogramme bereiten sollen. Die erste begrenzte Version soll 2012 beginnen.

  • EM 2012 könnte Ukraines EU-Kandidatur beflügeln

    Nachrichten | Ukraine 21-05-2010

    Die erfolgreiche Vorbereitung der EM 2012 werde eine moralische Bewerbung um EU-Mitgliedschaft, sagte der Außenminister des Landes Konstantin Yelisieiev, EURACTIV in einem exklusiven Interview.

  • Olympische Bewegung unterstützt EU-Sportwettbewerbe

    Nachrichten 20-05-2010

    Das bevorstehende Sportprogramm der EU solle die Organisation von Sportveranstaltungen „mit europäischem Mehrwert“ unterstützen. Diese verbinden Wettbewerb mit Umweltschutz oder der Förderung des Tourismus, so die Europäische Olympische Bewegung.

  • Solarenergie betreibt Public Viewing der WM in Afrika

    Nachrichten 12-05-2010

    Der World Future Council (WFC) hofft, öffentliches und politisches Bewusstsein über Solarenergie zu stärken, indem er öffentliche Übertragungen von verschiedenen Weltmeisterschaftsspielen in abgelegenen Dörfern durch Solarpanels ermöglicht.

  • Erstes Treffen der EU-Sportminister billigt soziale Prioritäten

    Nachrichten 11-05-2010

    Bei ihrem ersten Treffen baten die 27 EU-Sportminister die Europäische Kommission, ein politisches Rahmenwerk zu schaffen, das die Rolle des Sports in der Bildung und der Gesellschaft hervorhebt.

  • €3 Millionen für nächste Welle an EU-Sportprojekten

    Nachrichten 07-05-2010

    Der zweite Aufruf der Europäischen Kommission für transeuropäische Projekte im Bereich Sport wird sich auf den Kampf gegen Doping, die Förderung der sozialen Einbeziehung und der ehrenamtliche Arbeit konzentrieren.

  • VN verlangt nach EU-Führung bei Sport für Entwicklung

    Nachrichten 03-05-2010

    Die EU kann durch ihre Erfahrung in der Gestaltung von Sportpolitik in hohem Maße zum Erfolg einer VN-Plattform zu Sport für Entwicklung beitragen, sagte Wilfried Lemke, außerordentlicher Berater des VN-Generalsekretärs zu Sport für Entwicklung und Frieden, EURACTIV in einem Interview.

  • VN-Experte: EU kann Sport für Entwicklung ankurbeln

    Interview 03-05-2010

    Die EU kann durch ihre Erfahrung in der Gestaltung von Sportpolitik in hohem Maße zum Erfolg einer VN-Plattform zu Sport für Entwicklung beitragen, sagte Wilfried Lemke, außerordentlicher Berater des VN-Generalsekretärs zu Sport für Entwicklung und Frieden, EURACTIV in einem Interview.
    Wilfried Lemke ist außerordentlicher Berater des VN-Generalsekretärs zu Sport für Entwicklung und Frieden.
    Er sprach mit Outi Alapekkala.

  • EU wird „Beratergruppe“ zu Sportpolitik gründen

    Nachrichten 23-04-2010

    Am Rande des EU Sportforums 2010 in Madrid haben EU-Minister beschlossen, eine Beratergruppe von Interessenvertretern einzusetzen, um einen geregelten Dialog zwischen den EU-Institutionen, nationalen Behörden und der Welt des Sports zu führen.

  • Brüssel spielt Erwartungen an Sportpolitik herunter

    Nachrichten 23-04-2010

    Hohen Erwartungen an das zukünftige EU-Handeln im Sport gegenüber hat die Europäische Kommission gewarnt, dass sie nicht alles tun können und dass die ihr zur Verfügung stehenden Instrumente und Finanzierung "sehr eingeschränkt" seien.

  • Athleten über Dos und Don’ts bei Sportwetten beraten

    Nachrichten 19-04-2010

    Der Verband der EU-Athletenelite hat sich mit der europäischen Glücksspielindustrie und Online-Sport Buchmachern zusammen getan um Berufssportler über Integrität im Wettgeschäft zu informieren.

  • Sport zur Stärkung europäischer Identität

    Standpunkt 12-04-2010

    Die Ratifizierung des Lissabon-Vertrages schlage eine neue Seite in der Geschichte institutioneller Reformen auf und beginne einen neuen Kapitel europäischer Integration, schreiben Nadège Chambon, Forscher bei der französischen Denkfabrik Notre Europe, und Thibaut Kerhervé, Präsident von Triathlon Versailles, in einem Aprilpapier.

    Der folgende Beitrag wurde durch Nadège Chambon und Thibaut Kerhervé verfasst.

  • Auswirkung der Sport-Regelung auf die europäische Identität

    Standpunkt 12-04-2010

    "Es gibt einen faktischen Antagonismus zwischen der Sport-Regelung und der Idee einer europäischen Identität", schreibt Muriel Féraud-Courtin, Rechtsanwältin von der französischen Anwaltsfirma TAJ.
    Der folgende Beitrag wurde durch Muriel Féraud-Courtin verfasst, Rechtsanwältin von der französischen Anwaltsfirma TAJ.

  • EU-Beitritt der Balkanländer unterstützt durch Sport-NGOs

    Nachrichten 09-04-2010

    Sport-NGOs in der Europäischen Union haben sich mit ihren Kollegen auf dem Balkan zusammengetan, in der Hoffnung, dadurch die EU-Integration der Balkanländer vorantreiben zu können.
     

  • Kommission hört Bürger zu EU-Sportpolitik an

    Nachrichten 09-04-2010

    Im Rahmen der neuen Zuständigkeit der EU für Sport und vor dem Hintergrund des kommenden EU-Sportprograms, erfragt die EU die Meinung der Bürger zu den zu verfolgenden strategischen Schwerpunkten.

  • Studie: Nord-Süd-Kluft bei EU-Sportbeteiligung

    Nachrichten 31-03-2010

    Einer von vier Europäern ist fast völlig inaktiv, besagt eine neue Studie von Eurobarometer über körperliche und sportliche Betätigung der EU-Bürger. Mittlerweile schwankt die Zahl der regelmäßig Sport treibenden Menschen zwischen 72% in Finnland bis zu 3% in Griechenland.

  • Entschädigung für Fußballvereine bei Nachwuchsverlust

    Nachrichten 17-03-2010

    Europäische Fußballvereine, die ihren Nachwuchs trainieren, um dann zusehen zu müssen, wie sie ihren ersten professionellen Vertrag mit einer anderen europäischen Mannschaft unterzeichnen, können jetzt eine Entschädigung für den Verlust beanspruchen, urteilten gestern (16. März) die EU-Richter. 

  • Föderalisten: EU als Gewinner der Winterspiele

    Nachrichten 04-03-2010

    Würde man alle Medaillen zusammenzählen, die die EU-27 insgesamt bei den Winterspielen in Vancouver gewonnen hat, wäre die EU der große Gewinner der Olympiade, betonen die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF).

  • Medienmanipulation vor den Sotschi-Winterspielen befürchtet

    Nachrichten 02-03-2010

    Russland zwingt lokale Journalisten sich der Kreml-Linie bezüglich der Vorbereitungen auf die Winterspiele 2014
    anzupassen, indem die Berichterstattung über Umweltprobleme und Zwangsräumungen blockiert wird, so eine führende Organisation, die sich für die Medienfreiheit einsetzt.

  • UN will Sport mehr Bedeutung einräumen

    Nachrichten 23-02-2010

    Die Vereinten Nationen haben für den Bereich der Sportpolitik eine einzige Anlaufstelle eingerichtet. Dadurch soll einerseits das Interesse innerhalb der UN-Agenturen verstärkt werden, andererseits sollen Partnerschaften zu Sport und Entwicklung über UN-Kreise hinaus geschaffen werden.