Sicherheit

Außenpolitik 18-02-2019

INF-Vertrag: „Die Welt ist auf dem Weg zurück in die 1980er“

Im Interview mit EURACTIV.com spricht ICAN-Chefin Beatrice Fihn über nukleare Abschreckung, Rüstungskontrolle und die aktuelle Debatte um den INF-Vertrag.
Innenpolitik 22-01-2019

„Die Stille nach dem Schock ist nur von kurzer Dauer“

Der Bürgermeister von Danzig ist Mitte Januar auf offener Bühne erstochen worden. Was macht das mit dem öffentlichen Diskurs in Polen, der ohnehin von Populismus geprägt ist?
Innenpolitik 07-01-2019

„Erbeutetes Material kann immense politische Verwerfungen verursachen“

Unbekannte haben Daten hunderter Politiker und Prominenter gehackt. Der Cybersicherheitsexperte Sven Herpig erklärt das Ausmaß des Politiker-Hacks – und welche Lehren daraus gezogen werden müssen.
Luca Jahier, Präsident des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses.
Innenpolitik 21-12-2018

Jahier über Gelbwesten-Proteste: „Fehler einer losgelösten politischen Elite“

Im Gespräch schildert der Präsident des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, worin er die Gründe der Gelbwesten-Proteste sieht, ob die EU ausreichend gegen soziale Ungerechtigkeiten vorgeht und warum man illegale Migranten nicht nach Hause schicken sollte.
Innenpolitik 12-12-2018

Anti-Terror-Beamter warnt vor „Islamischem Staat 2.0“

Das Ausmaß der terroristischen Bedrohung ist in mehreren EU-Ländern nach wie vor "ziemlich hoch", so der EU-Koordinator für die Terrorismusbekämpfung. Das Interview fand nur wenige Stunden vor dem jüngsten Anschlag in Straßburg statt.
EU-Innenpolitik 05-11-2018

„Russland ist nah, Russland ist aggressiv“

Sławomir Dębski spricht im Interview über den Rechtsstreit zwischen Brüssel und Warschau, die Beziehungen zu Berlin und Paris sowie über Sicherheitspolitik.
Innenpolitik 18-10-2018

„Wir fordern, nicht am Retten von Menschenleben gehindert zu werden“

Die Aquarius war das letzte private Seenotrettungsschiff auf dem Mittelmeer. Derzeit liegt sie still, weil die Flagge entzogen wird. Doch weiterhin sterben viele Geflüchtete auf See. Wie geht es weiter?
Innenpolitik 12-07-2018

„Die EU ist militärisch gut aufgestellt – aber ineffektiv“

Trump schnaubt vor Wut, denn Deutschland weigert sich, die vereinbarten zwei Prozent Verteidigungsausgaben zu erfüllen. Das sei ohnehin die falsche Strategie, meint Verteidigungsexperte Arne Lietz.
Außenpolitik 12-07-2018

„Afrika braucht nicht noch mehr Auswanderung nach Europa“

Julian Nida-Rümelin spricht im Interview über Solidarität, Migration und die Ethik einer gerechteren Weltordnung.
Innenpolitik 14-05-2018

„Keine Spielchen beim Asylantrag“

Die EU braucht vereinheitlichte Regeln, um fair mit Asylanträgen umzugehen. Einige Mitgliedsstaaten sträuben sich aber gegen die Reformvorschläge aus Kommission und Parlament.
Innenpolitik 16-02-2018

„Deutschland ist von Freunden umgeben“

Am Wochenende kommen in München führenden Militärstrategen zusammen um die Weltlage zu beraten. Begleitet wird die Konferenz von breiten Protesten der Friedensbewegung. EURACTIV sprach mit Reiner Braun.
Außenpolitik 24-01-2018

Friedensforscher: Die Soft Power der EU ist am stärksten, wenn sie nicht eingesetzt wird

Fünf Jahre nach dem Friedensnobelpreis ist die EU kein „großer Friedensaktivist“ mehr. Die Union solle nicht überhastet eine eigene Armee aufbauen, meint Dan Smith.
Außenpolitik 29-06-2017

Rasmussen: Europa muss mehr in seine Sicherheit investieren

Die Welt hat sich verändert und Europa muss sein Verteidigungsbudget erhöhen, um sich selbst schützen zu können, fordert Anders Fogh Rasmussen im Interview.
13-02-2017

Chef der Sicherheitskonferenz Ischinger: „Donald Trump macht mir Angst“

Der Chef der Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" über die Gefahr neuer Unplanbarkeit, Europas Aufgabe und einen Bundespräsidenten Steinmeier.
EU Europa sachrichten
Außenpolitik 06-02-2017

Ende der Russland-Sanktionen nur „eine Frage der Zeit“?

Die Annäherung zwischen den USA und Russland werde die Moskau-Warschau-Beziehungen verschlechtern, warnt die polnische Europaabgeordnete Bożena Kamińska im Interview mit EURACTIV Brüssel. Das Ende der Russland-Sanktionen sei nur noch „eine Frage der Zeit“.
16-08-2016

Niemand wird nur aus Armut zum Terroristen

Tim Krieger ist Ökonom und hat einen besonderen Blick auf das Phänomen Terrorismus. Er erklärt EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche", was Menschen zu Terroristen macht und welche Probleme auf den Westen zukommen, wenn der "Islamische Staat" zerschlagen wird.
Wahlen in der EU 28-10-2008

Wissenschaftler: Obamas Protektionismus reines ‚Wahlkampfgerede’

Es sei unwahrscheinlich, dass Barack Obama seine protektionistische Rhetorik in konkrete Maßnahmen umsetzen werde, sollte er als Sieger aus den US-Präsidentschaftswahlen am 4. November hervorgehen. Das sagte John Glenn vom German Marshall Fund in einem Interview mit EURACTIV. John Glenn ist Leiter des außenpolitischen Programms des German Marshall Fund (GMF) in Washington, D.C. Um eine Zusammenfassung des Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.
09-10-2006

Interview: „Wir können den Amerikanern nicht blind vertrauen“

Am 6. Oktober 2006 wurde eine Einigung über die Weitergabe von Fluggastdaten an US-Behörden gefunden. Die niederländische Europaabgeordnete und Berichterstatterin Sophie in ’t Veld sprach in einem Exklusivinterview mit EURACTIV darüber, dass das Abkommen die Unionsbürger nicht vor falschen Anschuldigungen schütze und keine Entschädigungen vorsehe. 
07-03-2006

Solana: Die EU braucht starke Partner

Der EU-Außenbeauftragte Javier Solana spricht in diesem Interview von EURACTIV.sk über die Rolle der EU, die Verfassung, die transatlantischen Beziehungen und die Rolle der neuen Mitgliedstaaten.
27-01-2006

Cloos: „Man kann eine 2,5 Billionen Dollar Beziehung nicht einfach beenden“

Die transatlantischen Beziehungen seien zu wichtig und die gegenseitige Abhängigkeit zu groß, um von Zankereien wie im Vorfeld des Irak-Kriegs zerstört zu werden, so EU-Ministerratsdirektor für die transatlantischen Beziehungen Jim Cloos in einem EURACTIV-Interview.
Infogesellschaft 25-11-2005

Le député européen Alexander Alvaro déclare que le Parlement attaquera le Conseil s’il le faut

Le 24 novembre 2005, la Commission Libertés civiles, justice et affaires intérieures (LIBE) du Parlement européen a voté sur le projet de directive de la Commission relative à la conservation des données. Le résultat du vote risque de ne pas plaire particulièrement à la présidence britannique, car la commission a décidé de limiter davantage l'obligation de rétention dans le projet de directive, qui est déjà une version diluée du projet de décision-cadre présenté entre autres par le gouvernement britannique. Dans une interview exclusive donnée à EURACTIV en allemand, le Rapporteur, Alexander Alvaro (ALDE, Allemagne), a évoqué la situation après le vote. 
13-07-2005

EU-Datenschutzbeauftragter: Terroranschläge dürfen nicht zur Aufweichung von Grundrechten führen

In angespannten Situationen, wie beispielsweise nach den Bombenanschlägen in London, sollten es die Politiker unterlassen, übereilt Maßnahmen zu ergreifen, die die Privatsphäre der Bürger einschränken, so der EU-Datenschutzbeauftragte Peter Hustinx in einem exklusiven EURACTIV-Interview.

Interview mit Ron Asmus: USA haben ein legitimes Interesse an Türkei-Debatte

Die europäische Debatte über eine mögliche EU-Mitgliedschaft der Türkei finde vor dem Hintergrund einer Schwächung der Beziehungen zwischen den USA und der Türkei statt, denn sie erhöhe die Bedeutung des Verhältnisses zwischen der EU und der Türkei, so Asmus vom Transatlantic Center.
21-01-2005

Witney zu EU-Verteidigungsausgaben: ‚Business as usual‘ oder Umdenken?

Wievel Wettbewerb verträgt die Rüstungsindustrie Europas? Ist mehr EU-Regulierung der Weg nach vorn? Macht es Sinn, die Rüstungsausgaben der EU mit denjenigen der USA zu vergleichen? Ist der Marktzugang der EU zum US-Rüstungsmarkt fair? Diese und andere Frage beantwortet der Chef der Europäischen Verteidigungsagentur, Nick Witney, in einem exklusiven Interview mit EURACTIV.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.