Soziales

Außenpolitik 18-10-2018

Umfrage: Ein Fünftel aller Serben will das Land verlassen

Around one-fifth of Serbian citizens potentially want to emigrate in search of a better life and better-paying jobs, according to a new survey. Most of them are young people and almost all of them want to go West. EURACTIV Serbia reports.
17-10-2018

Union gegen EU-Arbeitslosenversicherung

Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz für eine EU-Arbeitslosenrückversicherung stoßen beim Koalitionspartner auf Ablehnung.
Jugend und Bildung 17-10-2018

Kinderarmut nimmt weltweit zu

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Armut am heutigen Mittwoch hat die OECD eine Studie zur Entwicklung der Kinderarmut veröffentlicht. Die Ergebnisse sind ernüchternd.
Innenpolitik 11-10-2018

Blog: #MeToo im EU-Parlament gestartet

Ein neuer Blog sammelt Erfahrungsberichte über sexuelle Belästigung im Europäischen Parlament.
Binnenmarkt 09-10-2018

Das schmutzige Geschäft mit Lkw-Fahrern aus Osteuropa

Sie kommen aus der Ukraine oder Moldawien und transportieren im Lkw Güter für Europa. Aber die Bezahlung ist schäbig – und die EU verwehrt ihnen ihre Rechte. Eine Recherche von "Investigative Europe".
Jugend und Bildung 08-10-2018

Revision der EU-Jugendstrategie: Da ist noch Luft nach oben

Seit 2010 setzt die EU-Kommission in Absprache mit den Mitgliedstaaten Maßnahmen zugunsten der europäischen Jugend um. Die Strategie läuft Ende 2018 aus und wird derzeit für den Zeitraum 2019-2027 überarbeitet und erneuert.
08-10-2018

Nobelpreis gegen sexuelle Gewalt

Der kongolesische Arzt Denis Mukwege und die irakische Jesidin Nadia Murad werden für ihren Kampf gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Innenpolitik 05-10-2018

Juncker ruft zur Rebellion gegen Unrecht auf

In Wien warnte EU-Kommissionspräsident vor "stupiden Populismus und borniertem Nationalismus" sowie einem "sozialen Kollaps".

Ryanair treibt Konflikt mit Piloten auf die Spitze

Das Ryanair-Management will seine Drohung wahr machen: Auf die jüngsten Streiks reagiert man mit Standortschließungen, statt mit Tarifverhandlungen.
28-09-2018

EURO 2024 in Deutschland – Ein neues Sommermärchen?

Deutschland richtet 18 Jahre nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut ein großes Fußballturnier aus: die EM 2024. Viele hoffen nun auf ein neues Sommermärchen.
18-09-2018

Juncker: „Englisch ist nicht die einzige EU-Amtssprache“

Jean-Claude Juncker hat während eines Treffens in Bukarest ein Zeichen gesetzt, indem er seine Rede auf Französisch hielt.

EU-Debatte über Digitalisierung des Gesundheitssystems

In Wien geben sich dieser Tage die verschiedenen Ratsformationen die Klinke in die Hand.  Derzeit tagen Vertreter der Gesundheitsministerien. Es geht um eine umfassende Modernisierung des Systems.
05-09-2018

Sammlungsbewegung „Aufstehen“ gestartet

Startsignal für die Sammlungsbewegung "Aufstehen": Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht und andere präsentierten am Dienstag in Berlin die neue Initiative. Es gebe bereits über 100.000 Unterstützer.
Jugend und Bildung 05-09-2018

Gesundes für Europas Schüler

Mit Beginn des neuen Schuljahrs läuft auch das EU-Schulprogramm wieder an. 250 Millionen Euro werden in Obst, Gemüse und Milchprodukte investiert, verlautbarte die Kommission.
30-08-2018

Lob und Tadel für GroKo-Kompromisse

Mit ihrer Einigung auf ein Rentenpaket bis 2025 und die Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung stößt die große Koalition auf ein gemischtes Echo.
27-08-2018

Union und SPD weiterhin uneinig über Rentenfixierung

In der Debatte um die Zukunft der Rente bis 2040 haben sich Union und SDP nicht weiter annhähern können. Die CDU wirft der SPD Beeinflussung der Rentenkommission vor.

Masernausbruch in Europa

Im ersten Halbjahr 2018 sind in Europa deutlich mehr Fälle von Masern gemeldet worden. Es habe mindestens 37 Todesfälle gegeben.
21-08-2018

Kritiker nennen Scholz Rentenvorschlag unrealistisch

Finanzminister Olaf Scholz möchte das deutsche Rentenniveau bis 2040 auf 48 Prozent festsetzen. Diese Verkündung gefällt nicht allen und wird als unrealistisch kritisiert.
13-08-2018

Ist der Brexit schuld am Spielermangel im englischen Fußball?

Der Manager der Tottenham Hotspurs macht die Brexit-Entscheidung Großbritanniens dafür verantwortlich, dass sein Team mit keinem einzigen neuen Spieler zu einem Vertragsabschluss kam.
30-07-2018

Brüssel – nein danke

In zehn bis 15 Jahren könnten sich nicht ausreichend geeignete Kandidaten aus Deutschland für Top-Positionen in Brüssel finden. 
EU-Innenpolitik 18-07-2018

Nicht die Stunde für Pessimismus

Frankreich feiert seine WM-Helden und eine gelungene Integration der Kicker. Doch die politischen Fehler von 1998, als Frankreich zuletzt den Titel holte, will man diesmal nicht wiederholen.
11-07-2018

Integration in Kleinstädten – Problem Ressourcenmangel

Deutsche Kleinstädte haben bei der Unterbringung von Migranten erstaunliches geleistet. Zur nachhaltigen Integration bedarf es aber mehr als Gelder des Bundes.
Jugend und Bildung 10-07-2018

Österreich will Lehrberufe in EU aufwerten

Lehrberufe haben ein Imageproblem, immer mehr Ausbildungsplätze bleiben leer. Österreich möchte deshalb das Konzept des dualen Studiums nutzen, um europaweit gegen den Fachkräftemangel vorzugehen.

Sharing Economy: Von smartem Ressourcenschutz und teuren Wohnungen

Die Sharing Economy bietet Chancen und Gefahren. Eine Hauptfrage bleibt, ob EU-weit bindende Regeln notwendig sind und wie eine Balance zwischen Verbraucherschutz und Innovation gesichert werden kann.